Din C4 Maße

Abmessungen Din C4

Die DIN B4. 250 x 353 mm. DIN C5. 229 x 162. DIN C6.

DIN C7. 162 x 115 DIN C7. Abmessungen: 22,9 x 32,4 cm (B x H). Ein Beispiel: Ein Brief in DIN A4 passt in einen Umschlag im Format DIN C4.

Bildrahmen für DIN-Formate, DIN-Bildrahmen, DIN-Bilderrahmen

Eine gekaufte Abbildung, ein interessantes Druckwerk, ein eigenes Kunstwerk oder eine Kunstfotografie hat selten die Abmessungen eines Mittelschulsymbolblocks. Für kleine Tintenzeichnungen, Wasserfarben mit weitem weißem Passpartout und Kunstposter mit modernen oder klassischen Motiven gibt es keine gebräuchlichen Maße: Die Seitenlänge der Einzelbilder muss vor der Rahmenbestellung genau gemessen werden, um den geeigneten Einzelbildrahmen zu find.

In der Regel befinden sich die gängigen DIN-Normen im DIN-Bereich A, B, C, D. Bilderrahmen, die der DIN-Norm entsprechen, sind mit diesem Vermerk gut gekennzeichnet, so dass die Online-Bestellung absolut unbedenklich ist. Vor allem bei eigenen Gemälden, Skizzen und Arbeiten, die aus verpressten Gewächsen auf Pappe oder gar einem besonders schmückenden Rätsel zusammengesetzt sein können, ist es oft ratsam, das Bildmaterial aus reinen Gebrauchsgründen so zu trimmen, dass der gewählte Bildkern der DIN-Norm und damit leicht einen passenden Rahmen vorfindet. speichert jedes uraltgebliebene Familien- und jedes Schulbild aus der Jahrtausendwende ohne Verlust wertvoller Bilddetails, nur damit die Standardseitenlängen erzielt werden können.

Bildrahmen für DIN-Formate, DIN-Bildrahmen, DIN-Bilderrahmen

Eine gekaufte Abbildung, ein interessantes Druckwerk, ein eigenes Kunstwerk oder eine Kunstfotografie hat selten die Abmessungen eines Mittelschulsymbolblocks. Für kleine Tintenzeichnungen, Wasserfarben mit weitem weißem Passpartout und Kunstposter mit modernen oder klassischen Motiven gibt es keine gebräuchlichen Maße: Die Seitenlänge der Einzelbilder muss vor der Rahmenbestellung genau gemessen werden, um den geeigneten Einzelbildrahmen zu find.

In der Regel befinden sich die gängigen DIN-Normen im DIN-Bereich A, B, C, D. Bilderrahmen, die der DIN-Norm entsprechen, sind mit diesem Vermerk gut gekennzeichnet, so dass die Online-Bestellung absolut unbedenklich ist. Vor allem bei eigenen Gemälden, Skizzen und Arbeiten, die aus verpressten Gewächsen auf Pappe oder gar einem besonders schmückenden Rätsel zusammengesetzt sein können, ist es oft ratsam, das Bildmaterial aus reinen Gebrauchsgründen so zu trimmen, dass der gewählte Bildkern der DIN-Norm und damit leicht einen passenden Rahmen vorfindet. speichert jedes uraltgebliebene Familien- und jedes Schulbild aus der Jahrtausendwende ohne Verlust wertvoller Bilddetails, nur damit die Standardseitenlängen erzielt werden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema