Din A3 Plakat Erstellen

A3 Poster erstellen

Papier: 135 g Hochglanz-Bilddruck, 115 g Affenpapier. A0. 84,1 x 118,9 cm.

Entwerfen Sie ein Poster für eine Party: Unterwasserparty unter dem Meer

Entwerfen Sie ein Poster für eine Party: Wie dies in Photoshop in wenigen Arbeitsschritten umgesetzt werden kann, erfahren Sie im Nachfolgenden. Das Plakat ist auch heute noch der Blickfang für die Werbung einer Feier. So kann beispielsweise ein gutes Motif auf einem kräftigen Bild im Hintergund basieren. Wie dies in Photoshop in wenigen Arbeitsschritten umgesetzt werden kann, erfahren Sie im Nachfolgenden.

Zu Beginn steht das geeignete Photo. Bei zu wenig hohen Fotos kann das Resultat unattraktiv aussehen. Die Erstellung des Posters im Beispiel soll im Format DIN A3 erfolgen, d.h. 29,7 cm x 42 cm, so groß muss das Photo sein. Dementsprechend größer ist das Bildformat, das jedoch eine geringere Bildauflösung ausgleicht.

Die Größe eines Fotos ist z.B. in der Adobe Bridge zu sehen. Nachdem Sie Photoshop gestartet haben, erstellen Sie ein weiteres Datei mit dem Kommando File > New ........ Verwenden Sie die Tastaturkombination Shift-Command-N, um eine neue Schicht zu erstellen. Wenden Sie dazu die Standardvoreinstellungen von Photoshop auf die neue Schicht an.

Jetzt können Sie Ihr Bild per Drag & Drop auf die neue Schicht verschieben. Sollte das Bild die Seiten nicht vollständig ausfüllen, ist es am besten, die Free Transform-Funktion zu verwenden, um das Bild auf die gewünschte Größe zu verkleinern. Falls das zu importierende Bild noch selektiert ist, können Sie es weiterverarbeiten. Es soll etwas diskreter werden, damit es visuell mehr in den Vordergrund tritt.

Z. B. auf -60. Jetzt ist es Zeit für den Namen der Gruppe. Zur Steigerung des Interesses sollte der Name einem Weg nachgehen. Erstellen Sie zunächst eine neue Schicht und ziehen Sie mit dem Zeichenstiftwerkzeug einen Weg darauf. Sie können in der Charakterpalette eine passende Schriftart wählen, die Hintergrundfarbe einstellen und andere Einstellungen vornehmen.

Achte auf einen ausreichenden Hintergrundabstand. Damit können Sie dem Schriftpfad weitere Stellen zuweisen und vorhandene Stellen anordnen. Sie können mit dem Verschiebewerkzeug auch den kompletten Textweg wieder auf dem Bild verlagern. In Photoshop wird jedes Mal eine neue Schicht erstellt. Erstellen Sie eine neue Schicht unterhalb der Textebene und setzen Sie die Helligkeit auf etwa 50 vH.

Du kannst die von Photoshop bereitgestellten Parameter verwenden.

Mehr zum Thema