Druckerei Gießen

Die Druckerei Gießen

Bei uns finden Sie hochwertige Digitaldrucke und Kopien aller Art. Ihre Ansprechpartnerin für Kopiersysteme in Gießen. WIRD SOFORT DRUCKEN...

... - Druckereistand und 3D-Druck in Gießen

Als Druckerei in Gießen, Marburg, Wetzlar und Hermannstadt verfügt die APEGO mit der APEGO in Gießen, Marburg, Wetzlar und Hermannstadt über mehr als 13 Jahre Berufserfahrung, unabhängig davon, ob die im digitalen Druck hergestellten Erzeugnisse ("print on demand") oder der für Großauflagen verwendete Offsetsatz. Die APEGO in Gießen ist ein verlässlicher Partner für kleine und mittelständische Unternehmenskunden rund um den Druck.

Die Produktpalette umfasst den Visitenkartendruck, Flyerdruck oder Stickerdruck bis hin zum Großplakatdruck, Transparente zum Aufhängen im Freien oder Roll-up für die kommende Fachmesse. Für große Druckauflagen werden beispielsweise Broschüren oder Geschäftskarten im Bogenoffsetdruck produziert. Die Kombination aus Digital- und Offsettechnik ermöglicht dem Auftraggeber in Gießen oder der näheren und weiteren Region immer eine wirtschaftliche Gesamtlösung mit hoher Liefergeschwindigkeit und höchster Produktqualität.

Druckerei Nicolai Printing Company Grafische Druckerei Giessener Allgemeinheit Zeitungen

Digitaldrucker, Großunternehmen mit Online-Komplettierung, Billigwettbewerb im Ausland: Schon seit Jahren sind kleine Druckereien unter für in der Pflicht, die daher spürbar vom Kurs verdrängt werden. Ute und Wolfgang Nicolai haben bei Eintritt in den Ruhestand Geschäftsbetrieb zum Stichtag. Sie suchten nicht nach einem Ersatz. Den Berufsstand des Setzers hatte Wolfgang Nicolai bei dem traditionsreichen Drucker Grimm in GieÃen in der LöberstraÃe inne.

Die Bandbreite der Druckaufträge reicht von Stickern und Visitkarten über über die Preisliste und Kopierformulare bis hin zu Büchern, Diplomarbeiten und Broschüren. Die Druckerei wurde um ein Kopierzentrum erweitert. Eine tragische Unterbrechung gab es zu Beginn des Jahres 2002, als Wolfgang Nicolai ohne eigenes Verschulden bei einem Autounfall ernsthaft mitgenommen wurde. Ute Nicolai, die bis dahin nur vorübergehend geholfen hatte, musste von einem Tag auf den anderen unter übernehmen umsteigen.

Dadurch war es möglich, den Kundinnen und Verbrauchern auch in Zukunft die Produktpalette des Unternehmens vorzustellen. Dazu wurde das Kopierzentrum mit anspruchsvollem Geräten aufgesetzt. Die Qualität des Kopierzentrums wurde immer wichtiger. In der Ecke GoethestraÃe weitergeführt wird das Kopierzentrum ab dem ersten Tag durch einen neuen ersetzt. Die beiden Ute und Wolfgang Nicolai, die zu den ersten Bewohnern der Gemeinde Petersweiler gehören, warten auf ihre Zeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema