Etiketten auf Rolle

Aufkleber auf Rolle

Sie können aus einer breiten Palette von Etiketten auf Rolle wählen. Wir liefern kleine Mengen von Etiketten auf Rollen zu einem günstigen Preis direkt ab Lager. Labels für Etikettendrucker Labels auf 76,2 Millimeter (3 Zoll) Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: Labels auf 76,2 Millimeter (3 Zoll) Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: CAB: Labels auf 25,4 Millimeter (1 Zoll) Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: Labels auf 25,4 Millimeter (1 Zoll) Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: Godex: Labels auf 40 Millimeter Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: Labels auf 40 Millimeter Rollen-Kern können in Druckern verwendet werden: CAB: âMade in Germanyâ zu einem niedrigen Kosten.

Entdecke Rolletiketten in vergleichsweise sehr guter Qualität wie das Markenkern! Die Thermoetiketten für den bandlosen Ausdruck und die Thermotransferetiketten aus den Materialien Materialen Papiere, Gewebe und PP können einfach in Ihrem Etikettendrucker beschriftet werden. Eine Vielzahl von Formaten und Etikettengrößen eröffnen ein breites Anwendungsspektrum. Zum Beispiel als Barcode-Etiketten, Adressetiketten, Lieferetiketten, Labor- und medizinische Etiketten, für Auto-ID-Anwendungen, Komponentenidentifikation und mehr.

Wenn Sie selbst Etiketten bedrucken möchten, beginnen Sie mit dem Druckprozess Ihres ESDs. Entscheide daher vor der Wahl deiner Verbrauchsmaterialien, ob du deine Sticker im Thermo-Direktdruck oder im Thermo-Transferdruck etikettieren willst! Die Etiketten für den direkten Thermodruck werden als Thermo-ECO-Etiketten (ungestrichen) oder Thermo-Top-Etiketten (ohne zusätzliche Oberflächenbeschichtung) angeboten.

Besonders wirtschaftlich sind die Sticker auf Rolle, da sie ohne Farbband gedruckt werden. Während des Druckvorgangs verfärbt sich das besondere, wärmeempfindliche Trägermaterial (Thermodirekt-Etiketten) allein durch die Wärme des Druckkopfs. Das Drucken ist äußerst zeitsparend und dank der kostengünstigen Verbrauchsmaterialien die ideale Lösung für das kleine Wallet.

Thermodirektetiketten sind jedoch hauptsächlich für Etiketten mit geringen Haltbarkeitsanforderungen geeignet (z.B. Versandetiketten, Packungsetiketten, Adressaufkleber und dergleichen). Für alle anderen Markierungen verwenden Sie Etiketten für den Thermodruck, die wir Ihnen nachfolgend präsentieren möchten: Papieretiketten sind die kostengünstige Lösung für die permanente Innenbeschilderung, bei der Ihre Rollenetiketten nicht mit Nässe in Berührung kommen.

Erhältlich sind die Etiketten mit Spezialkleber, ohne Kleber sowie in dauerhaft haftender, ablösbarer Ausführung. Die Etiketten werden als Rollen-Etiketten auf 3-Zoller ( "76,2 mm"), 1-Zoller ("25,4 m") und 40 mm Rollen-Kern ") im Thermotransferdrucker mit einem Wachsband etikettiert. Polyesteretiketten werden als das widerstandsfähigste Etikettmaterial im Feld der Thermotransferetiketten angesehen.

Sie haben die freie Wahl, ob Sie die Etiketten mit Permanentkleber oder als abnehmbare Version kaufen. Polyesteretiketten sind immer für den Innen- und Außenbereich einsetzbar. Als Barcode-Etiketten oder zur Komponentenidentifikation sowie zur Maschinenkennzeichnung, Produktkennzeichnung, im Prüflabor, im Schaltschrankbau und in der Elektrotechnik sowie in vielen anderen Bereichen der Wirtschaft, des Handels, der Medizintechnik und des Handels eingesetzt.

Die Sicherheitsaufkleber auf Rollen sind aus einem robusten Polyester-Grundmaterial gefertigt. Allerdings sind die Etiketten mit verschiedenen Sicherungseffekten ausgestattet, die es fast unmöglich machen, das Etikett nach dem Kleben zu entfernen. Benutzen Sie Sicherheitsaufkleber zur dauerhaften Kennzeichnung Ihres Inventar und Ihres Besitzes, sowie zur Gerätekennzeichnung und als Geräteaufkleber. PP-Etiketten sind kostengünstige und langlebige Thermotransferetiketten, die zuverlässig auf einer Vielzahl von Substraten verklebt werden können.

Sie werden häufig zur Kennzeichnung von Glas- und Plastikverpackungen wie Motorölen, kosmetischen Produkten, Luxusgütern und Haushaltswaren eingesetzt. Die PVC-Etiketten auf der Rolle werden auch als Vinyl-Etiketten bezeichnet. Der Werkstoff ist ideal zum Verkleben von Unebenheiten und um Ränder, Kurven und enge Kurvenränder. Daher werden PVC-Etiketten auf Rollen häufig als Warnhinweise, als dauerhafte Kabelkennzeichnung, zur Gerätekennzeichnung, zur Warenidentifikation oder in der Lagerhaltung und Logistik eingesetzt.

Die Etiketten aus Polyäthylen werden als umweltfreundlich, giftig und lebensmittelverträglich eingestuft. Meistens werden die Etiketten als feuchtigkeitsbeständige Transportetiketten, Etiketten in der Lebensmittelindustrie und auf Hygiene-Artikeln eingesetzt. Die von der Rolle gespeisten Stoffetiketten werden entweder als elastische und reißfeste Nylongewebeetiketten oder als rückstandsfrei entfernbare Acetatseidenetiketten angeboten. Die Nylon-Textilware ist ein äußerst widerstandsfähiges Gewebe, das sich besonders für den Elektrotechnikbereich sowie für die Kennzeichnung von Systemen, für die Gerätekennzeichnung, zum Kleben über Ecken und Krümmungen sowie zur Kabelmarkierung bewährt.

Seidenetiketten aus Acetat sind dagegen besonders für die Verbindung mit Textilen (z.B. Teppiche, Polster, Latexmatratzen und Kleidung) konzipiert. Hochtemperatur-Etiketten auf Rollen sind äußerst hitzebeständige Etiketten, die sich insbesondere für die Beschriftung von gedruckten Schaltungen am besten geeignet sind.

Mehr zum Thema