Drucker für Bedruckbare Cds

Printer für druckbare Cds

Wie viele druckfähige CD/DVDs haben Sie jeden Monat? DVD's drucken, welcher Drucker Gutes Mittagessen, ich plane, auch einige CDs/DVDs und Blau-Strahlen zu drucken, in der letzten Zeit habe ich das immer mit Photoscribe gemacht, die Resultate wurden gut angenommen, jetzt habe ich die ldee gehabt, druckbare Zuschnitte zu erwerben und sie dann zu drucken. Wenn es Vorrichtungen gibt, die nur auf Rohlingen drucken können, wäre das für mich genug. Die Canon Pixel IP7250 sollte für ~50 bei E-Bay erhältlich sein. Wenn es Vorrichtungen gibt, die nur auf Rohlingen drucken können, wäre das für mich genug.

Es gibt eine ganze Reihe von Dingen. In gewisser Weise ist aber alles für den häuslichen Gebrauch zu hoch.

Wie viele druckfähige CD/DVDs haben Sie jeden Monat? Vielen Dank für die kurzen Rückmeldungen, ich glaube auch für Ihren Hausgebrauch, es schaut überdimensioniert aus, etwa 5-10 Monate lang, also bleibt es im Bild, es schaut wirklich toll aus. Die selbstklebenden Platten, die ich auch in Betracht gezogen hatte, aber ich glaube, es ist besser, wenn sie bereits darauf geklebt sind, stellen Sie sich nicht vor, dass ich so leicht zu kleben bin, genau das dort drauf.

Bei Conrad gibt es es es für 71? gratis und mit einem Gutschein ist es vielleicht das Beste, was du denkst?

Testen: CD-Drucker und bedruckbare Materialien' CDs wie die Pros drucken

Bis vor zwei Jahren konnten CD- oder DVD-Rohlinge entweder handschriftlich beschriftet, etikettiert oder an die Druckereien geschickt werden. Vor etwa zwei Jahren hat Epson erstmals den Epson Stylus Photodrucker 950 auf den Markt gebracht, einen preiswerten 550-Euro-Drucker, der gestrichene CD- oder DVD-Rohlinge fachgerecht im Direktdruck verarbeiten kann.

Inzwischen ist Canon auch mit vier Geräten auf dem Market und Epson hat weitere Exemplare hinzugefügt. Seit einiger Zeit ist Seiko Präzisions auch im Mittelpreissegment mit dabei. Bei dem Epson Stylus ist das Foto R200 auch ein Gerät für unter 130 EUR erhältlich - also Gerät. Daher ist es höchste Zeit zu prüfen, was das Geräte anbietet und wie gut das Druckqualität ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema