Dissertation Veröffentlichen

Veröffentlichung der Dissertation

Ob Promotion, Habilitation oder Forschungsarbeit als Buch oder E-Book - veröffentlichen Sie Ihre Arbeit bei uns. Einfache Veröffentlichung: Dissertation veröffentlichen & Kosten sparen: Veröffentlichen Sie Ihre Dissertation ohne finanzielles Risiko. Publizieren Sie Ihre Doktorarbeit jetzt kostenlos! Ihre Dissertation oder Habilitation können Sie ab sofort bei J.

B. Metzler veröffentlichen.

Veröffentlichungspflicht: Muss die Dissertation publiziert werden?

Mit der Vorlage dieser Pflichtexemplare ist die Publizitätspflicht jedoch noch nicht beendet. Zu diesem Zweck muss die Dissertation noch der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Der für Sie kostengünstigste Weg zur Erfüllung Ihrer Publikationspflicht ist die Online-Publikation. Der Vorteil der Online-Publikation liegt auf der Hand: Sie ist weder zeit- noch kostenintensiv und wird heute von fast allen Universitäten mit Doktorat anerkannt.

Alternativ zur Online-Publikation ist die traditionelle Publikation eines Büchleins möglich. Obwohl das Self-Publishing rasch und unkompliziert arbeitet, kann die Publikation durch einen Spezialverlag mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Abhängig von Seitenzahl, Auflagenhöhe, Buchgestaltung, Farbgestaltung und Güte sind drei- bis vierstellige Mengen zu erwarten. Wenn Sie mit einem spezialisierten Verlag zusammenarbeiten, sollten Sie im Voraus darauf achten, dass dieser auch Tätigkeiten durchführt, die Ihrer Dissertation helfen, auf sich aufmerksam zu machen und Reviews durchzuführen.

Bevor Sie Ihre Dissertation dort veröffentlichen können, wählen Sie am besten einen namhaften Verlagshaus und erkundigen sich über seine Arbeitstechnik. Im Falle etablierter Publisher ist es wahrscheinlicher, dass das Untenehmen weiterhin besteht. Wenn Publisher mit einer Gratisveröffentlichung inserieren, ist umsichtig vorzugehen. Dagegen verlangen sehr renommierte Publisher von den Autorinnen und Autoren oft zu viel Kosten für die Publikation.

Es ist jedoch ziemlich ungewöhnlich, dass ein wissenschaftliches Werk ein großer Segen wäre. Die Veröffentlichung einer Dissertation hat daher den größten Vorteil, dass sie einen professionellen Ruf hat. INFO-BOX: Druckkostenzuschuss: Es gibt Stipendien, bei denen (auch) die Kosten für den Druck der Dissertation gedeckt sind. Haben Sie Ihre Dissertation publiziert, haben Sie in der Regelfall auch ein Anrecht auf Lizenzgebühren von der Vermietungsgesellschaft Word (VG Wort).

Sie können rasch mehrere hundert EUR in das Haushaltsbudget einzahlen. Für den Erhalt des Geldes müssen Sie sich bei der Verlagsgruppe registrieren. Sie sollten Ihre Veröffentlichungen dann so bald wie möglich nach ihrer Bekanntgabe an die Firma nachweisen. Für Ihre Promotionsarbeit bekommen Sie dann ein Halbjahr bis ein ganzes Jahr später eine Vergütung - sofern Ihre Publikationen "angemessen verbreitet" wurden.

Weitere Angaben, die derzeitige Honorarbetragshöhe und die zu beachtenden Termine unter www.vgwort.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema