Drucker zum Dvd Bedrucken

Printer für den Dvd-Druck

Über PrintPro DUO: Kombinieren Sie verschiedene Druckverfahren für den CD-Druck auf kleinstem Raum mit dem neuen ADR PrintPro Duo Autoprinter. Faxen Sie alles (innen geführtes doppelseitiges Drucken, Scannen über WiFi, CD-Druck usw.). Drucken Sie nach Möglichkeit in Farbe. Den Drucker haben wir schon seit geraumer Zeit.

DVD-Randlosdruck mit Canon-Drucker *aufgelöst â PC-Software

Hallo, hat jemand eine Ahnung, wie man DVDs/CDs bis zum inneren Kreis (oder zumindest annähernd) druckt? Dies kann die mit dem Drucker gelieferte Druckersoftware (CD-LabelPrint) nicht tun. Sie können den inneren Kreis anpassen, aber gut 5 cm verbleiben weiß und ohne Aufdruck. Die Epson Drucker können das tun. Mit CD-LabelPrint unter Datei -> Papierformat auswählen -> Breitdruck auswählen und schon geht es los.

Tintenstrahldrucker Excelsior PrintPro DUO

Ermöglichen Sie Ihren Druckereien die Auswahl zwischen dem hochwertigen InkJet-Druck und dem HighEnd Thermo-Retransfer-Druck ohne lästige Umrüstarbeiten. Profitieren Sie vom kostengünstigen Inkjetdruck für kostenkritische Applikationen und setzen Sie bis zu 2 Thermo-Rücktransferdrucker vom Typ Teac V55 ein, wenn es um qualitativ hochstehende Produkte für Werbezwecke geht. Bedienen Sie 2 identische oder 2 unterschiedliche Drucker gleichzeitig mit einem ADR-Autoloader und profitieren Sie von Raum und Zeit.

Durch die Kombination verschiedener Druckprozesse bieten Sie Ihren Auftraggebern immer die passende Antwort. Die individuellen Tintenkartuschen des HP Excellsior CD-Druckers können die Druckkosten erheblich reduzieren. Durch die erhöhte Leistung können bis zu 1500 Discs ohne Überwachung mit einem ADR-Roboter gedruckt werden. Damit ist der Excelsior-Drucker für den Profi-Anwender bestimmt, um große Stückzahlen von CD/DVDs zu einem günstigen Preis zu drucken.

Das ADR PrintPro Duett beruht auf dem von ADR entwickelten, seit über 14 Jahren bewährten und patentrechtlich geschützten Selbstlader.

DVD-Etikettendruck mit Canon IP 4300

Hi Jungs, heute habe ich mit meinem Canon IP 4300 Drucker eine DVD zu drucken aufgesetzt. Darüber hinaus gibt es das Labelprint-Programm von Canon. Nachdem ich den vielschichtigen Druckdialog durchgegangen war, in dem ich eingestellt hatte, dass ich das CD-Schach als Papierzuführung verwenden wollte und dass der Materialtyp eine druckfähige DVD ist, erhielt ich am Ende eine Fehlermeldung Nr. 1851, die besagt, dass ich den inneren Deckel schließe, den ich nun zum Einsetzen des CD-Wagens aufklappen musste.

Als ich den Schlitten herausnehme und den Ausdruck wieder beginne, wird er auf einem Blatt gedruckt. Dem Drucker wird also nicht gesagt, er solle das CD-Fach benutzen. Ich habe verschiedene Diskussionsforen durchsucht und einige Eintragungen zu dieser Fehlernachricht auffindbar. Die Lösungsvorschläge haben für mich jedoch nicht funktioniert.

Ich habe auch den Printtreiber erneut heruntergeladen, aber es hat auch nicht funktioniert.

Auch interessant

Mehr zum Thema