Etiketten Farbig Drucken

Farbige Etiketten Drucken

Brillante Farbetiketten mit hoher Auflösung drucken. Möchten Sie Ihre Etiketten in Farbe und hoher Qualität drucken? Erfahren Sie mehr über die passenden Farbetikettendrucker von Epson und Afinia. Möchten Sie mit einem Etikettendrucker in Farbe drucken können?

Kann man mit Thermotransferdruckern in Farbe drucken?

Thermotransfer-Drucker werden von unterschiedlichen Anbietern mit unterschiedlichen Auflösungen, Geschwindigkeiten, Desktop- oder industriellen Anwendungen usw. usw. etc. verkauft. Können Thermodrucker aber auch in Farbe drucken? Thermodrucker können auch in Farbe drucken. Prinzipiell kann jeder Thermodrucker farbig drucken, indem er anstelle eines farbigen Thermodruckfilms einen farbigen Thermodruckerfolie - z.B. rote, grüne, silberne, goldene - einsetzt.

Es gibt jedoch nur wenige Farbsysteme, die einen mehrfarbigen Druck ermöglichen. Darüber hinaus ist der Farbetikettendruck mit dem Thermotransferprozess auf max. zwei Farbtöne beschr. auf.... Mit dem Etikettendrucker cab XC4 oder cab XC6 verfügt die Herstellerkabine über ein System, das Etiketten mit zweifarbigen Etiketten drucken kann. Die erste Druckeinheit ist mit einem automatischen Filmsparsystem ausgerüste.

Dies reduziert den Einsatz von Thermotransferfolien für längere unbedruckte Bereiche erheblich. Die cab XC4 Labeldrucker wurden für eine Materialbreite von bis zu 120 Millimetern entwickelt, die cab XC6 für eine Materialbreite von bis zu 180 Millimetern. Der Druck der Etiketten erfolgt mit einer Auflösung von 300 dpi. Die beiden Labeldrucker erfüllen die anspruchsvollen Ansprüche der Industrieumgebung. Die Aluminiumhülle gibt dem cab XC4/XC6 Printer die nötige Ausdauer.

Mit der cab XC-Serie lassen sich besonders gut GHS-Etiketten drucken, die nach der neuen GHS-Verordnung besonderen Vorschriften entsprechen. GHS-Etiketten können mit den cab XC Etikettendruckern in kürzester Zeit, einzeln und bedarfsgerecht aufbereitet werden. Beim Drucken von GHS-Etiketten mit einem konventionellen Thermotransferdrucker können zunächst nur vorgefertigte Etiketten eingesetzt werden. Darüber hinaus müssen Sie bei der Auftragserteilung die Menge für den Ausdruck verschiedener Label-Layouts angeben, obwohl ein GHS-Etikett nur für wenige Kundenbestellungen erforderlich sein kann.

Dazu kommt der höhere Aufwand bei der Anpassung der Print-Einstellungen an das entsprechende Label-Layout. Aus wirtschaftlicher Sicht ist der Ausdruck mit einem cab XC4 oder cab XC6 daher bei zweifarbigen Etiketten wirtschaftlicher, da Sie ein leeres Label verwenden können, das nun "on demand" gedruckt wird.

Farb-Etikettendrucker - Spezialisiert auf Etiketten & Kennzeichnungslösungen

Die Firma Epson hat mit dem Farb-Etikettendrucker M7500 einen neuen Standard im Bereich des Mehrfarbendrucks setzt. Schon der kleine Epson TM P3500 eröffnete vielen kleinen und mittleren Industrie- und Handwerksbetrieben ganz neue Möglichkeiten. Die Modelle KBA 7500 ermöglichen es nun auch Betrieben mit großen Auflagen, farbige Etiketten einzeln und nach Wunsch zu produzieren.

Zusätzlich zur unverwüstlichen Bildqualität besticht die M7500 durch ihre einmalige Schreibgeschwindigkeit im Inkjetdruck. Die vorgestanzten Etiketten können in diesem Industrie-Etikettendrucker in verschiedenen Materialien, wie z. B. Karton oder Pappe, eingesetzt werden. Genau wie der Epson TM P3500 funktioniert der Pioneer Peugeot auch der Peugeot Epson TM Peugeotp. Der Peugeot Epson TM Peugeot Epson TM Peugeot Ceugeotp.

Die hervorragende Printqualität macht den Epson C7500 für ein breites Anwendungsspektrum geeignet. Vom Etikett zur Kennzeichnung von Gefahrstoffen über Energieetiketten bis hin zu dekorationsfähigen Produktkennzeichnungen in großen Mengen. Farbetikettendrucker ermöglichen es Ihnen, Farbetiketten in individuellen Layouts und Mengen zu drucken, ohne dass Sie auf vorgefertigte Etiketten angewiesen sind. Das spart Zeit und Geld und hebt Ihre Artikel mit farbigem Etikett hervor.

Auch interessant

Mehr zum Thema