Din A5 Broschüre Erstellen

A5 Broschüre erstellen

Eine DIN A4-Seite im Querformat hat 4 DIN A5-Seiten in der Broschüre. Unten ist eine zwanzigseitige Broschüre mit zweien. Abschnitte im Format DIN A5. - Mit den folgenden Einstellungen - den Balken - eine neue Datei erstellen. Auf einer DIN A4-Seite müssen zwei Seiten im Format DIN A5 gedruckt werden.

Ein href="#p34714">Re: Broschüre erstellen

Mit dem Autor möchte ich eine Broschüre erstellen. Es ist nicht verständlich, wie ich dieses "Broschürenformat" im DinA5-Format bekommen kann. Dabei überlegte ich, eine DinA4-Seite im Seitenformat zu verwenden und sie dann in zwei Zeilen zu unterteilen ( Formate - Page - Columns - 2).

Deshalb tue ich das immer so, dass ich eine Papierschablone erscheine, z.B. mit 4 oder 8 oder 12 A4-Seiten, die ich dann zu A5 falte. Bei jeder einzelnen Dokumentseite notiere ich die Seitennummer groß (!) und stelle meine einzelnen Dokumentseiten auf diese Weise zusammen. 12 Unterseiten sind also die beiden letzten beiden Unterseiten, dann die beiden Unterseiten 2 und 11, dann die Unterseiten 3 und 10.....

Adobe PDF und Druck: Beachten Sie, dass LibreOffice keine farblich getrennten Adobe PDF-Dateien erstellen kann. Mit dem kostenlosen Desktop-Publishing-Programm SCREIBUS können farblich getrennte PDF-Formate erstellt werden. Nun, du notierst "meine einzelnen Blätter so", dann schaffst du eine nach der anderen oder du übernimmst eine DinA4-Seite im Hochformat und bildest dort die Blätter 1|12 "zusammen" darauf? Wenn du das tust, wie tust du es mit den Kanten, besonders der mittleren? schrieb gh0st: "Ich möchte eine Broschüre mit dem Autor erstellen.

Sie erstellen die Prospektblätter im Format DIN A4. Bei der Skalierung in DIN-A5 müssen die Blätter so gestaltet sein, dass sie die gewünschten Abmessungen aufweisen. Die rechten und linken Seite mit der Seitenzahl sind alle im Format DIN A4. Die Seitenzahl als Produkt von 4 ist von Bedeutung, da der Druck auf einem DIN A4-Blatt im Querformat 4 Blatt erfordert.

Dies sollte auch die Druckvorlage sein, da die Konvertierung in eine A4-Broschüre nur beim Drucken erfolgt. Das Sortieren erfolgt über die Druckerfunktion "Broschüre" (siehe auch Resultat im Druckerfenster!). Vor dem eigentlichen Druck können Sie die Blätter im Druckfenster durchsuchen und viel Platz für Papiere einsparen.... Die gh0st hat geschrieben: "Oh ja, Sie schreiben "meine einzelnen Blätter so", machen Sie dann eine nach der anderen oder nehmen Sie eine DinA4-Seite im Hochformat und bauen die Blätter 1|12 "zusammen" darauf?

Wenn du das tust, wie tust du es dann mit den Kanten, besonders mit der in der mitte? Meine Pages erstelle ich als DIN A 4 Pages (Querformat) (sie beinhalten jeweils 2 DIN A 5 Pages), da die Grafik sowohl durch die Einfassung als auch über den Kantenbereich hinausgeht (? Schnittmarken). Andernfalls wäre es an sich schon sinnvoll, wie Rocker andeutet, DIN A 4 zu reduzieren usw.....

Bei den PDFs für den Ausdruck handelt es sich ausschließlich um DIN A 4-Seiten ( "Querformat"), und ich informiere den Drucker darüber, wie man die Vorder- und Rückseite anordnet. Außerdem werden die Blätter durchgeblättert, so dass auch beim Proofdruck die korrekte Abfolge forciert werden kann. Die oben genannten Kaufprodukte haben auch einen Helfer für den "Broschürendruck", was in meinem Falle oder für meine Bedürfnisse keinen Sinn hatte.

Die Vorausplanung ist von Bedeutung; wenn es möglich ist, macht der Prospektdruck, wie von Rocker angeregt, vermutlich schon Sinn, alles muss zusammenpassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema