Druckerei A0

Die Druckerei A0

Poster DIN A0 Druck auf 115g/m² glänzendem Affichener Papier. Bei uns werden Ihre Poster DIN A0 Druckerei Kuss Berlin / Potsdam gedruckt. A0. 841 x 1189 mm. Ihre Dokumente und Pläne archivieren wir digital von A4 bis A0.

Bedrucken Sie schnell und einfach hochwertige Poster oder Banner in den Größen DIN A0 und größer.

Plakat- und Posterdruck - DIN A0 115 g/m2 für die Druckindustrie in Berlin im Bereich der Druckindustrie - Deutschland - Druckerei Kuss Berlin

Besonders zum Kleben empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Postern und Plakaten, die in Farbe auf mattes, weißes Affenpapier gedruckt werden. Sie sind für den Innen- und Außenbereich geeignet, z.B. für Litfasssäulen und Werbetafeln. Sämtliche Preisangaben gelten für die Eigenabholung und die Lieferung druckfähiger Dateien. Gerne informiert Sie Fr. Kuß über alle unsere Produkte und unterbreitet Ihnen auf Anfrage ein persönliches Leistungsangebot.

Ihr kompetenter Ansprechpartner für Drucksätze & Design und Prepress im Bogenoffset.

Plakatdruck bis A0 - Uni Koblenz - Landau

Hervorragende Druckqualität mit sehr kleinen Abstufungen, entwerfen Sie Ihr Plakat in der von Ihnen gewählten Größe und machen Sie einen Testdruck auf Ihrem Printer (in A4 oder A3), um Rechtschreibfehler, Formatierungsfehler, etc. im Voraus zu beheben. Binden Sie die Schriften in die Adobe Acrobat Reader-Datei ein. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Dateien im Vollbildmodus (ganze Seite) und mit einer Vergrößerung von 400% überprüfen.

Der Maximaldruck ist 42 " oder 107 cm breit, die Drucklänge ist veränderbar. Bei der Formatierung A0-Oversize wird der Aufdruck allseitig mit einem Abstand von ca. 0,5 cm ausgeführt. Für kleinere Druckformate wird ein dementsprechend größerer Seitenrand erzeugt. Diese Kante wird von uns nach dem Drucken abgetrennt. Bei einem A0-Poster auf dem HP-Drucker dauert die bloße Bedruckungszeit ca. 20 Minuten, dazu kommt die Verarbeitungszeit, eventuell wird bei auftretenden Störungen der Kunde hinzugezogen.

Die pünktliche Produktion ist immer dann sicher, wenn Sie Ihre Akte früher an die hauseigene Druckerei senden oder mitbringen! Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Ausdruck Ihrer Akte (manchmal sogar die Bildschirmdarstellung auf unseren Computern) von der Bildschirmdarstellung auf Ihrem Computer abweichen kann (z.B. wenn Schriften fehlen, lesen Sie unter Einbettungsschriften).

In ungünstigsten Fällen kann eine Akte nicht gedruckt oder gar nicht geöffnet werden. Zu den wichtigsten Funktionen des Distillers gehört es, eine PPSDatei zu lesen und als Pdf-Datei wiederzugeben. Neben dem Zusatzprogramm Destillator gibt es einen erfundenen Printer namens Destillator ( "Distiller") (bis Acrobat Version 5) oder Adobe PDF (ab Acrobat Version 6), mit dem Sie als Ergebnis des Druckvorgangs eine pd-förmige Grafikdatei erstellen sollten.

Unter Windows: In Datei: Sichern unter:: Save ruft das Dialogfenster Illustrator Format Options auf, in das Sie alle Schriftarten einbinden können. llustrator CS (11.0. 0): Die Schriftarten werden bei Erteilung der jeweiligen Lizenzberechtigung auf automatische Weise eingebunden. Die Tatsache, dass sie auch wirklich verfügbar sind, wird deutlich, wenn die Akte nicht im ai-, sondern im pdf-Format gespeichert und dann mit Adobe Acrobat geöffnet wird.

Senden Sie uns daher keine ai-Dateien, sondern erzeugen Sie eine pdf-Datei, vorzugsweise nach dem unter "Erstellen einer passenden pdf-Datei" beschriebenem Verfahren. Bei den unter "Erstellen einer passenden pdf-Datei" genannten Einstellmöglichkeiten werden die Fonts in die PDF-Datei einbetten. In Photoshop-Dateien können keine Fonts einbetten werden.

Zum Freigeben von Vektortextdateien speichere die Grafikdatei als Adobe Acrobat Reader und wähle die Option Embed with vector data and fonts. Auf diese Weise erhalten Sie bedauerlicherweise oft Dokumente, die nicht für den Ausdruck in Frage kommen. Wir bitten Sie, die Angaben unter "Erstellen einer passenden pdf-Datei" zu beachtungs. CorelDraw ist nicht für das Farbmanagementsystem von Adobe ausgelegt, so dass Farbvariationen vorkommen können, selbst wenn Sie beim Drucken die Anweisungen unter Farbgenauigkeit befolgt haben.

Bitten Sie die Schriften auch in Corel Draw-Dateien einzubetten. Der Auflösungsgrad der Einzelbilder sollte im Verhältnis zum endgültigen Druckformat (gilt auch für in Seitenlayoutprogrammen eingefügte Bilddateien) ca. 300 dpi für den Ausdruck auf dem Drucker, nicht mehr als 600 dpi und 150 dpi für den Ausdruck auf dem Farbtintenstrahldrucker sind optimiert, nicht mehr als 200 dpi und nicht weniger als 75 dpi sein.

Fonts können nicht in Photoshop-Dateien (psd) eingebunden werden. Zur Verteilung von Vektortextdateien können Sie die Grafik als Adobe Acrobat Reader im PDF-Format abspeichern und die Option "Einbetten mit Vektorgrafiken und Schriften" aufheben. Sie sind für den Plakatdruck ziemlich untauglich und werden nur unter Vorbehalt akzeptiert. Achten Sie bei der Nutzung von PowerPoint auch darauf, dass unter File =>Setup page so weit wie möglich die richtige Dokumentengröße eingestellt ist.

Hinweis vor der Anlage der Dokumente: Die Skalierung beim Drucken verursacht Qualitätsverluste.

Mehr zum Thema