Flyer Format Größe

Faltblatt Format Größe

Wenn Sie wissen wollen, welches Format DIN lang Flyer haben, schauen Sie einfach auf die Produktseite. Erstellen Sie einen Flyer im Sonderformat und drucken Sie ihn in gewohnter Qualität. Dabei ist es nur notwendig, die gewünschte Größe einzugeben.

Faltblatt - Größe richtig anpassen

Hi zusammen, ich soll einen ThinA6 Filmer kreieren, die einzige Fragestellung ist, welche Größe er hat und wie kann ich ihn einstellen? Kürzlich habe ich ein Poster in Din A4 gemacht und die Angaben am Beginn in cm eingetragen, aber als wir es ausdruckten, gab es immer einen weißen Umrandung.

Deshalb die Fragestellung, wie stelle ich es ein, dass ich ein Format A6 habe, kein Weißrand beim Druck auftaucht und danach nicht zu groß ist und die halbe ist. Die weiße Umrandung auf Ihrem Druckbild ist möglicherweise abgeschliffen, da Ihr Farbdrucker kein randloses A4 ausgeben kann! Geben Sie den Flyer überhaupt an eine Druckwerkstatt oder wird er zu Hause auf dem Printer gedruckt?

Hallo, das A6-Format sollte übersichtlich sein, 105 x 148 km. Dabei ist es von Bedeutung, eine Anschnittzugabe im tatsächlichen Format beizufügen. Die Entlüftungszusatz sorgt also dafür, dass das Blatt nicht exakt am Bildrand geschnitten wird, sondern dass etwas vom Blatt entfernt wird. Meiner Meinung nach ist der Kernpunkt der Anfrage auf den weissen Rahmen des Ausdrucks ausgerichtet.

Das ist höchstwahrscheinlich das "Problem" des Schalters. Falls Sie nur wenige Exemplare für die Verteilung im ganzen Haushalt benötigen, können Sie ganz unkompliziert 2 Flyer auf ein Format A4 legen. Außerdem hast du genug Vorsprung um die Flyer herum, damit nichts untergeht. Wieviele Flyer benötigen Sie?

Sollte es an die Druckwerkstatt übergeben werden, oder benötigen Sie nur einige Flyer? Mit welcher Computersoftware stellen Sie den Flyer ein? Hiermit erstelle ich einfach den Flyer und dieses Mal wird er auf einen Drucker gedruckt (Flyer-Alarm oder so). Es war mir nur eine Frage, ob ich das übliche DinA6-Format auf 105 148 x 148 Millimeter eingestellt habe - nicht, dass der Drucker wieder auf die Kante drucken wird oder was abhaut.

Dabei wäre es sehr hilfreich, sich bei der Druckanstalt zu informieren oder sich zu informieren..... Das macht jede Druckwerkstatt anders und es ist besser, sich vorher mit ihnen abzustimmen, bevor nachträglich Veränderungen fällig werden oder das Resultat anders ist als tatsächlich erwünscht. Hiermit erstelle ich einfach den Flyer und dieses Mal wird er auf einen Drucker gedruckt (Flyer-Alarm oder so).

Es war mir nur eine Frage, ob ich das übliche DinA6-Format auf 105 148 x 148 Millimeter eingestellt habe - nicht, dass der Drucker wieder auf die Kante drucken wird oder was abhaut. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben. Für Ihr Projekt müssen Sie selbst feststellen, was der Drucker will.

Das bedeutet, dass ich den Flyer 150 x 107 Millimeter machen muss, aber die tatsächliche Fläche darf nur 148 x 105 Millimeter betragen. Tut mir leid, dass ich dich so dumm bitte, aber ich würde lieber vorher nachfragen. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben.

Dabei legen Sie alle wesentlichen Dinge in einen Bereich von 142 x 99 Millimetern (d.h. 3 Millimeter vom Randbereich des geschnittenen Endformats entfernt), so dass nichts abgelenkt wird. Eure Fragen sind nicht dumm, sie sind gerechtfertigt. Bearbeiten: Gemäß Flyer-Alarm liegt der Sicherheitsabstand bei 4 Millimetern. Dabei legen Sie alle wesentlichen Dinge in einen Bereich von 142 x 99 Millimetern (d.h. 3 Millimeter vom Randbereich des geschnittenen Endformats entfernt), so dass nichts abgelenkt wird.

Eure Fragen sind nicht dumm, sie sind gerechtfertigt. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben. Bearbeiten: Gemäß Flyer-Alarm liegt der Sicherheitsabstand bei 4 Millimetern. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Größe wiederzugeben.

Ah, vielen Dank für die Klärung! Im Grunde kann ich nur vermuten - wenn Sie zum ersten Mal selbst einen Flyer am PC machen - ihn in einer Druckwerkstatt selbst auszudrucken, also nicht im Internet! Es gibt sowieso viele Kopier- und Druckereien, sie werden sicherlich einen Probeabzug "kostenlos" machen, wenn Sie danach eine größere Ausgabe bestellen.... Ich denke, Fliegeralarm verarbeitet auch nicht gerne PDFs aus Photoshop....

Auch interessant

Mehr zum Thema