Fotodruck Service test

Prüfung des Fotodruckservice

jedes Kriterium wird im Fotodiensttest gleich gewichtet. in Labors, die diesen Service für andere Fotodienstleistungen erbringen. In einem großen Test haben wir die Drucke des Lieferanten Aldi Foto Service intensiv getestet. Auf unsere Testsiege und zahlreiche Auszeichnungen für unsere Fotobücher sind wir besonders stolz. Verglichen mit anderen Fotolabors bieten wir Ihnen einen ganz besonderen persönlichen Service.

Fotodienstleistungen: Fotodienstleistungen im Test - Fotobox bedruckt die besten Plakate.

Das Magazin "Chip Photo Video digital" testete 14 unterschiedliche Aussteller mit einer Test-Collage und untersuchte vor allem die Fotoqualität und den Service der Bilddienste. Die Laborfotobox konnte das beste Druckergebnis bieten, in punkto Service kann sich der Service dennoch auf dem dritten Rang halten. Die Lieferzeit für Photokasten betrug nur wenig mehr als einen Tag, während der Lieferant Photobox bereits acht Arbeitstage für die Bestellung benötigt.

Darüber hinaus zeigen die Plakate von Photokasten zusammen mit der Firma Saale Digital die naturgetreuesten Hautfarben in Hochformat. Lieferanten wie z. B. die Firmen Bachelor und Master, die Porträts zur Verfügung stellten, deren Hautfarbe einen ausgeprägten Rotguss zeigte. Der Fotoservice Saale Digital konnte im Allgemeinen besonders naturbelassene Farbtöne zeigen, während der besonders preisgünstige Service CeWe mit kontrastreichen Unterschieden nicht so gut zurechtkam: "Ich bin sehr zufrieden:

Auf den Plakaten waren Überbelichtungen zu sehen. Ehe der Auftraggeber ein Plakat mit seinem eigenen Photo erstellen kann, muss er das Motiv ins Netz laden. Bei den Anbietern CeWe und svfoto muss zunächst eine besondere Begleitsoftware auf dem Computer aufgesetzt werden. Posterbruch und Digitaldruck begrenzen die Datei auf 25 bzw. 20 Megabyte; Detaillierungsverluste im Bildmaterial waren danach jedoch kaum noch spürbar.

Verärgert wurde es bei bw-Foto: Hier wird die Datei ungebeten auf 5 MB yte gepackt, was einfach zu wenig Bildinformation für ein Plakat ist. Diejenigen, die ein ungetrübtes Plakat wünschen - auf dem vor allem die Farbe in ihrer ursprünglichen Form abgebildet wird - sollten darauf achten, die Bildoptimierung vorab zu deaktivieren.

Die Imageverbesserung von Eldi, Pixelet und sw-Foto stieß bei den Testern auf großes Verständnis. Obwohl die Bildoptimierung zuvor deaktiviert wurde, waren durch die anschließende Schärfe und Übertreibung der Farbnuancen auf den Plakaten klare Aberrationen zu erkennen. Vollautomatischer Produktionsprozess - vollautomatischer Irrtum.... Es ist wie beim Restaurantkritiker: Dieser Test macht nicht ganz deutlich, wie sehr die Fotodienstleister bemerkten, dass sie geprüft wurden.

Großformatiger Druck auf Acrylglas: Weißwand im Test

Die Testpersonen halten Weißwand für einen Spezialisten für den Kunstdruck - obwohl der Lieferant nun auch Fotodrucke und -bücher produziert. Im Gegensatz zur Konkurenz verzichtet Weißwand auf den direkten Bedruck von Acryl. Am billigsten ist ein Fotodruck auf Photopapier hinter Plexiglas. Das beste Druckerzeugnis kosten 35 EUR - inklusive Wandhalterung.

Gegenüber dem billigsten Wettbewerber sind Print und Federung trotz der verhältnismäßig höheren Transportkosten von fast 10 EUR nur 1 EUR wert. Mit der Weißwand können Sie ein Foto auch in mehrere Einzelbilder teilen - toll. Der Dienstanbieter stellt jedoch keine Tools zur Verfügung, um Kollagen zu erzeugen. Nach vier Arbeitstagen kam das gut gepackte und unversehrte Foto bei den Authoren an.

Es ist ein sehr schönes Foto, die Hautfarbe gefällt gut. Es ist jedoch im Gegensatz zum Vorbild etwas zu warmer. Im Hause WHITWALL erhalten unsere Kundinnen und Kunden eine sehr gute Druckqualität zu einem erschwinglichen Preis-Leistungs-Verhältnis - inklusive Federung. Etwas zu warme Farbtöne erscheinen, aber das beeinträchtigt das Ergebnis nicht.

Mehr zum Thema