Druck auf Transparente Folie

Bedruckung der transparenten Folie

Spezielle Momente mit transparentem Foliendruck. Der klassische Monomerfilm in weiß oder transparent bietet für viele Gelegenheiten den richtigen Halt. Sticker auf transparenter Folie mit teilweisem oder vollständigem weißen Druck eignen sich beispielsweise für Schaufensterwerbung oder Beschriftung. Erkunden Sie auch unseren Sieb- und Offsetdruck in unserem Shop!

Druck von Backlight-Folie & Lichtquellenfolie

Backlight-Foliendruck mit Ihrer bevorzugten Internetdruckerei..... Zur Bedruckung der Polyesterschichten wird eine spezielle ölbasierte pigmentierte Druckfarbe verwendet. Backlight-Folien sind daher nicht nur UV-beständig, sondern auch beständig gegen Feuchtigkeit und Kondensation. Aufgrund des qualitativ hochstehenden Digitaldrucks und der besonderen Lichtverhältnisse der Folie wird eine sehr gute Farbbrillianz und eine optimal homogene Beleuchtung erreicht.

Mit diesen Merkmalen ist die lichtdurchlässige Folie der perfekte Werbeträger für Lichtwerbung. In der Regel werden die Filme hauptsächlich für Lichtkästen mit LED-Beleuchtung, Leuchtdisplays, Lichtsäulen, Pylonen, Attikas, hinterleuchtete Glasoberflächen, Acrylglaspaneele oder Shop-Systeme verwendet. Die lichtdurchlässigen Backlight-Folien sind 200 ?m dick und können in vielen unterschiedlichen DIN-Formaten (DIN A0, A1, A2, A3 und A4) geliefert werden.

Mit Ihrem Firmenlogo oder Ihrer gestalterischen Leuchtwerbung bedrucken, sind die großen Abmessungen unserer Leuchtkastenfolien optimal, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf Ihren Shop zu lenken. Zusätzlich können wir Ihnen auch Backlight-Folien im freien Format liefern, für die Sie die Abmessungen der lichtdurchlässigen Folie selbst bestimmen können (max. Abdruckbreite auf der Stirnseite 1,30 m).

In unserem Online-Shop haben Sie die Wahl zwischen klassischen, laminierten Backlight-Folien sowie selbstklebenden, laminierten Backlight-Folien mit X-Folie. Anmerkung: Die Produktegruppe Backlight-Folie findet sich auch unter folgenden Synonymen: Backlite Folie, Glasaufkleber, Schaufensterfolie, Scheibenfolie, Türkleber, Klebefolie, Etikettierfolie, Folienschriftzug, Folie, Lichtkastenfolie, Glass Dekorfolie. ZurÃ??ck zur ProduktÃ?bersicht Ihres Online-Druckers.....

Weißer Druck auf transparentem Stoff

Ihre Sticker können sowohl im Offset- als auch im Seriendruck mit weißer Hautfarbe auf transparente Folie gedruckt werden. Bei der Weißdrucktechnik müssen Sie eine Schmuckfarbe in einer eigenen Grafikdatei erstellen. Sie können im Offsetstil in den Ausführungen Premium und Deluxe auf transparente Folie weissgedruckt werden. Ihre hochwertigen Sticker werden dann mit einem weissen Negativdruck produziert.

Die Opazität der anderen Farbtöne wird durch den negativen Druck (Weißdruck) unterstrichen, da diese auf durchsichtiger Folie arbeiten (Verglasung). Sticker und Sticker, die im siebten Druckverfahren bedruckt werden, werden oft wegen ihrer hohen Opazität und Haltbarkeit ausgewählt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Produkt deutlich mehr Farbstoffe aufnimmt als bei anderen Vorgängen.

Gerade bei großen Druckauflagen ist der Schablonendruck ein sehr wirtschaftliches Verfahren. Selbst wenn Ihre Sticker besonders kratzunempfindlich sein müssen, ist der Seriendruck das geeignetste Verfahren. Sämtliche Formatierungen sind im Bereich Schablonendruck erhältlich. Eine deckende, weiße Bedruckung Ihrer Sticker ist am besten im Seriendruck zu erhalten. Weil bei diesem Verfahren die Druckfarbe durch ein Rastersieb hindurchgedrückt wird ( "viel gröberer Bildschirm " als im Offsetdruck), gibt es bei diesem Verfahren die technischen Einschränkungen für den Details.

Daher sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Sticker im Serigraphiebereich auf sehr filigrane Muster oder Farbabstufungen aufpassen. Sollten Sie sich bei der Erstellung der Printdaten nicht ganz sicher sein, finden Sie in unseren Datenspezifikationen alles, was Sie wissen müssen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen: Gern stehen wir Ihnen für alle weiteren Informationen zum Themenbereich Sticker zur Verfügung.

In unserer service-orientierten Druckwerkstatt sind Tips, Kniffe und Hilfeleistungen selbstverständlich. Beim weißen Druck auf transparente Aufkleber können Sie gewisse Effekte auf den Zuschauer ausüben. Der transparente Werkstoff hat keine Quetschwirkung und ermöglicht Transparenz. Psychisch gesehen erscheint die Lichtfarbe Weiss dem Beobachter pur, gepflegt, sauber, klar, sympathisch und erhellend. Wir assoziieren die Schriftfarbe Weiss nicht mit einer schlechten Beziehung.

Darüber hinaus bieten Weißdrucke auf Transparentfolien den größtmöglichen und leuchtendsten Farbkontrast, der mit keiner anderen Druckfarbe erreicht werden kann. Im Zusammenspiel mit anderen Farbtönen ist Weiß eine ausgeglichene, aber kräftige Tönung, die sich leicht mit jeder anderen Tönung kombinieren lässt, ohne zu siegen. So können Sie z. B. Ihren lichtdurchlässigen Fenstersticker mit weissem Logodruck verwenden, um einen diskreten, aber effektiven Aufmerksamkeitserregen.

Den Einsatzmöglichkeiten von Weiss und Transparenz sind fast keine Grenzen gesetzt. Zur Sicherstellung eines undurchsichtigen Farbeffekts wird empfohlen, die Farbtöne teilweise mit weißem Druck zu unterlegen. Abgesehen von Schwarz, das so opak ist, dass es in der Regel nicht untergedruckt werden muss, ist es immer ratsam, den Untergrund für transparente Aufkleber zu verwenden. Andernfalls werden die Farbtöne hell und nicht stark genug aussehen.

Geschichtlich betrachtet hat auch die weiße Hautfarbe neben der Bedeutung der Kultur eine Sonderstellung. Wussten Sie, dass die Menschen im neunzehnten Jh. glaubten, dass die alte Kultur ausschliesslich weiss sei? Eine fatale Fehleinschätzung, denn heute ist bekannt, dass nur die Farben von Schläfen, Figuren und Plastiken verfallen sind. Trotzdem war das Weiße lange Zeit eine der Trendfarben.

Wussten Sie, dass der weiße Druck früher auch auf die angenommene Endversion einer der DIN-Normen verwies? Die " gelbe Schrift " oder " rote Schrift " war der Normenentwurf, die " blaue Schrift " die Pre-Standardisierung und die " weiße Schrift " die endgültige Version der Standardisierung. Der weiße Druck ist bei Ihren Sticker und Aufkleber ein Druck auf transparente Folie mit der Spezialfarbe Weiß.

Der Weißdruck auf einer transparenten Folie ist besonders geeignet, wenn neben dem Text oder der Beschriftung auch der Hintergrundfarbe durchscheinend sein soll und der Hintergrundfarbe, auf der der Sticker angebracht ist, ein schwarzer oder dunkler ist. Möchten Sie mehr über die einzelnen Verfahren erfahren, haben wir hier weitere nachgelesen::

Wenn Sie z.B. eine große Menge an Stickern benötigen, ist der Offsettendruck die beste Methode. Für den Druck einer großen Stückzahl ist der Schablonendruck die beste Lösung.

Mehr zum Thema