Foto Xxl Drucken

Photo Xxl Druck

Erfahren Sie, wie Sie Fotos wie ein Profi aufnehmen können und viele weitere spannende Themen! Automatisch gehen Sie zu unserem Konfigurator, um das gewünschte Druckformat von HP auszuwählen und Ihr Foto auf Leinwand im sogenannten Gicleé-Verfahren zu drucken. Das Schwabinger Unternehmen bietet das gesamte Spektrum der fotografischen Printprodukte vom Fotobuch bis zum Kalender.

Drucken und bestellten Sie Foto-Decken und Foto-Bettwäsche zu günstigen Preisen.

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 0,- kostenfrei schützen und einreichen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 75 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Posterkarten-Kalender im Testbetrieb - Das Postkarten-Erlebnis

Bei posterXXL erwartet man vor allem keine Kalendern, sondern große Drucke. Die Firma aus Schwabing bietet das gesamte Sortiment an fotografischen Druckerzeugnissen vom Fotoalbum bis zum Kalendar. Schlussfolgerung für Eilige: Der Ansichtskalender ist eine wunderschöne Werbegeschenkidee für Ihren Arbeitsplatz. Das Design ist sehr benutzerfreundlich im Internet und das Ergebnis ist gut.

Mit posterXXL hätte ich vor allem große Drucke mitgenommen. Ich wollte für einen Freund aus Indien, der im vergangenen Jahr in Hamburg war, einen kleinen Terminkalender mit Stadtbildern als weihnachtliches Geschenk aufstellen. Doch auch Fotoalben und Foto-Geschenkartikel von der Schale bis zur Trinkwasserflasche stehen auf dem Spiel. Es gibt einen Menüpunkt für die Hauptmenü für Kalender und sie sind in sechs unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: vom klassischen Wandeinbaukalender über Jahresplaner, Tischkalender bis hin zu Schreibtischblöcken.

posterXXL hat gleich zwei Variationen im Programm: Historische Schreibtischkalender mit Kartonständern am Fuss und Ansichtskalender in einer stylischen Kunststoffbox. Letzteres sehe ich mir näher an, weil ich denke, dass sie etwas edler als die Klassiker wirken. posterXXL gibt es in zwei Grössen und Farben: Für die Erstellung des Kalendern kann ich über den Button "Kalender bestellen" aus der Artikelbeschreibung mitgehen.

Anschließend wird der Anfangsmonat angefragt und abschließend der eigentliche Redakteur für die Kalendergestaltung angezeigt: Er ist ähnlich wie das Fotoalbum sehr klar strukturiert. Zuerst muss ich meine Photos von meinem Rechner über den Button "Bilder hinzufügen" aufladen. In einem weiteren Arbeitsschritt kann ich die Photos mit der Maus und dem Mauszeiger auf den Kalender verschieben.

Und dann ist mein Terminkalender fertig. Der Auftrag wird über den namensgleichen Button unmittelbar aus dem Redakteur heraus erteilt. Zuerst werden die Bilder auf die Website von plakatXXL hochgeladen: Es gibt eine große Wahl von Kreditkarten bis hin zu Bezahlmöglichkeiten mit Nutzlast und auch die Bezahlung über Amazon ist möglich. Unmittelbar nach der Auftragserteilung bekomme ich eine Bestätigungs-E-Mail.

In ihm wird nach dem Drucken des Kalendern eine weitere Nachricht angezeigt, die aber nicht ankommt. Das Kalendarium ist in einem robusten Kartonumschlag eingepackt und innen mit Folie eingeschweißt und in Blasenfolie eingeschweißt. Eigentlich würde ich jetzt die Umweltabfälle kritisieren, aber da die Kunststoffanzeige des Kalendern in der Tat sehr sensibel ist, macht das schon ausreichen.

Zuerst macht der Kalendar einen positiven Gesamteindruck. Digitales Template (Vorschaufunktion der Anwendung): Drucken Sie posterXXL: Ein Firmenlogo ist nur sehr gering auf der Rückwand im Bindestrich. Aber auch als kleiner Werbeschriftzug "Ihr Foto als Karte www und www. plakatxxl. de" ist darauf gedruckt: Unter dem Strich steht fest, dass der Kalendarium gut ist. Weder die Fotos von CWE noch von Lidl, die wir in der Regel zum Vergleich von Preisen verwenden, haben bedauerlicherweise exakt das gleiche Erzeugnis in ihrem Sortiment.

Der im Querformat vorliegende Ansichtskalender um 12.95 Uhr ist bei Lidl ohne das Kunststoffdisplay am besten zu vergleichen. Mit 5,99 EUR liegt der Versand bei plakatXXL jedoch noch über den sonst schon recht hoch angesetzten 5 EUR der Markengeschäft. Ich würde das Preis-Leistungs-Verhältnis immer noch als gut bezeichnen. Kaum Designmöglichkeiten im Terminkalender - kaum Bildverarbeitung, keine Layout-Vorlagen, keine ClipArts oder dergleichen.

Schlussfolgerung: Der Postkarten-Kalender ist eine wunderschöne Werbeidee für den Tisch. Das Design ist sehr benutzerfreundlich im Internet und das Ergebnis ist gut.

Auch interessant

Mehr zum Thema