Flyer selbst Entwerfen

Gestalten Sie Ihren eigenen Flyer

Flugblätter sind ideal, um Informationen nicht nur digital, sondern auch auf Papier zu verteilen. Die Kurzanleitung für Heimwerker. Flyer Halloween-Design Möchten Sie Flyer oder Faltflyer online erstellen? Wählen Sie Ihr eigenes Online-Flyerdesign oder vertrauen Sie auf unsere kreativen digitalen Flyervorlagen. "Erstellen Sie großartige Fitnessflyer und Poster.

Erstellen und bestellen Sie kostenlose Oktoberfest-Flyer rund um die Uhr.

Flyer? Selbstgestaltet - so funktioniert es!

Aber was ist bei der Gestaltung eines Flugblattes zu berücksichtigen? ¿Wie kann es so aufgebaut werden, dass die Zielgruppen die Inhalte rasch aufnimmt? Als Marketingspezialist in diversen Büros und Firmen habe ich viele Flyer erhalten und bereits zahlreiche entworfen und entworfen. Wie soll der Flyer aussehen?

Willst du, dass er präsentiert? Die Struktur des Flugblattes, die Gestaltung des Textes und vieles mehr hängt davon ab. Erst dann können Sie einen gelungenen Flyer gestalten. Die Kenntnis der eigenen Zielgruppen ist für die Gestaltung des Flugblattes sehr hilfreich. Wenn Sie z.B. eine größere Kundengruppe erreichen wollen, ist es sinnvoll, die Schriften etwas zu vergrößern.

Wenn Sie sich speziell an die Zielgruppe der Frau wenden wollen, können Sie ein anderes Design auswählen, als wenn Sie den Menschen technische Inhalte vorführen. Welche Inhalte sollen vermittelt werden, haben Sie Daten & Fakten, die Sie vorstellen wollen oder sollte die Adresse mit überzeugenden Fotos sehr emotionell sein? Inwieweit ist der Contentumfang? Dies alles muss bei der Planung berücksichtigt werden, bevor der Flyer gestaltet werden kann.

Vor dem Start mit den Inhalten müssen wir darüber nachdenken, wie der Flyer die Zielgruppen erreicht. Darf die angesprochene Person es aus einem Display selbst herausnehmen? Sollte der Flyer versandt werden? So ist es beispielsweise beim Versand ratsam, ein einfaches Sendeformat zu verwenden, das in Standardumschläge paßt.

Zu diesem Zweck wird oft das DIN-Langformat auswählt. Ist es so konzipiert, dass die Zielpersonen es selbst mit sich führen können, ist es empfehlenswert, ein leicht einzusteckbares Medium zu wähl. Deshalb darf der Flyer nicht zu groß sein. Welches Idealformat also verwendet wird, hängt davon ab, wie der Flyer zu verteilen ist.

Andererseits natürlich, wie umfassend die Inhalte sind, die Sie vermitteln wollen. Wenn Sie Ihr Geld (noch) gut einsetzen müssen, ist es am besten, für Ihren Flyer ein Standardformat nach DIN zu wählen. Ein kleiner Tip von mir: Wenn Sie nicht ganz wissen, welches Zielformat Sie mögen und ob Sie die vorgesehenen Inhalte einbringen können, gehen Sie wie folgt vor:

Sie können hier auch unterschiedliche Arten von Falten - und mehr - probieren und den Umfang der Falten grob aufschreiben. Es ist sehr leicht zu entscheiden, ob das gewünschte Dateiformat stimmt. Dies geschieht immer von Anfang an, bevor wir einen Flyer ausarbeiten. Auf diese Weise können wir auch die Grundstruktur des Flugblattes und die inhaltliche Struktur festlegen.

Dies ist der beste Weg, um die optimale Art der Faltung zu ermitteln, die Ihre Inhalte logischerweise mitträgt. Nachdem Sie das Format und die Faltart gewählt sowie einen Flyer als Dummy erstellt haben, wissen Sie bereits, wie viele Sites Sie für den vorgesehenen Content benötigen. Jetzt kann es zum Content gehen!

