Dissertation Bindung

Bindung der Dissertation

Gerade eine Dissertation, in die Sie viel Zeit und Mühe investiert haben, verdient einen sauberen Druck und eine attraktive Bindung. Außerdem preiswert mit vielen Belegexemplaren in Klebebindung. Ob Offset- oder Digitaldruck, Umschlaggestaltung und Bindung: Es gibt viele Dinge, auf die ein guter Publisher bei der Veröffentlichung Ihrer Dissertation achtet. Der Softcover-Band ist eine kostengünstige Art der Bindung.

#p21740">Re: Dissertation, wie man bindet?

Dissertation, wie man bindet? Sehr geehrte Forumsmitglieder, da ich die erste Version meiner Dissertation bald an meinen Betreuer übergeben möchte, stelle ich mir die Fragen, welche Bindungsmethode am besten für mich die richtige ist. Zusätzlich zur Standfestigkeit der Bindung ist es mir sehr am Herzen, dass die Arbeiten beim Öffnen gerade sind und sich nicht in der Höhe krümmen.

Ich habe diese Erfahrungen mit einer Bindung mit einer Metall-Schiene gemacht. Vielmehr möchte ich, dass das geöffnete Werk nicht immer wieder geschlossen wird, wenn man die Blätter nicht hält, sondern - wie gesagt - dass die Blätter flach aufliegen. Re: Doktorarbeit, wie man bindet? Hier ist meine erste Version (meinen wir damit dasselbe?

Für mich war dies die Version, für die ich meinen Partner um Rückmeldung nachgesucht hatte. Es wurde in zwei Teile aufgeteilt, einmal gab es nur die erste Version des von meinerseits abgeschlossenen Erfahrungsteils, und dann gab es die ganze Dissertation inklusive des überarbeiteten Erfahrungsteils) spiralförmig gebunden. Natürlich gibt es aus meiner Perspektive auch optisch schönere Bindungsvarianten, aber für eine erste Version, in der Noten stehen, war mir das völlig ausreichend.

Re: Doktorarbeit, wie man bindet? Mir sind nur 2 Variationen bekannt, die Ihrem Anliegen entsprachen, dass das Werk offen bleibt: Alle anderen Einbände, die ich kannte ( "Heißleim- oder Thermobindungen"; Velobindungen, Surabindungen oder Kunststoffschienen), falten sich meiner Meinung nach zusammen, wenn die Arbeiten zu dicke sind. Re: Dissertation, wie man bindet? Re: Doktorarbeit, wie man bindet?

Bei manchen Leuten, die ihr Heft vom Bookbinder anfertigen und dann zur Inspektion mitnehmen müssen, ist es mir bekannt. Re: Doktorarbeit, wie man bindet? Natürlich ist Buchbinderin verrückt, wenn man sich nur "inoffiziell" beurteilen lässt. Re: Doktorarbeit, wie man bindet? Re: Doktorarbeit, wie man bindet? Ähm - will er die erste Version haben?

Meine D. V. beharrt auf einem oder mehreren Stacheln, je nach Anzahl der eingegebenen Blatt (nur kein Falzapparat und schon gar keine Bindung - er will loses Blatt überallhin mitnehmen können und ein Falzapparat ist nur Ballast). Man könnte sich gut ausmalen, dass man bei der ersten Version auf das ganze hin und her mit Copyshop, Bindung etc. ganz und gar verzichtet werden kann.....

Re: Dissertation, wie man bindet? Re: Dissertation, wie man bindet? Bei der Erstversion, d.h. der inoffiziellen Version, sollte entweder ein Leitfadenordner oder eine simple Bindung, z.B. Spiral-/Ringbindung, ausreichend sein. Nach meinem Verständnis bedeutet Martin_T_1981, dass er auch nach einer Alternative für diese nicht offizielle Abschöpfung Ausschau hält, die flach auf dem Schreibtisch liegt, wenn man eine Fläche geöffnet hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema