Etiketten Selbstklebend Bedruckt

Selbstklebende Etiketten Gedruckt

Der Preisauszeichner "METO Eagle" für selbstklebende Preisetiketten im Handel. Kann die Klassifizierung von Etikettenpapier nirgendwo finden. Welches Programm benötige ich, um Staukegeletiketten zu finden? Quadratische selbstklebende Etiketten und Aufkleber auf Rollen, rechteckige Etiketten mit individuellem Druck in verschiedenen Größen.

Labels bedruckt selbstklebend - de

Es handelt sich um mehrfarbige, gedruckte Etiketten für den Endverbraucher, die von uns nach Kundenvorgaben hergestellt werden; selbstklebender, ablösbarer Kleber, mit oder ohne Kleber. Sie können mit fast allen Papier- und Folienmaterialien mit geeigneten, auf den Bedruckstoff zugeschnittenen Bedruckungsverfahren bedruckt und montiert werden. UV-Farben, -Lacke und -Laminatfilme werden eingesetzt, um die Etiketten vor starker chemischer und mechanischer Belastung zu schützen.

selbstklebende / bedruckte Etiketten aller Arten aus.... #1

Zolltarifbezeichnung: Bei den vorgestellten Waren, den so genannten "dekorativen Aufklebern", handelte es sich um 12 verschieden gestaltete Papierrohlinge (rund oder mit Wellenkanten), die auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht und auf der Vorderseite mit Beschriftungslinien oder schmückend gerahmten Textboxen für Handschriften bedruckt sind. Jeder der zwölf Rohlinge wird sechsteilig auf zwei rechteckige Kunststoff-Trägerfolienrohlinge (Maße ca. 7,8 x 12,4 cm) zum Abreißen gelegt und in einem Plastikfolienbeutel mit Europerforation zusammengepackt.

Diese Waren werden unter dem TARIC-Code 4821 10 10 10 00 als "Etiketten aller Arten aus bedrucktem, selbstklebendem Papier" klassifiziert. BTI-Nummer: DE19321/15-1. Gilt ab: 2015-12-04. Gilt bis: 2021-12-03. Diese Muster sind langgestreckte Papieretiketten von ca. 5,1 x 2,5 cm Größe, mit gerundeten Winkeln, auf der Vorderseite mit einem Firmenlogo bedruckt und auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht ausgestattet.

Diese werden auf ein siliconisiertes Trägermaterial aufgetragen und in Form von Folienrollen präsentiert. Diese Etiketten sind zur Markierung von Verpackungsmaterialien vorgesehen. Diese Waren werden unter der Position 4821 10 10 10 der Kombinierten Nomenklatur unter dem Begriff "alle Arten von Papieretiketten, bedruckt, selbstklebend" klassifiziert. BTI-Nummer: DE19082/15-1 Gilt ab: 2015-12-04. Gilt bis: 2021-12-03. Das als "kreisförmiges farbige Papieretikett" bezeichnete Produkt ist nach dem eingereichten Muster ein auf der Vorderseite mit einem vollen rotem Ring (Durchmesser 12 mm) bedruckter, auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht bedeckter und auf einen ca. 25 mm breiten silikonisierten Papierstreifen aufgebrachter Rondell (Durchmesser 12 mm).

Diese Waren werden unter dem TARIC-Code 4821 10 10 10 00 als "Etiketten aller Arten aus bedrucktem bzw. selbstklebendem Altpapier oder Karton" klassifiziert. VZTA-Nummer: DE8149/15-1. Gültigkeit: 2015-07-22. Gültigkeit: 2021-07-21. Dieses Muster der Waren ist ein rechtwinkliges, ca. 12,0 x 11,0 cm großes, einseitiges Schild aus Vollpappe und mit drei unterschiedlichen Warnbildzeichen und einer Telefonnumer.

BTI-Nummer: DE477/15-1 Gültigkeitsdauer: 2015-06-15. Gültigkeit: 2021-06-14. Dieses Muster der als Etikettensatz bezeichneten Waren ist eine Sammlung der unten aufgeführten Waren, die zusammen in einer farbbedruckten Box mit Produktinformation, mit einem Euro-Lochaufhänger und einem transparenten Kunststoff-Steckdeckel präsentiert werden: Die rechteckigen Papierrohlinge (Format ca. 5,9 x 7,5 cm bzw. 13,7 x 6,8 cm), die auf der unterschiedlich farbigen Vorderseite mit je einer dünnen, transparenten Kunststoffolie abgedeckt und auf der Unterseite mit einer selbstklebenden Schicht versehen und auf ein Trägermaterial aufgetragen sind.

Zwei runde (Durchmesser ca. 5,5 cm) oder rechtwinklige (Größe ca. 4,7 x 2,8 cm) Etiketten sind von den Rohlingen zu entfernen und zum Schälen zu stanzen. Ein Label wird mit einem Motiv auf der gesamten Fläche gedruckt, während das andere ein eingerahmtes Schriftfeld beinhaltet. Auf den Etiketten sollte eine Handschrift angebracht werden, die zur Identifizierung verschiedener Waren dient.

Zwei. 40 rechtwinklige Papierrohlinge (ca. 3,0 x 5,5 cm bzw. 5,0 x 7,3 cm), die je auf beiden Seiten mit einer dünnen, transparenten Kunststoffolie abgedeckt und mit einem verschiedenfarbigen Motiv bedruckt sind. An der Oberkante sind die Rohlinge mit je einer Perforation ausgestattet (Durchmesser ca. 0,3 cm).

Diese Waren werden unter der Position 4821 10 10 10 der Kombinierten Nomenklatur als "Etiketten aller Arten aus bedrucktem, selbstklebendem Papier" eingestuft, da sie für die Zwecke der zolltariflichen Einreihung eine für den Einzelhandel bestimmte Einrichtung sind, deren wesentli -cher Wesenszug durch die Anzahl der unter Nummer eins genannten Etiketten festgelegt wird. Dies ist ein Produkt, das aus unterschiedlichen Materialien besteht, deren wesentliche Eigenschaften durch den Papierinhalt je nach Größe/Dicke festgelegt werden.

BTI-Nummer: DE5692/15-1 Gilt ab: 2015-05-26. Gilt bis: 2021-05-25. Dieses Muster ist ein rechteckiger Rohling aus Pappe (ca. 18,2 x 4,3 cm) mit vier vorgeschnittenen runden Etiketten (ca. 3,5 cm Durchmesser) auf der Vorderseite, die zum Abreißen bestimmt sind. Der Rohling wird auf der Rohlingsrückseite mit einer selbstklebenden Schicht versehen und auf ein Trägermaterial aufgedruckt.

Auf den Etiketten ist auf der Vorderseite eine Preisanzeige angebracht, die der Warenidentifikation dient. Diese Waren werden unter dem TARIC-Code 4821 10 10 10 00 als "Papieretiketten aller Arten, bedruckt, selbstklebend" klassifiziert. VZTA-Nummer: DE1508/15-1. Gültigkeitsdauer: 2015-05-26. Gültigkeit: 2021-05-25. Die vorgestellten Waren, die als "Konservierungsset" bezeichnet werden, sind eine Kombination der nachfolgend aufgeführten Waren, die zusammen in einem Hängebeutel mit Europerforation verpackt sind::

Rohling aus einer Papierschicht (ca. 14,6 x 12,8 cm), die auf der Vorderseite mit einer dünnen Schicht aus farbiger Kunststoffolie auf der Rückseite bedeckt und auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht beschichtet und auf ein Trägermaterial aufgetragen ist. Von diesem Rohling sind acht ausgestanzte Rechtecketiketten (ca. 6,9 x 3,0 cm) zum Ablösen zu entfernen.

Sie werden mit einem Karo-, Punkt- oder Streifendesign und der Darstellung von Obst bedruckt und sind mit einem gerahmten Schriftfeld für die Handschrift ausgestattet. Diese Etiketten werden zur Kennzeichnung von gefüllten Konservengläsern verwendet. Eine rechteckige Platine aus einer Schicht Papppapier (ca. 14,4 x 12,4 cm), die auf der Vorderseite mit einer dünnen Schicht Plastikfolie abgedeckt ist.

Auf der Vorderseite sind die hängenden Etiketten mit Karo-, Punkt- oder Streifendesign sowie der Darstellung von Obst und Trauben in Farbe gedruckt und haben ein gerahmtes Schriftfeld für die Handschrift. Der rechteckige Rohling besteht aus einer Papierschicht (Größe ca. 6,2 x 10,1 cm), die auf der Vorderseite mit einer dünnen Schicht Kunststofffolie bedeckt ist, auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht bedeckt und auf ein Trägermaterial aufgetragen ist.

Von diesem Rohling sind acht gelochte, oval geprägte Sticker (max. Querschnitt ca. 2,7 cm) zu entfernen. Auf der Vorderseite sind die Sticker mit Karo-, Punkt- oder Streifenmotiven sowie der Darstellung von Obst und Trauben bedruckt und dienten als Dekor für Einmachgläser. Vier Rundrohlinge mit gezahntem Kantenrand aus Textilgewebe mit Karomuster (Durchmesser ca. 14,0 cm).

Diese Waren werden unter der Nummer 4821 10 10 10 00 0 des Zolleinsatzes als "alle Arten von Papieretiketten, bedruckt, selbstklebend" eingestuft, da es sich für Zollzwecke um eine zum Einzelhandel bestimmte Einrichtung handelt, deren wesentliche Merkmale durch Werte und Mengen durch die unter Punkt I. genannten Etiketten festgelegt werden, die für Zollzwecke Waren aus unterschiedlichen Substanzen sind, deren wesentliche Merkmale durch das Volumen des Papiers festgelegt sind.

BTI-Nummer: DE11049/14-1 Gültigkeitsdauer: 2014-09-30. Gültigkeit: 2020-09-29. Die vorgestellten Waren, die als "Einsteckkarten" bezeichnet werden, sind rechteckige Papierrohlinge (ca. 13,9 x 8,9 cm groß), die auf der Vorderseite mit einem Eigentumsvermerk, einer Telefon-Nummer und einer Anfrage ("Komplettes Verbrauchshilfsmittel nach Gebrauch zurückgeben auf der Rückseite mit einer selbstklebenden Schicht und silikonisiertem Unterlagspapier bedeckt sind.

Diese Waren werden unter der Position 4821 1010 der Kombinierten Nomenklatur als "alle Arten von Papieretiketten, bedruckt, selbstklebend" eingestuft.

Auf der Vorderseite werden die Rohlinge mit einem schwarz-weißen grafischen Muster in Gestalt einer Buchstabenkette oder eines Würfelmusters bedruckt, das einen sogenannten Quick Response Code (QR-Code) mit Produktinformationen enthält. Diese Produkte sind nicht für Dekorations- oder Werbezwecke vorgesehen. Diese Waren werden unter dem TARIC-Code 4821 1010 00 als "Etiketten aller Arten aus bedrucktem, selbstklebendem Papier" klassifiziert. VZTA-Nummer: DE23287/12-1. Gültigkeitsdauer: 2013-01-21. Gültigkeit: 2019-01-20. Die als "Echtheitszertifikat" gekennzeichneten Waren sind Sicherheitspapieretiketten von ca. 7 x 2,3 cm Größe, die auf einer Seite im wesentlichen mit Guillochenlöchern, Nummern und Barcode gemäß dem vorliegenden Muster und den vom Antragsteller gemachten Angaben bedruckt sind.

Auf der Vorderseite sind sie mit Plastik abgedeckt, auf der Rückwand auf eine Selbstklebefolie aufgetragen und in 1000, 1500 oder 2000er Rädern auf silikonisiertem Sicherheitspapier präsentiert. Anhand der individuellen Etiketten soll die Softwarelizenz des Betriebssystemes eines Rechners identifiziert oder nachgewiesen werden und an dessen Gehäusen befestigt werden.

Solche Produkte, die aus mehreren Substanzen bestehen, werden unter dem TARIC-Code 4821 1010 00 als "Etiketten aus bedrucktem, selbstklebendem Papier" klassifiziert, da ihr wesentliches Merkmal durch die Bezugnahme auf ihre jeweilige Relevanz in Verbindung mit ihrer Nutzung durch das Produkt festgelegt wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema