Faltprospekt Erstellen

Flyer erstellen

Freie Übung für Word: Erstellen Sie einen doppelseitigen Ordner mit Spaltenlayout, Textfeldern, Deckblatt und Designs, bearbeiten/kopieren Sie diese und legen Sie sie dann in eine benutzerdefinierte Bilddatei "File/Create/Clipboard". Schritt 1 Wie Sie diese Möglichkeiten ausschöpfen, werde ich Ihnen im aktuellen InDesign-Tutorial zeigen und einen Programm-Flyer mit 12 S. erstellen. Auf diesen Falzapparat bringen wir unseren neuen Kombinationsfalz auf, aber auch ein Leporellofalz wäre erdenklich. Wer einen Programm-Flyer für seinen Verein oder seine Konzerthalle erstellen möchte, erhält mit unserer Combifalz ein großartiges Angebot, mit dem er auf die Highlights seines Eventkalenders hinweisen kann.

Das 12-seitige Booklet bietet viel Spielraum für eigene Gestaltungsoptionen - auf diesem Flyer können Sie Ihren Vorstellungen viel Spielraum einräumen. Falls Sie weitere Auskünfte über die Kombifalzen benötigen oder Ihr Wissen aktualisieren möchten, finden Sie alle Angaben im Romys-Artikel. Hier finden Sie ein umfangreiches Print-Datenblatt und einen Überblick darüber, wie dieses 12-seitige Buch von uns endlich zusammengeklappt wird.

Eine 12-seitige Printvorlage im DIN A6 Hochformat mit Kombifalz können Sie downloaden, auspacken und in InDesign über den Menüeintrag Datei aufklappen. Anschließend zeichnen Sie einen rechteckigen Rahmen (F) und füllen dessen Bereich mit 80 Prozent Schwarz. In den Farbfeldern können Sie einige neue Farbtöne erstellen, die Sie für dieses Beispiel benötigen.

Hier habe ich die nachfolgenden Farbfächer angelegt. Natürlich können Sie Ihre eigenen Farbtöne festlegen, aber zur Information können Sie hier meine Farbtonfelder verwenden: Sie können nun diesen rechteckigen Rahmen (Strg+C) ausdrucken und auf der zweiten Bildschirmseite (Strg+V) wieder anbringen. Achten Sie darauf, dass die rechteckigen Rahmen (F) einen Abstand von mind. 3 Millimetern von der Faltkante zwischen den Blättern 1 und 12 haben, damit sie beim Falten nicht später umgebogen werden.

Zur besseren Darstellung können Sie das in Schritt 1 angelegte rechteckige Feld einblenden. Sie erstellen drei rechteckige Rahmen (F) mit den nachfolgenden Abmessungen (BxH) und Farben: Schreiben Sie nun mit dem Texteditor (T) den Dateinamen Ihrer Maßnahme in das oberste Viereck, das mittlere Datumsanzeige und die Stelle, an der Ihre Maßnahmen beginnen sollen, in das unteres Zweieck.

Dabei spielt die Beschriftung und die Größe der Schrift keine Rolle, da Sie sie im nÃ??chsten Schritt mit dem Absatz-Format definieren werden. Um Ihnen hier nicht jedes Absatz-Format im Einzelnen erläutern zu müssen und auch das Design für Sie etwas beschleunigt, habe ich Ihnen den bereits fertiggestellten Programm-Flyer hier am Ende als Download aufbereitet.

Wechseln Sie dann wieder zu InDesign und rufen Sie das Panel-Menü im Dialogfenster Absatzgrößen auf. In dem neuen Eingabefenster Load Formats können Sie nun wählen, welche Formatierungen Sie verwenden möchten. Selbstverständlich können Sie hier natürlich alle gängigen Dateiformate wählen, da wir sie später brauchen werden. Nach der Bestätigung Ihrer Wahl mit OK finden Sie alle Formatierungen im Absatz- oder Zeichenformatfenster.

Die Textfelder für die Maßnahme werden natürlich um das Dateiformat Event, das Dateiformat Date und das Dateiformat Place erweitert. Und damit die Textzeilen auch senkrecht in der Bildmitte der Viereckrahmen stehen, können Sie die Einstellungen über Object bzw. Text Frame Options (Ctrl+B) aufzurufen. Weil dies ein Ordner für ein Musiktheater sein soll, muss natürlich auch ein Musikelement enthalten sein.

Nun können Sie die Rahmenbedingungen für Ihre Events erstellen. Aus dem rechteckigen Gestell (F) zeichnen Sie ein 95 x 130 Millimeter großes Winkel. Dafür habe ich in Adobe Illustrator eine Map angelegt. Sie finden diese aus dem Download-Paket am Ende dieses Einführungsbeispiels, auch wenn sie für Ihr spezielles Vorhaben nicht sehr nützlich sein könnte.

Fügen Sie diese dann mit Strg+V in die Eingabedatei ein. Sie wählen für den Werbeslogan das Schriftformat Werbeslogan und für die anderen Angaben das Kontaktdatenformat. Erstellen Sie dazu drei rechteckige Rahmen (F). Eine große für den Schriftzug (89,5 x 78 mm) und zwei kleine (43 x 32,8 mm) für alle Veranstaltungsinformationen und für ein Detail.

Zur Erstellung von zwei Kolumnen im Eingabefeld habe ich für Sie das Absatz-Format Description text aufbereitet. In der Menüoption Spaltenspannen, die Sie in den Einstellungen zu diesem Absatz finden, können Sie erkennen, dass ich zwei Zeilen mit einem Zeilenabstand von 5 Millimetern erstellt habe. Der entsprechende Menüeintrag befindet sich unter Schriftart / Befüllen mit Placeholder-Text.

Der hier verwendete Font "Corbert" ist auf der Seite Fontquirrel zu finden. Wenn Sie Ihren eigenen Schriftzug einlesen möchten, können Sie mit dem Selektionswerkzeug (V) den Rahmen des Rechtecks ankreuzen und dann zu File/Place gehen. Sie müssen mit dem Textwerkzeug (T) alle Begriffe erneut auswählen und das Absatz-Format Description-Text dafür verwenden.

Auf diese Weise können Sie jedem Event einfach und unkompliziert den benötigten Zusatztext zuweisen. Im kleinen Feld auf der linken Seite können Sie nun alle wesentlichen Angaben zu diesem Ereignis machen. Als Information verwenden Sie die Schriftformate heading_band und time. Sie können auch über File/ Place ein Image zum rechten Viereck einfügen.

Alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist, das Ganze für die anderen neun S. zu repetieren und dann haben Sie Ihren Programm-Flyer mit dem Kombi-Falz tatsächlich schon fertiggestellt. Überprüfen Sie Ihren Faltflyer noch einmal, bevor Sie alles speichern, indem Sie das Vorflugfenster öffnen. Gehen Sie dazu auf File/ Export und geben Sie einen aussagekräftigen Dateinamen für Ihr Produkt ein.

Klicken Sie dann auf Save und es wird sich ein weiteres Dialogfenster öffnen. Damit Ihnen das Endresultat noch deutlicher wird, habe ich mit einem Laserdrucker den nachfolgenden Musterordner angelegt.

Mehr zum Thema