Dvd Kopieren

Kopieren von Dvd

Rechtslage beim Kopieren einer DVD Der VLC Mediaplayer ermöglicht es Ihnen, eine DVD während der Wiedergabe zu kopieren. Der Kopierprozess nimmt also unter anderem so lange in Anspruch wie die Betriebszeit der DVD! Kann der VLC Mediaplayer die DVD wiedergeben, wird kein bestehender Produktschutz durchbrochen. Die Wiedergabe ist absolut legal und während dieser Zeit können Sie den Movie auf Ihre eigene Harddisk umleiten und die DVD wird in das gewünschte Zielformat mitkopiert.

Vorraussetzung dafür ist, dass kein Exemplar mit Instrumenten knackt wird, die eigens für das rechtswidrige Kracken solcher Mittel konzipiert sind. Alle DVDs sind aber so konzipiert, dass sie auch mit komplett legalem Programm auf dem Computer abspielbar sind. Weil dies auch für den VLC Medienplayer gilt, können Sie damit Ihre DVD kopieren und die Sicherungskopie nach den geltenden Gesetzen behalten.

DVD-Kopieren und -Wiedergabe mit dem VLC-Player

Die Kopiersperre auf DVD soll das Kopieren dieser DVD unterdrücken. Sie können jedoch ohne Probleme im DVD-Player oder gar auf dem Computer abgespielt werden. Der VLC-Player ermöglicht es Ihnen, die gesamte DVD zu kopieren. Es ist nicht jedem bekannt, dass Sie alles abspeichern können, was der VLC-Player gerade ausgibt.

Auf diese Weise kopieren Sie die DVD auf Ihre eigene CFD. Der VLC Mediaplayer zeigt Ihnen in diesem Handbuch bildlich: Eine DVD kopieren - rechtlich mit dem VLC Mediaplayer. Weil wir nicht die ganze DVD mit dem VLC-Mediaplayer, sondern nur den Movie kopieren wollen, gehen wir durch das Menu und beginnen dort die Aufführung.

Mit anderen Worten, die Aufzeichnung nimmt so lange in Anspruch, wie der betreffende Teil des Films wiedergegeben werden muss. Es gibt jedoch keine Methode, das Ende der Aufzeichnung zu terminieren, also sollten Sie dabei sein, wenn der Kinofilm zu Ende geht. Resultat dieser Anstrengungen ist eine rein nachgebildete DVD, die der VLC-Player rauschfrei und vor allem ohne Vervielfältigungsschutz auf die Harddisk streute.

Sie können diese Grafikdatei nun auf jedem beliebigen Rechner anzeigen oder auf Ihr Tablett oder Mobiltelefon kopieren. Mit dem VLC Mediaplayer können Sie aber auch DVDs kopieren oder Bilder umwandeln, wie dieses Beispiel zeigt: Es ist nicht untersagt, eine DVD für den Privatgebrauch zu kopieren.

In erster Linie ist es untersagt, den Urheberrechtsschutz wirksam zu unterlaufen. Allerdings ist es untersagt, mit speziellen Mitteln Kopierschutzsoftware zu erwerben oder zu erwerben, die diesen umgeht und knackt. Aber mit dem oben genannten Verfahren wird der Vervielfältigungsschutz nicht beschädigt und auch die DVD wird nicht vervielfältigt.

Du kannst immer noch nicht nur eine DVD kopieren und im Netz verbreiten, sie auf YouTube hochladen, weiterverkaufen und an alle deine Freunde versenden! Lesen Sie mehr über das Kopieren von DVDs:

Auch interessant

Mehr zum Thema