Ein Plakat Drucken

Einen Posterdruck erstellen

Mit der Funktion Side-by-Side / Poster print werden die Bilddaten vergrößert, in mehrere Seiten aufgeteilt und dann auf separaten Blättern gedruckt. Posterdruck - unser Handwerk für Ihre Kreativität "Posterdruck kann doch jeder" - so hört man es zumindest ständig. Dies sind Poster nach unserem Geschmack.

Kanon: PIXMA Handbücher: Serie MX920: Side-by-Side Poster Druckmodus

Einstellung des Seiten-/Posterdruckmodus Einstellung des Seiten-/Posterdruckmodus Auswahl der Seiten-/Poster (Kipp-/Poster) aus der Seitenlayoutliste auf der Registerkarte Seiteneinrichtung. In der Vorschau auf der rechten Bildschirmseite des Treibers werden die aktuell eingestellten Werte aufbereitet. Geben Sie in der Papierformatliste des Druckers das im System geladene Format an.

Dadurch wird das Papier in zwei Abschnitte unterteilt und die Druckvorbereitung nebeneinander/als Plakat vervollständigt. Falls erforderlich, klicke auf Set..... Dann klicke auf OK. Markieren Sie die entsprechende Teilung ("vertikal x horizontal"). Je mehr Untereinheiten vorhanden sind, desto mehr Blätter werden für den Ausdruck benötigt.

Bei der Zusammenführung von Blättern zur Erstellung eines Posters können Sie die Zahl der Bildteilungen vergrößern, um ein grösseres Plakat zu drucken. Löschen Sie dieses Kästchen, um die Worte "Cut" und "Paste" nicht zu drucken. Wenn Sie bestimmte Statusinformationen oder Drucker-Treiber verwenden, kann diese Option abgeschaltet werden. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um geschnittene Linien nicht zu drucken.

Legt den Ausgabebereich fest. Normalerweise wähle Alle. Wenn Sie nur eine einzelne Druckseite neu drucken möchten, markieren Sie die Option Druckseiten und spezifizieren Sie die Seitenzahl der Druckseite, die Sie drucken möchten. Um mehrere Druckseiten zu drucken, gehen Sie in den Ausdruckbereich, indem Sie die Druckseiten durch Komma voneinander abtrennen oder einen Bindestrich zwischen den Seitennummern eingeben.

Du kannst den Ausgabebereich auch festlegen, indem du auf die einzelnen Punkte im Preview-Fenster klickst. Klicke auf OK auf der Karteikarte Seiteneinrichtung. Beim Drucken wird das Original beim Drucken in mehrere Einzelseiten unterteilt. Wird der Druck ausgedruckt oder wird ein Farbbehälter beim Drucken geleert, können Sie die zugehörigen Druckseiten nur wie gewohnt neu drucken: Wählen Sie im Voransichtsfenster auf der rechten Spalte der Karteikarte Seiteneinrichtung die nicht zu druckenden Druckseiten.

Es werden die zu löschenden Druckseiten und nur die zu bedruckenden Druckseiten wiedergegeben. Durch Anklicken der entfernten Sites werden diese wieder aufbereitet. Mit der rechten Maustaste in der Vorschau wählen Sie Alle Druckseiten oder Alle Druckseiten aufheben. Nachdem Sie mit der Seitenauswahl fertig sind, tippen Sie auf OK.

Wenn Sie drucken, werden nur die spezifizierten Druckseiten ausgedruckt.

Auch interessant

Mehr zum Thema