Epson cd Druck

CD-Print von Epson

Druck auf CD/DVD Dieses Gerät ermöglicht das Ausdrucken auf CD/DVD. Beim Ausdrucken auf CD/DVD ist Folgendes zu beachten: Erst nach dem Schreiben auf die CD/DVD ausgeben. Machen Sie einen Korrekturabzug auf einer CD/DVD, die Sie nicht mehr benötigen. Sofort nach dem Druck schmiert die Druckfläche leicht ab. Die gedruckte CD/DVD mehr als 24 Std.

lang antrocknen.

Die gedruckte CD/DVD darf erst nach vollständiger Trocknung in ein CD/DVD-Laufwerk eingelegt werden. Achten Sie darauf, dass die gedruckte CD/DVD nicht unter direktem Sonnenlicht trocknet. Abhängig von der Art der CD/DVD und der Farbsättigung können die Farben ablaufen. Sie sollten in diesem Falle die Farbkorrektur auf der EPSON Print CD reduzieren.

Feuchte auf der bedruckbaren Oberfläche kann ebenfalls zu einer Verschmierung der Druckfarbe und damit zu einem Schmieren der Druckfarbe im Druckwerk mitführen. Falls Sie viele CD/DVDs ausdrucken möchten, sollten Sie einige nicht mehr benötigt er CDs oder DVDs ausdrucken und nach einem ganzen Tag die gedruckten Bereiche durchgehen. Das erneute Ausdrucken auf derselben CD/DVD führt nicht unbedingt zu einer Verbesserung der Druckerei.

Nachfolgend wird der druckbare Abschnitt einer CD/DVD aufgeführt. Er kann auf CD/DVDs in zwei Formaten drucken: 12 cm CD/DVD und 8 cm CD. Benutzen Sie nur CD/DVDs, die als druckfähig markiert sind, wie z.B. "Bedruckbar auf der Etikettenoberfläche" oder "Bedruckbar mit einem Inkjetdrucker". Anmerkung: Details zur Verwendung der CD/DVD und zum Brennen der CD/DVD entnehmen Sie bitte der CD/DVD-Dokumentation.

Bei der Bedruckung von CD/DVDs wird eine niedrigere Farbintensität gewählt, um die Qualität des Drucks im Gegensatz zum Druck auf EPSON-Spezialpapier zu gewährleisten. Bei EPSON Print CD können Sie ganz einfach auf eine CD/DVD ausdrucken. Die EPSON Druck-CD wird bei der Installation des Statistiktreibers automatisch ausgelesen. Bei installierter EPSON Print CD wird das EPSON Print CD Icon auf dem Schreibtisch unter Windows Me, 98, 95 und 2000 eingeblendet.

Bei Windows XP wird der EPSON Print CD-Eintrag durch Anklicken von Starten und dann Zeigen auf Alle Programe ausgelesen. Bei Verwendung des Programms EPSON Print CD wird der EPSON Print CD-Ordner auf der Macintosh-Festplatte wiedergegeben. Falls die EPSON Print CD bereits eingelegt ist, setzen Sie die Festlegung der Printposition fort.

Wenn die EPSON Print CD noch nicht auf Ihrem Computer gespeichert ist, müssen Sie die entsprechende Anwendung wie nachfolgend beschrieben aufspielen. Anmerkung: Die EPSON Druck-CD ist unter Windows XP nicht inbegriffen. Eine EPSON Print CD wird mit dem EPSON Stylus Foto 900 geliefert. Ist die EPSON Druck-CD 1.0 bereits vorhanden, wird sie bei der Neuinstallation von der EPSON Druck-CD 1.1 mitgeschrieben.

Die mit der EPSON Druck-CD 1.0 erstellten Daten sind mit der EPSON Druck-CD 1.1 vereinbar. Setzen Sie die Druckertreiber-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. Auf Settings tippen und nur EPSON Print CD auswählen. Klicke dann auf Install. Setzen Sie die Druckertreiber-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein.

Mit einem Doppelklick auf das EPSON-Symbol. Auf Settings tippen und nur EPSON Print CD auswählen. Klicke dann auf Install. Falls Sie nach dem Druck bemerken, dass die Position des Drucks nicht richtig eingestellt ist, gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor. Um auf die EPSON Print CD zuzugreifen, führen Sie einen Doppelklick auf das EPSON Print CD Icon auf dem Schreibtisch aus.

Aktivieren Sie im Dateimenü die Einstellung Set Print Position. Sie gelangen auf das Dialogfeld Set Print Position. Auf OK tippen. Mit einem Doppelklick auf das Macintosh HD-Symbol (Standardfestplatte) und einem Doppelklick auf den EPSON Print CD-Ordner. Anschließend auf das EPSON Print CD-Symbol tippen. Wähle im Dateimenü die Funktion Match Print Position.

Sie gelangen auf das Dialogfeld Vergleich ePosition. Auf OK tippen. Zuerst wird das Druckpositionssteuerungsmuster gedruckt, um den Abstand zu prüfen. Die mit dem CD/DVD-Medium gelieferte CD-R Positionstest CD in das CD/DVD-Medium einlegen und in den Printer einlegen. Um die EPSON Print CD zu öffnen, führen Sie einen Doppelklick auf das EPSON Print CD Icon auf dem Desktopf aus.

Doppelklicken Sie im Dateimenü auf Inside/Outside Diameter-Einstellungen. Wähle 12 cm CD/DVD und klicke auf OK. In der Menüleiste Datei auf Druckereinstellungen eintragen. Sie gelangen auf das Dialogfeld Druckereinstellungen. EPSON Stylus Foto 900 aus dem Auswahlfeld Bezeichnung auswählen. Stellen Sie sicher, dass A4 auf Format, Manueller Einzug auf Quelldatei, CD/DVD auf Papiertyp und Hochformat auf Orientierung gesetzt ist.

Auf OK tippen. Wähle im Dateimenü die Funktion Druck aus. Sie gelangen auf das Dialogfeld Ausdruck. Falls die Einstellung Set Print Position nicht auf None gesetzt ist, drücken Sie auf Set Print Position. Sie gelangen auf das Dialogfeld Set Print Position. Auf Reset und dann auf OK tippen, um zum Dialogfeld Print zurück zu gelangen. Aktivieren Sie Print Print Print Print Confirmation Pattern for Print Confirmation Pattern, und drücken Sie dann OK.

Führen Sie auf der ausgedruckten Prüfseite die angezeigten Maße mit einem Messlineal durch. Wird das Regelmuster der Druckposition nicht auf einer Test-Seite, sondern auf einer CD/DVD gedruckt, ist es möglicherweise nicht möglich, die Abweichungen korrekt zu messen. Achten Sie darauf, dass der innenliegende, transparente Teil der CD/DVD in den Messfeld aufgenommen wird.

Aktivieren Sie im Dateimenü die Einstellung Set Print Position. Sie gelangen auf das Dialogfeld Set Print Position. Auf OK tippen. Zuerst wird das Druckpositionssteuerungsmuster gedruckt, um den Abstand zu prüfen. Die mit dem CD/DVD-Medium gelieferte CD-R Positionstest CD in das CD/DVD-Medium einlegen und in den Printer einlegen.

Mit einem Doppelklick auf das Macintosh HD-Symbol (Standardfestplatte) und einem Doppelklick auf den EPSON Print CD-Ordner. Anschließend auf das EPSON Print CD-Symbol tippen. Tippen Sie im Dateimenü auf CD/DVD-Innen-/ Außendurchmesser wechseln. Sie gelangen auf das Dialogfeld Change CD/DVD Inside/Outside Diameter. Wähle 12 cm CD/DVD und klicke auf OK. Klicke im Dateimenü auf Seiteneinrichtung.

Es erscheint das Dialogfeld Page Setup. Als Papierquelleneinstellung Manueller Einzug, als Papierformateinstellung DIN A 4 und als Ausrichtungseinstellung Hochformat auswählbar. Auf OK tippen, um das Dialogfeld Page Setup zu schliessen. Wähle Drucken aus dem Dateimenü. Sie gelangen auf das Dialogfeld Drucken. Falls die Option Horizontal und Vertical unter Set Print Positions nicht auf 0,0 Millimeter gesetzt ist, drücken Sie auf Set Point.

Sie gelangen auf das Dialogfeld Vergleich ePosition. Auf Reset und dann auf OK tippen, um zum Dialogfeld Print zurück zu gelangen. Wähle CD/DVD als Material und als Testfläche für die Testfläche für die Druckposition, und klicke dann auf Print. Führen Sie auf der ausgedruckten Prüfseite die angezeigten Maße mit einem Messlineal durch. Wird das Regelmuster der Printposition nicht auf einer Test-Seite, sondern auf einer CD/DVD gedruckt, ist es möglicherweise nicht möglich, die Abweichungen korrekt zu messen.

Achten Sie darauf, dass der innenliegende transparente Teil der CD/DVD in den Messfeld aufgenommen wird. Wähle im Dateimenü die Funktion Match Print Position. Sie gelangen auf das Dialogfeld Vergleich ePosition. Auf OK tippen. Falls die Farbe beim Ausdrucken einer CD/DVD schmiert, gehen Sie wie folgt vor. Legen Sie unter Windows die Farbintensität in der Druckfarbkorrektur fest und drücken Sie OK im Dialogfeld Print.

Setzen Sie auf dem Macintosh den Farbsättigungsgrad auf Farbverbesserung und wählen Sie im Dialogfeld Print den Befehl Print. Anmerkung: Selbst bei gleichbleibender Farbsättigung kann es je nach CD/DVD-Typ zu Verunreinigungen der Druckfarbe kommen. Bei geringer Sättigung des Drucks setzen Sie Farbkorrekturdruck auf DUNKEL ( "Windows") oder Grundkorrektur auf Stark ( "Macintosh").

Um das Druckergebnis zu überprüfen, sollten Sie den Druck nach dem Druck mehr als 24 Std. lang antrocknen lassen. Mit der EPSON Print CD können Sie das Farbsättigungskontrollmuster ausdrucken. Diese Steuerungsmuster sind in einem Ring auf der Etikettenoberfläche der CD/DVD abgedruckt. Auf diese Weise können Sie die passende Farbintensität für die von Ihnen benutzte CD/DVD aussuchen. Druckt das Farbsättigungskontrollmuster wie nachstehend beschrieben.

Die CD/DVD einlegen, um die Farbintensität zu überprüfen. Wähle Print aus dem Dateimenü. Sie gelangen auf das Dialogfeld Ausdruck. Aktivieren Sie unter Windows die Option Druckdichtebestätigung für das Druckbestätigungsmuster, und klicken Sie dann auf OK. Aktivieren Sie auf dem Macintosh die Option Print Density Test Pattern for Test Page, und drücken Sie dann auf Print.

Vor dem Drucken einer CD/DVD müssen Sie die Rolle im Gerät säubern. Dazu wird DIN A4 normales Papier in den Printer eingezogen und ausgegeben. Dadurch wird verhindert, dass Verschmutzungen auf der Rolle auf der bedruckbaren Oberfläche der CD/DVD haften bleiben. Die Rollen vor dem Drucken von CD/DVDs nur einmal säubern.

Du musst diese Säuberung nicht jedes Mal vornehmen, wenn du eine CD/DVD druckst. Vergewissern Sie sich, dass der Printer angeschaltet ist. Die CD/DVD wie unten beschrieben in den Printer einsetzen. Bitte lesen Sie den Vermerk zum Ausdrucken auf CD/DVD, bevor Sie die CD/DVD einsetzen. Weitere Informationen zum Ausdrucken auf CD/DVD erhalten Sie unter Anmerkung zum Ausdrucken auf DVD.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die CD/DVD einzulegen. Anderweitiges Einsetzen der CD/DVD kann zu Fehlern in den Daten und zur Beschädigung des Druckers mitführen. Anmerkung: Bevor Sie eine CD/DVD drucken, müssen Sie die Rolle im Inneren des Druckers säubern. Dazu wird DIN A4 normales Papier in den Printer eingezogen und ausgegeben.

Ausführliche Informationen zur Reinigung der Innenseite des Druckers sind unter Reinigung des Druckers zu entnehmen. Vergewissern Sie sich, dass der Printer angeschaltet ist. Setzen Sie die CD/DVD mit der Beschriftungsseite nach oben in das CD/DVD-Fach ein. Setzen Sie das CD/DVD-Fach mit der CD/DVD ein, in das die CD/DVD geladen ist, wobei die druckbaren Kanten gerade und waagerecht nach oben zeigen und entlang der rechten Papierschiene des Handeinzugs verlaufen.

Die Druckerklappe öffnen und das CD/DVD-Fach so bewegen, dass die weisse Linie auf dem Fach mit den Enden der Druckwalzen übereinstimmt. Schließe die Druckerklappe und schiebe dann die rechte Führungsschiene in Richtung der linken Seite der CD/DVD-Ablage. EPSON Print CD ermöglicht es Ihnen, CD/DVD-Labels zu erzeugen. Befolgen Sie die Hinweise zur Benutzung der EPSON Print CD.

Um die EPSON Print CD zu öffnen, führen Sie einen Doppelklick auf das EPSON Print CD Icon auf dem Desktopf aus. Anmerkung: Wenn das EPSON-Druck-CD-Symbol nicht auf dem Schreibtisch angezeigt wird, tippen Sie auf die Schaltfläche Starttaste, verweisen Sie auf die Optionsprogramme ( "Programme") (Windows Me, 98, 95 und 2000) oder Alle Programe (Windows XP), und verweisen Sie dann auf die EPSON-Druck-CD.

Dann auf EPSON Print CD anklicken. Um die EPSON Print CD zu öffnen, führen Sie einen Doppelklick auf das Macintosh HD-Symbol (Standardfestplatte), einen Doppelklick auf den EPSON Print CD-Ordner und dann einen Doppelklick auf das EPSON Print CD-Symbol aus. Den Menüpunkt File, click Inside/Outside Diameter Settings. Wähle 8 cm CD oder 12 cm CD/DVD und klicke auf OK.

Klicke im Dateimenü auf CD/DVD-Innen-/Außendurchmesser wechseln. Sie gelangen auf das Dialogfeld CD/DVD-Innen-/Außendurchmesser-Ändern. Wähle 8 cm CD oder 12 cm CD/DVD und klicke auf OK. Achten Sie auf die Karteikarte Hintergründe editieren, selektieren Sie das gewünschte Motiv, und drücken Sie dann auf OK. Klicke auf Hintergrundbild auswählen.

Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie ein Hintergrundsbild auswählten. Falls der Hintergrundordner nicht ausgewählt ist, markieren Sie ihn, und drücken Sie dann auf Open. Wähle das Hintergrundbild aus, das du möchtest, und klicke dann auf Open. Auf OK tippen. Achten Sie auf die Karteikarte Schrift, tragen Sie Buchstaben in das Feld Schrift ein, und drücken Sie dann auf OK.

Um weitere Texte einzugeben, wiederholt man die Arbeitsschritte 1 bis 4. 1 bis 4. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1. Um weitere Texte einzugeben, führen Sie die Arbeitsschritte 1 bis 4 durch und drücken Sie auf den angegebenen Wert, der auf dem Etikett erscheint.

Sie gelangen auf das Dialogfeld Texteinträge. Aktivieren Sie das Auswahlfeld für den automatischen gekrümmten Schriftzug, und drücken Sie dann auf OK. Klick auf den angegebenen Texteintrag, der auf dem Etikett erscheint. Klick auf den angegebenen Texteintrag, der auf dem Etikett erscheint. Klick auf den angegebenen Texteintrag, der auf dem Etikett erscheint.

In der Menüleiste Datei auf Save drücken. Um die Etikettendaten zu Speichern, wähle einen Ordner, gib einen Dateinamen ein und klicke auf die Taste Save. Wähle Save aus dem Dateimenü. Es erscheint ein Dialogfeld zum Abspeichern. Um die Etikettendaten zu speichern, wähle einen Ordner, gib einen Dateinamen ein und klicke auf die Taste Save.

Weitere Informationen zur EPSON Print CD findest du in der EPSON Print CD Helf. Dieses Kapitel erklärt, wie Sie die EPSON Print CD Help aufrufen. Klicken Sie im Menü Help im EPSON Print CD-Fenster auf Help Topics. EPSON Print CD Help aus dem Menü Help auswählen.

EPSON Print CD ermöglicht es Ihnen, Images auf CD/DVD zu erstellen. Im Folgenden wird der Druck einer CD/DVD mit EPSON Print CD erläutert. Klicken Sie im Dateimenü auf Drucker-Einstellungen. Sie gelangen auf das Dialogfeld Druckereinstellungen. EPSON Stylus Foto 900 aus dem Auswahlfeld Bezeichnung auswählen. Stellen Sie sicher, dass A4 auf Format, Manueller Einzug auf Quelldatei, CD/DVD auf Papiertyp und Hochformat auf Orientierung gesetzt ist.

Auf OK tippen. In der Menüleiste Datei auf Drucken. Sie gelangen auf das Dialogfeld Ausdruck. Aktivieren Sie Nicht für Quittierungsmuster ausdrucken, und drücken Sie dann auf OK. Vorsicht: Verschieben Sie den Hebel für die Papierstärke nicht während des Druckens, da dies den Printer beschädigen kann. Wird im Dialogfeld Print für Exemplare 2 oder höher festgelegt, wird nach dem Ausdruck der ersten CD/DVD die Nachricht "Papier nicht richtig eingelegt" auf der Fortschrittsanzeige angezeigt.

Die nächste CD/DVD einsetzen und auf Weiter tippen. Um die CD/DVD einzulegen, lesen Sie bitte unter CD/DVD-Einsatz. Klicke im Dateimenü auf Seiteneinrichtung. Es erscheint das Dialogfeld Page Setup. Als Papierquelleneinstellung Manueller Einzug, als Papierformateinstellung DIN A 4 und als Ausrichtungseinstellung Hochformat auswählbar.

Auf OK tippen, um das Dialogfeld Page Setup zu schliessen. Wähle im Dateimenü die Funktion Druck aus. Sie gelangen auf das Dialogfeld Ausdruck. Wähle CD/DVD als Speichermedium und Keine für Testbild, und klicke dann auf Druck. Vorsicht: Verschieben Sie den Hebel für die Papierstärke nicht während des Druckens, da dies den Printer beschädigen kann.

Ist im Dialogfeld Print für Exemplare 2 oder höher festgelegt, wird nach dem Ausdruck der ersten CD/DVD die Nachricht "Papier nicht korrekt eingelegt" ausgegeben. Legen Sie die nächstfolgende CD/DVD ein und drücken Sie Weiter. Um die CD/DVD einzulegen, lesen Sie bitte unter CD/DVD-Einsatz.

Mehr zum Thema