Gestaltung Visitenkarte

Visitenkarten-Design

Durch diese vier Grundelemente des Visitenkartendesigns sieht jede Visitenkarte schön aus und vielen Dank für die vielen Tipps zur Gestaltung von Visitenkarten. Geschäftskarten Bei der Visitenkarte handelt es sich in der Regel um eine kleine Karte, auf die der Firmenname und andere Kontaktaufnahmemöglichkeiten zum Geschäftsmann, wie Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse und Internetauftritt geschrieben sind. Bei der ersten Kontaktaufnahme mit einem potentiellen Käufer wird dieser getauscht, um die Bindung aufzubauen und zu stärken. Die Visitenkarte ist im modernen Arbeitsleben immer noch von großer Bedeutung.

Für die Kundenakquise, insbesondere bei Start-ups, sind gestalterische Geschäftskarten ein Muss. Zusammen mit Uniformpapier trägt sie zum Erkennungseffekt und zur Festigung Ihrer Marken bei. Sie wollen mit Ihrer Visitenkarte nicht nur Ihrem Ansprechpartner die Adressdaten zur Verfügung stellt, sondern die Visitenkarte stellt auch Ihre ganze Persönlichkeit dar und was Sie einzigartig macht.

Am besten betonen Sie daher Ihre Individualität, die Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet, auf Ihrer Visitenkarte. Doch um die Sichtbarkeit des potenziellen Käufers bereits beim ersten Gespräch zu gewährleisten, ist Erfindungsgeist angesagt.

Gibt es noch die Fragestellung, wo Sie mit diesem Visitenkartendesign anfangen zu deuten? Wo endet man?

Das Design von Geschäftskarten besteht aus vier Grundelementen: Die klassische Visitenkarte, wie sie oft auf Geschäftskartenautomaten oder in Copy-Shops gedruckt wird, ist oft daran zu erkennen, dass die auf der Visitenkarte enthaltenen Angaben schlecht aufeinander abgestimmt oder zusammengefasst sind. Beim Gestalten von Geschäftskarten spielt die Orientierung und Bündelung eine wichtige Funktion. Schauen Sie sich diese klassische Visitenkarte an.

Wieviele einzelne Bestandteile sehen Sie auf der Visitenkarte? Was ist, wenn ich das Design der Visitenkarte wie folgt abänder.... bis Sie verärgert sind? Die wichtigste Sache, wenn Sie Geschäftskarten entwerfen, ist, dass Sie wissen, wo Sie anfangen zu studieren und dass Sie wissen, wann Sie es sind. Also, wenn ich die zusammengehörigen Objekte zusammenführe und zentriere, sehe, was passiert:

Gibt es noch die Fragestellung, wo Sie mit diesem Visitenkartendesign anfangen zu deuten? Wieder und wieder erkenne ich das eine oder andere Visitenkartendesign, bei dem alles schief gemacht wird, was möglich ist. Das Beispiel ist charakteristisch für ein solches Muster, das in einem Copy-Shop oder auf einem Visitenkartenautomaten gedruckt werden kann.

Die Visitenkarte wurde wahrscheinlich von mir selbst entworfen. Weshalb ist die Visitenkarte nicht optimiert? Nun da Sie die Grundregeln des Visitenkartendesigns kennen, werden Sie feststellen, dass eines der vier Grundelemente nicht erfüllt ist: Das Ausrichten. Der Visitenkarte fehlt die Orientierung! Wenn ich die Visitenkarte selbst entworfen hätte, hätte ich es anders gemacht!

Denken Sie also immer an die Grundregeln, wenn Sie Ihre eigene Visitenkarte einrichten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du die Verkaufsautomaten an den Ausgängen von Lebensmittelgeschäften gesehen hast. Auf dieser Seite kann jeder eine kurze Visitenkarte einrichten. Wie es geht, wenn Sie eine Visitenkartenvorlage aus einem Verkaufsautomaten für sich selbst verwenden, zeigt das Beispiel der Visitenkarte eines Friseurs.

Welcher Friseur würde dir lieber deine Frisur schneidern beibringen?

Auch interessant

Mehr zum Thema