Fotos? Die Grundstruktur des Flugblattes haben Sie bereits mit Ihrem Beispiel bestimmt. In ihr haben Sie bestimmt, welcher Content wohin gehen soll. Achten Sie darauf, dass Sie vor allem auf diesen beiden Unterseiten alles richtig machen: Präsentieren Sie sich als Versender des Flugblattes. Gemäß der Erkenntnispsychologie werden bei der Wahrnehmung von Bildern immer zuerst Texte betrachtet. Bereits in Sekundenbruchteilen wird transportiert, um was es bei Ihrem Flyer geht und ob sich der Zuschauer angezogen fühl.

Hinter den Fotos nimmt der Betrachter große Textmengen wahr. Dies bedeutet, dass Ihre Schlagzeile die zweite wichtige Sache auf Ihrem Flyer ist. Nimm dir hier etwas Zeit und finde etwas Kurz atmiges und Knappes, das dich dazu bringt, den Flyer in die Hände zu bekommen und weiter zu lesen. Sagen Sie 1-2 Satz, was der Besucher in Ihrem Flyer erwartet.

Lesern ist bekannt, dass die Kontaktdaten auf der Rückwand angegeben sind. Dies ist der erste Ort, an dem sie nachsehen können, ob sie Sie erreichen möchten. Auch auf der Rückwand schaut der Nutzer nach Angeboten und Bestelloptionen. Andere Inhalte sollten folgerichtig und zeitnah sein. Am besten gelingt dies, indem Sie sich in Ihrer Kundengruppe platzieren. Damit kann der Nutzer Ihnen gut nachvollziehen und ist an Ihrem Vorschlag interesiert.

Das hast du sicherlich schon einmal selbst erlebt. Die Schreibweise kann viel bewegen - sie kann Sie und Ihr Anliegen besonders kompetent, überaus verständnisvoll oder zum Beispiel auch näherungsweise inszenieren. Erst dann kann der Flyer originalgetreu verkauft werden und Ihre potenziellen Käufer und Kundinnen werden von Ihnen erkannt, wenn sie Sie kennen.

Fotos sprechen mehr als tausend Wörter. In diesem Zusammenhang sind wie bereits erwähnt auch hier die Abbildungen das Unerlässliche. Deshalb sind die Fotos in Ihrem Flyer so wichtig. Nutzen Sie die Bildwirkung und schaffen Sie eine ganz besondere Atmosphäre bei Ihren potenziellen Kunden! Doch warum sollte der Nutzer etwas einkaufen?

Das ist es, worum es bei den meisten Flugblättern geht. Aber das ist toll, denn ein Flyer kann dir sehr nützen! Damit es dem Nutzer besonders leicht fällt, bieten Sie ihm Argumente zum Verkauf an. Das ist sehr wertvoll - formulieren Sie dies immer aus der Perspektive Ihrer Kunden! Last but not least, lassen Sie den Benutzer die Bestellung aufgeben. Sie haben es oft selbst gesehen: "Jetzt buchbar!

Dies ist ein konkretes Aktionsprogramm, das dem Benutzer vorschlägt, etwas Konkretes zu tun. Falls Sie noch einen weiteren Arbeitsschritt machen und das Grafikdesign selbst gestalten möchten, haben wir zwei Software-Tipps für Sie: 1.www.scribus. net Mit net werden Sie eine komplett kostenfreie Desktop-Publishing-Software erhalten, mit der Sie druckbare Entwürfe entwerfen können.

Dies macht einen großen Vorteil, wenn der Betrachter den Flyer in den eigenen vier Wänden hat. Auch ich selbst bin für etwas dickere Papiere, da sie von höherer Qualität zu sein scheinen. Wenn Sie einen Flyer haben, der vermutlich mehrmals abgeholt wird, können Sie entscheiden, ob Sie ihn verfeinern oder nicht.

Dadurch wird ein noch besseres Schlaggefühl und eine höhere Resistenz des Flugblattes erreicht. Brauchst du einen Flyer? Sie möchten ein Flyerdesign nachweisen?

Auch interessant

Mehr zum Thema