Flasche Aufkleber Drucken Lassen

Bottle Sticker Print Leave (Flaschenaufkleber)

Hochzeitsweine oder kleine Flaschenauflagen sind unsere Aufkleber. Mit Flaschenetiketten informieren Sie Ihre Kunden über die wichtigsten Details. Lassen Sie die Etiketten der Flaschen von einem Spezialisten drucken.

Labels sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Handels geworden, nicht zuletzt, weil sie in Deutschland zum Konsumentenschutz gehören. In Summe übernehmen die Einzelflaschenetiketten drei Hauptaufgaben. Wer Flottenetiketten drucken lassen möchte, kann sich hier auf höchste Qualitätsansprüche und eine ebenso große Bandbreite verlassen. Auf jeder Flasche finden sich die informativen Aufkleber, ob es sich nun um normales Wasser, prickelnde Limo, einen köstlichen Softie oder alkoholhaltige Getränkesorten handele.

Diese müssen gesetzlich auf die Flasche gedruckt werden, um dem Konsumenten alle wichtigen Infos auf einen Blick zu geben. Sie sind daher für jede einzelne Flasche erforderlich. Der Standort des Etiketts obliegt dem jeweiligen Produzenten, aber die meisten Getränkeflaschen basieren auf einem in der Mitte platzierten Label, nur weil die Flaschenform diese Mittelstellung bevorzugt und die Getränkeetiketten daher das Erscheinungsbild noch verstärken.

Natürlich ist auch eine Platzierung im Ober- oder Unterdrittel der Flasche möglich. In den Etiketten der Flaschen müssen sehr unterschiedliche Angaben enthalten sein. Dabei ist es von Bedeutung, dass sie nicht nur in einer steifen, trockenen Art und Weise transportiert werden, denn das Aussehen und der Blickfang sind weitere unverzichtbare Bestandteile, die sich auf den Absatz des Produkts auswirken.

Im Falle von Gasflaschen beinhalten die wesentlichen Angaben auf dem Label die Anzeige der Füllmenge, z.B. 0,5 oder 1,5 L. Darüber hinaus muss auf dem Aufkleber vermerkt sein, ob es sich bei der Flasche um eine pfandpflichtige Flasche oder um eine Verbraucherflasche mit einfachem Wegwerfverhalten nach der Entleerung der Flasche handel. Wer Flaschensticker entwerfen und drucken möchte, muss bei der Gestaltung seines Etiketts darauf achten, dass genügend Raum für sie ist.

Der Nährwert wird in der Standardausführung in einer tabellarischen Darstellung präsentiert, die 1 l als Orientierungshilfe dient. Auf den Papierschildern ist daher ersichtlich, welche Substanzen, Vita und andere Substanzen in welchem Verhältnis in einem l des Getränks stehen. Auch die anderen Zutaten können in einer vereinfachten, durch Komma getrennten Liste aufgeführt werden.

Jetzt sollten die Klebeflaschenetiketten auf jeden Falle die Anweisungen des Hersteller tragen. Hierzu zählt vor allem der gängige Rat, das Drink an einem kühlen Ort zu verstauen oder "am besten kalt zu geniessen". Hier ist auch zu nennen, wie lange das Drink nach dem öffnen noch getrunken werden kann, bevor es weggegossen wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema