Fotobuch Selber Drucken und Binden

Photobuch drucken und binden Sie sich selbst.

Buchbinden macht viel Spaß, braucht aber auch viel Zeit und Spezialwerkzeuge. Ohne Software herunterladen zu müssen, können Sie Ihr eigenes Fotobuch selbst gestalten und drucken. Wir binden Ihr Fotobuch auf der kurzen Seite mit Wire-O-Bindung. Drucken Sie (beidseitig) auf gutem Fotopapier und binden oder heften Sie sich bei Bedarf selbst. Sie können es in der Mitte binden.

TEKOHÄUS | eigene Fotoalben gestalten, drucken und binden

Es handelt sich um TECCO:BOOK-Fotobücher. Mit dem Fotobuch-System TECCO:BOOK können Sie Ihr eigenes Fotobuch zu Hause oder bei einem örtlichen Druckereien drucken. Wir haben uns für den TECCO:BOOK-Type GRAN SQUARE entschlossen. Der Band hat das DIN A3+ und eignet sich meiner Ansicht nach am besten als Mappe für Photographen.

Aufgrund des quadratischen Formats können sowohl Hoch- als auch Querformat in genau der gleichen Grösse ausgedruckt werden. Im wunderschönen Hartkarton eines TECCO:BOOK-Sets findet man folgende Dinge: Sobald man die Packung öffnet, möchte man natürlich lieber gleich drucken. Dabei habe ich dank des hochwertigen Druckmoduls lediglich eine Printvorlage für das TREFFENBUCH angelegt und unter "Seiteneinrichtung...." das Blattformat und die Seitenränder festgelegt.

Danach wählte ich das von der Firma Techco zur Verfügung gestellte Papierschema für den EPSON Stylus Pro SP4900 aus ("Infos zur Anreise zum Drucker" unten) und dann konnte ich tatsächlich starten. In der Abbildung habe ich zwei Printvorlagen angelegt, eine für die Vorderseite und eine für die Rückwand.

Weil sich die Kanten beim Umlegen des Papieres gegenüber dem Druckwerk verändern, musste dies getan werden, um genügend Raum für die Einfassung auf der rechten Fahrzeugseite zu haben. Es ist besonders darauf zu achten, dass Sie beim Einsetzen des Papieres keine Verwechslungen machen, da sonst die Rückseiten der Papiere rasch verkehrt herum auf das Blatt drucken werden.

Sobald diese Problematik mit den beiliegenden Testblättern gelöst ist, kann der heitere Druckprozess beginnen. Es dauerte eine Weile, bis ich meine 17 Blätter gedruckt hatte. Natürlich können Sie beliebig auswählen, wie viele Fotos Sie auf wie viele Blatt Papier in Ihrem neuen Depot legen. Mit den 17 gedruckten Bogen habe ich noch 8 Bogen übrig, die ich in der Lage sein werde, in den nächsten Jahren mit neuen Fotos zu drucken und so mein Portefeuille zu aktualisieren.

Wie kann man das Portefeuille auffrischen? Binden Sie es selbst. Der Schraubbinder der TECCO-Fotobücher setzt sich aus drei simplen Langlochschrauben und den dazugehörigen Steckschlüsseln mit innenliegendem Gewinde zusammen. Legen Sie Ihre Druckbogen zusammen mit dem Pergamynpapier auf den Busch und verschrauben Sie sie mit dem Rücken und dem Bezug aus Carbonleder. Nachdem Sie neue Fotos gemacht haben, schraub ich die Einfassung wieder auf und schiebe die neuen Druckbogen an die richtige Position.

Mit dieser Anpassungsmöglichkeit hat das nachfolgende Fotobuch das TECCO:BOOK eine Besonderheit, die alle anderen auf dem Handel befindlichen Fotobücher auslässt. Meines Erachtens ist dies das optimale Portofolio für Photographen, da neue Fotos und Auftragsarbeiten das Portofolio laufend um neue Werke ergänzen, die man natürlich auch in seinem Portofolio haben möchte oder mit denen man "überholte" Fotos austauscht.

Sind die gelieferten Blätter verbraucht, können Sie auch so genannte "Nachfüllsets" von TECCO beziehen (ähnlich wie bei Druckerpatronen). Darin sind wiederum 25 oder 50 neue Druckbogen mit Falten und Perforationen integriert, so dass alte Schüsse unmittelbar getauscht werden können. Auf diese Weise können Sie Ihr Depot immer auf dem neuesten Stand der Technik halten. der Name ist Programm. Für den Ausdruck des TECCO-Buchtyps "GRAN" benötigen Sie einen A3+ oder größeren Printer.

Außerdem gibt es kleine Fotoalben von der Firma aus dem Hause TCCO im Hochformat A4, aber ich kann sie nicht als Portfolio eines Fotografen empfehlen, da sie schlichtweg zu schmal sind, um Kundinnen und Endverbraucher ausreichend zu begeistern. Wenn Sie, wie ich, keinen A3+ Druckers zu Hause haben, lesen Sie jetzt weiter. Gemeinsam mit dem FOOTOWERK FULDA habe ich gute Bedingungen für den Druck Ihrer eigenen TECCO-Bücher aushandelt.

Hier steht Ihnen ein 17-inch EPSON STYLUS PRO 4900 Druckwerk zur VerfÃ?gung und Sie können wirklich die bestmögliche QualitÃ?t aus dem groÃ?en PFR200 Paper von Tecco in den besten 11-Farben-Druck erhalten. Wenn Sie also in einem Radius von 36043 Fulda leben, macht das TECCO:BOOK für Sie noch mehr Spaß. Mir gefällt das TECHNISCHE FOTOBUCH sehr gut.

Ihre eigenen A3+ Fotos auf FineArt RAG Papieren zu drucken, ist schlichtweg viel besser, als sie auf einem eleganten Bildschirm oder iPad zu betrachten. Der Druck ist großartig und ein solches Portfoliomanagement in Form von Büchern beweist auch, dass man es mit der Fotographie ernst meinte. Beim Auspacken des TECCO:BOOK fragt mich immer jeder, ob er es sich nur ansehen darf oder ob ich noch einen Handschuh austeile.

Das alles nur dank des Fotobuchs TECCO:BOOK. Deshalb eine unbedingte Einkaufsempfehlung für jeden Profi. Drucken Sie Ihre Bilder aus. Bringen Sie ein Portfoliobuch in Form eines Buches zu Fototerminen, Stammtischen usw. und Sie werden staunen, welche Auswirkungen das Tecco-Fotobuch auf alle Außenseiter hat. Sie können das TECCO:BOOK einfach in unserem hausinternen Konfigurationsprogramm einstellen und gleich online mitbestellen.

Der Versand erfolgt innerhalb von 24 Std. und Sie können sofort beginnen. Ausgewählt habe ich das TECCO:BOOK BOOK DRAN SQUARE mit 25 Blättern PFR200 Feinkunst RAG Papiere (matt).

Auch interessant

Mehr zum Thema