Foto Poster Gestalten

Fotoposter-Design

Bearbeiten Sie Fotos und probieren Sie Fotoeffekte kostenlos aus. Du willst nur ein Foto belichten? Wand Design Galerie mit vielen Anregungen für die Wandgestaltung. Erstellen Sie Ihre eigenen Poster in verschiedenen Formaten und auf verschiedenen Materialien. Die Poster werden aus hochwertigem Papier hergestellt.

Fototapeten, Leinwände, Posterdesign

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 0,- kostenfrei schützen und einreichen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 53 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Gestalte dein eigenes Fotoposter, Poster, Poster, etc.

Plakate sind nicht mehr so, wie sie einmal waren. Heute werden sie in höchster Qualitätsstufe produziert und an Ihr individuelles Druckmotiv angepaßt. Du wählst zwischen unseren beiden Posterpapieren: Fotoglanz hat eine weiß leuchtende Fläche, während Fotositz einen weißen Satinschimmer hat. Die Papiere sind speziell beschichtet für hochauflösenden Ausdruck, hervorragende Papiersstabilität und maximale Farbsättigung. Geeignet für den Einsatz in der Industrie.

Plakate sind für den Innenbereich gedacht, überlassen Sie Ihrem Plakatrahmen oder Ihrer Tapete das Plakat einfach der gewünschten Wandfläche.

Plakat XXL - Fotoalben im Handumdrehen und mit großer Wirksamkeit.

Poster XXL bietet mehrere Wege, um ein Fotoalbum zu gestalten. Die Download-Version habe ich gewählt, weil mein Fotoalbum weit mehr als 48 S. umfassen sollte - gesagt, der Download geht schnell und die Montage ist im Handumdrehen abgeschlossen und Sie können beginnen.

Nach dem Start der Anwendung müssen Sie das Format auswählen. Auf der Startseite ist alles sehr übersichtlich und Sie können sich sehr rasch zurechtfinden. Nach der Wahl des Menüpunktes Photobooks auf der Startseite kam ich zu einer weiteren Selektionsmöglichkeit, und zwar das Cover zu wählen, dabei ergibt sich die Fragestellung, für wen das Photobook gedacht ist, ob man lieber Taschenbuch mag, das besser gebogen werden kann und damit auch gebogen oder besser Hardcover, das an ein Exemplar erinnert, während man dann auch noch wählen kann, ob es ein echtes Photobuch werden soll.

Derjenige, der dachte, dass es jetzt losgehen würde, irrt.... Die Wahl des Formats ist noch nicht gefallen, und auch dafür habe ich zahllose Moglichkeiten. Die Wahl fiel auf die Klassiker - ein A4-Hochformat-Fotobuch. Zur Vervollständigung der Auswahlmöglichkeiten könnte man im letzen Arbeitsschritt überlegen, ob man sich für ein vorkonfektioniertes Motiv entscheidet oder ein leer gebliebenes Fotoalbum liebt und es dann selbst entwirft.

Wer zum ersten Mal ein Fotoalbum gestaltet, dem kommt es sicher zugute, dass es unterschiedliche Motive zur Wahl gibt - ich habe mich von ihnen inspiriert und dann das manuelle Design gewählt, weil es mich im Design anpassungsfähiger macht. Dies ist sehr leicht einzurichten und Sie können sich sehr rasch zurechtfinden.

Ganz oben befindet sich die Menuleiste mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten, ganz oben finden Sie die Bilddateien, die Sie über die Suchfunktionen der Verzeichnisse finden, danach werden diese auf der rechten Bildschirmseite wiedergegeben. Auch auf der rechten Straßenseite finden Sie Hintergrund, Effekt, Cliparts und diverse Layoutvorschläge, um nicht ganz allein zu sein. Mittendrin sehen Sie das Fotoalbum mit der jeweils gewählten Folie, in diesem Falle die Titelseite und darunter die Seitenübersicht, daneben die Bestellfunktion.

Ich sagte es schon, sehr klar gegliedert und unkompliziert, aber mit allem, was man sich wünschen kann. Natürlich haben Sie nicht nur die Moeglichkeit, Bilder oder Videos einzufuegen, auch Texten als Erklaerung etc. sind moeglich. Im Titelblatt genügt ein Klick in das Eingabefeld mit der Schriftart "Ihr Titel", um das Fenster zur Textbearbeitung zu öffnen, andernfalls können Sie den gewünschten Schriftzug über die Menuleiste Starten, Gruppeneinfügen und dort Texteinfügen eintragen.

Die Texteditionsfenster ermöglichen einfache Bearbeitungsoptionen wie das Verändern von Schrift und Schriftgröße, Fettdruck, Kursivschrift und Unterstreichung sowie Textausrichtung und Schriftfarbe. Der nächste Jobstepp für mich war, zum Hintergrund-Bild der Deckblätter zu gehen, ich änderte im nebenstehenden Teil des Fenster auf den Menüeintrag Backgrounds und durchklickte die einzelnen Motive und Motive, ich suchte mir Motive aus, die ich mir durch Doppelklicken ausmalen konnte und sah so in der Bildmitte sofort, wie es im Fotoalbum aussehen würde.

Natürlich ist es auch möglich, ein eigenes Foto als Hintergrundbild zu wählen, dazu wechseln Sie zurück in die Sicht Photos und suchen nach einem passenden Foto - per Klick mit der rechten Maustaste können Sie das Foto als Hintergrundbild eintragen. Jetzt ist es an der Zeit, die Bilder einzufügen. Dazu gibt es verschiedene Wege.

Entweder man arrangiert die Einzelbilder selbst, d.h. man verändert die Grösse und Orientierung selbst oder man passt die Einzelbilder über ein automatisiertes Format an, das man in der Menüleistenbelegung und im automatischen Format vorfindet, oder man sucht sich eine vorgegebene Modellvariante aus, diese befindet sich im nebenstehenden Navigationsbereich unter dem Format, dort kann man die Nummer der Einzelbilder eintragen und eines der angebotenen Motive auswählen.

Natürlich ist es auch möglich, die Lage, Grösse und Orientierung der Bilder nachträglich zu abändern. Wenn Sie ein fertig gestelltes Design auswählen, wenn nicht, dann ziehen Sie es per Mausklick in den weißen Bereich und ordnen es selbst an.

Mir gefällt das automatisierte Design, du bekommst Anregungen und kannst die Formate nachträglich noch umstellen. Eine sehr einfache Bildverarbeitung ist auch unmittelbar in der Anwendung möglich, ein doppelter Klick auf das jeweilige Motiv reicht aus und die Bildverarbeitung wird zur Helligkeits- oder Farbkorrektur, Entfernung von roten Äuglein oder Schnittgröße geöffnet.

Nach Fertigstellung des Fotobuchs können Sie es sich in einer Voransicht noch einmal anschauen und dann durch Anklicken des Buttons Bestellen in den Einkaufswagen umsteigen. Hier können Sie noch wählen, ob das Fotoalbum 1 mal oder häufiger geordert werden soll und dann die Order aufgeben. Sehr schöne und kräftige Fotobuchfarben, Farbverlust durch Bedruckung ? Keine Chance!

Jetzt kann ich in aller Stille durch mein Fotoalbum stöbern und mich in Erinnerung rufen! Jedenfalls geht es um das Poster XXL und vielen Dank für die Überlassung des Fotobuchs.

Mehr zum Thema