Firmenbriefpapier Erstellen

Erstellen von Firmenbriefpapier

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr eigenes PDF-Briefpapier erstellen können. Suchvorlagen Ob beruflich oder privat: Mit dem passenden Büromaterial machen Sie einen guten Eindruck. Bei uns können Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren. Hier sehen Sie die besten Templates für OpenOffice. Die Erstellung von attraktiven Briefvorlagen - ob beruflich oder beruflich - ist mit einer Briefpapiervorlage besonders unkompliziert.

Sie können Templates kostenlos von der OpenOffice Template Website downloaden. Gliedert nach geschäftlichen oder privaten Aspekten werden Sie Ihr geeignetes Büromaterial noch rascher vorfinden und können es dann komfortabel nachladen.

Das offizielle Vorlagenpaket von OpenOffice enthält für jede Anfrage eine Vorlage. Natürlich sind in den mehr als 130 Templates auch Templates für Briefköpfe dabei. Darüber hinaus bietet Ihnen das Professionelle Vorlagenpaket II noch mehr Templates für OpenOffice. Diese enthält unter anderem mehrere Variationen für einen Geschäftsbrief.

ImDesign Schreibwaren: Design von Schreibwaren - Erstellen von Schreibwaren

Wie einfach es sein kann, ein berufliches Schreibwarengeschäft zu erstellen, werde ich Ihnen in diesem Tutorium vorführen. Ich möchte Ihnen in diesem Tutorium aufzeigen, wie Sie mit Hilfe von Adobe Design Ihr eigenes Geschäftspapier erstellen können. Das werde ich Ihnen an einem Beispiel verdeutlichen, das oben eine blaue Zeile haben sollte, dann kommt die Adresse, wo die Senderzeile im Bild noch nicht vorhanden ist, dann benötigt das Geschäftspapier natürlich Termin, Betreff, Fließtext und unten wieder die Adresse und das Bankkonto.

Unter Ablage >Neu >Dokument erzeuge ich ein weiteres Exemplar im A4-hochformat. Aber es ist ganz einfach, wenn Sie "InDesign Template Briefkopf" in Google eingeben. An dieser Stelle möchte ich zum Beispiel auf dieser Stelle hervorheben, wo Sie eine Schablone downloaden und sofort aufrufen können: Hier werden alle Daten im Voraus eingegeben, die ich nun nur noch bei der Erstellung meines neuen Dokuments verwenden muss.

Also geht man wieder über Datei>Neu und jetzt kann man die Daten ganz unkompliziert übernehmen: Danach hole ich mir mein neues Produkt in der neuen Registerkarte und kann von Zeit zu Zeit auf die Template wechseln, um die Ergebnisse zu überprüfen. Zuerst erstelle ich für das Adreßfeld mit dem Rechteckwerkzeug (1) zunächst ungefähr ein Eingabefeld und trage dann die exakten Zahlen oben (2) ein.

Gemäß der Schablone benötige ich eine Bauhöhe von 45mm und eine Baubreite von 85mm. Es sollte nicht ausgedruckt werden, d.h. ich möchte es später ohne Rücksicht auf den Schriftzug verstecken können. Aus diesem Grund erstelle ich jetzt mit dem Texttool ein zusätzliches Eingabefeld, das ich exakt in diesen Frame einfüge. Im neuen Eingabefeld erstelle ich den Sender, kennzeichne den Inhalt und stelle die Schriftgrösse auf 8 Punkt, so dass sie auch in eine Linie paßt.

Sie können ganz unkompliziert googlen und downloaden. Alles in allem sollten Sie in InDesign mit Absatz-Formaten vorgehen, damit Sie die Schriften rasch ändern können. Also erstelle ich ein frisches Absatz-Format, indem ich auf das neue Symbol (1) drücke. Nun kann ich jeden beliebigen Schriftzug in meinem Dokumentieren kennzeichnen, auf das Absatz-Format "Absender" tippen und die gewünschte Schriftrichtung erhalten.

Danach betrete ich die Farbfächer und suche mir dieses aus. Da mir das Grüne aber immer noch ein wenig zu grellgrün ist, doppelklicke ich in die Optionen des Farbfeldes und erstelle den gewünschten Ton. Dazu kennzeichne ich den zu übersetzenden Schriftzug und erstelle ein neuartiges Schriftformat "Standardschrift".

Dann erstelle ich das Eingabefeld, das natürlich mit dem Termin übereinstimmen sollte. Es ist am besten, wenn ich das Termin auch rechtfertig. Ich führe mit Strg+V den Mustertext in das neue Eingabefeld ein, kennzeichne ihn vollständig und drücke auf das Schriftformat "Standardschrift". Man kann ein Absatz-Format erstellen oder - wenn man nicht will - den Linienabstand oben manuell einstellen.

Nach der Eingabe fügen wir ein paar Abschnitte hinzu und strukturieren den Auszug. Ich zeichne wieder ein Viereck und lege die Farbe auf mein "Grün". Deshalb erstelle ich ein Eingabefeld, das in das obere Eingabefeld passt. Ich überschreibe den mit Strg+C aus der Schablone und führe ihn hier mit Strg+V ein, setze die Standard-Schriftart wieder ein, aber dieses Mal etwas kleiner: in 8 Punkten. Ich will das hier in der Spaltengestaltung, also drücke ich die rechte Maustaste ins Texteingabefeld und öffne die Textrahmen-Optionen.

Ich setze die Zahl auf 3 Zahlen. Mit Strg+A markiert man alles, geht zu den Farbfeldern und wählt Weiss. Man zieht das Textfeld ganz normal nach links (1) und schneidet den Inhalt auf das Bankkonto (2) aus. und fügen Sie den geschnittenen Schriftzug in die neue erste "Spalte" ein.

Über diesen Weg ist es recht gut und ich spiele das Original mit Strg+S unter dem Titel "Briefpapier". Grundsätzlich fehlen nun nur noch der rechte Teil, d.h. das Firmenlogo und die Text-Spalte am Ende. Ich habe das Firmenlogo bei photolia. Es gibt jedoch eine svg-Datei, die ich mit einem. svg nicht mit lnDesign aufklappen kann.

Nur dann kann ich das Firmenlogo in InDesign einbinden. Zur Zeit ist das Firmenlogo noch in Schwarz-Weiß und ich muss es in unser "Grün" ändern. Um es für dich schnell und nicht langweilig zu machen, habe ich nur auf einen vergleichbaren grünen Wert am unteren Rand der Farbskala von Intkscape geklickt und bin mit ihm für dieses Beispiel einverstanden.

Möchten Sie dies jedoch genauso machen und haben Sie den passenden Weißton, wählen Sie das "Grün" aus den Farbfächern in InDesign, klicken Sie es an und übernehmen Sie die Ergebnisse aus den Optionen der Farbfelder in Interkov. In diesem Fall tue ich das hier nicht, denn es ist vermutlich eine Seltenheit, dass du die Farbe des Logos ändern musst.

Anschließend kann ich das Firmenlogo als . eps-Datei speichern, die ich nach Dateiart aussuchen kann. Nun kann ich die Grafik per Drag&Drop oder über File>Place in das InDesign einlesen und die Grafik dann per Drag&Drop auf die richtige Grösse ziehen und an die richtige Position bringen. Zeichne mir dann eine Hilfs-Linie, damit ich exakt den Ort auf der rechten Straßenseite sehen kann, an dem ich mitarbeiten möchte.

Dann erstelle ich ein Schriftfeld unter dem Logo. Von der Acrobat-Vorlage kann ich den aus dieser rechten Kolonne stammenden Schriftzug entweder mit Strg+C formatfrei übernehmen und ihn hier mit Strg+V in den Briefkopf einsetzen. Oder, wenn ich auch die Aufbereitung übernehmen möchte, dann drücke ich in Acrobat mit der rechten Maus-Taste auf den gewünschten Schriftzug und waehle Copy with formatting.

Führe ich nun den Schriftzug in das Stationery ein, habe ich die Textformatierung mit den darin enthaltenen Abschnitten. Sie markieren den zu übersetzenden Teil und wählen das Schriftformat "Standardschrift", aber ich möchte, dass er an dieser Position etwas kleiner wird. Ich habe die Schriftgrösse auf 7.5 gesetzt. Ich kann das Eingabefeld bei gedrückt gehaltener Shift-Taste zur Hälfte auf das Gitter ausgerichtet ein wenig nach unten verschieben.

Ein paar weitere Wörter über Zeichen- und Absatz-Formate für alle, die meine Video-Schulung zur Erstellung von Geschäftskarten nicht kennen: Sieh dir das an. Wenn Sie trotzdem Falzmarkierungen einbringen möchten, öffnen Sie die Schablone erneut und Sie sehen exakt, wo die Falz- und Stanzmarken sein müssen.

Hierzu selektiere ich im Reißfederhalter die Option Anschlagpunkt einfügen und platziere einen Anschlagpunkt auf dem Rand der blau markierten Kiste. Danach benutze ich das Verschiebewerkzeug und zieh den Anschlagpunkt nach unten, während ich die Shift-Taste gedrückt halte und einen Kreis einführe. Außerdem ist es sehr gut, wenn ich diese Wellenlinienbox mit der gedrückten Alt-Taste und der gedrückten Pfeil-Taste kopiert, wieder eingefügt, ein wenig nach oben gezogen und die Opazität auf etwa 20% reduziert habe.

Danach könnte ich dem Firmenlogo einen Schatten hinzufügen. Um dies zu tun, gehe ich zu den Objekten>Effekte>Schatten und richte es so ein, wie ich es mir wünsche. Mit dem Rechteckwerkzeug zeichne ich einen Strich von oben nach unten und möchte ein Grauwert als Farbton. Da ich in den Farbfächern jedoch kein Schwarz habe, mache ich zuerst Schwarz, setze auf das Feld Create new color field und passe den Farbton an.

Dann - ich zeig dir nur, was möglich ist - kannst du das Firmenlogo auch als Zeichen verwenden: Um dies zu tun, würden Sie das Firmenlogo mit der gedrückten Alt-Taste greifen und es zur Seite schieben, wodurch es übernommen wird. Danach vergrössere ich diese Datei mit der Shift-Taste, und da das Firmenlogo als . eps- bzw..

In der Normalansicht müssen Sie die grüne und graue Leiste vom Briefbogen vollständig zumindest bis zur blauen Zeile (Entlüftungslinie) zeichnen, damit beim Schnitt in der Druckerei keine weissen Radargeräte erscheinen. Wir hoffen, dass es dir etwas bringen wird und du kannst jetzt dein eigenes Büromaterial machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema