Din A2 Plan Falten

Tin A2 Planfalten

Die Pläne und Zeichnungen sind nach DIN 824 gefaltet. Zeichnung A2 nach Norm (DIN 824 Form A) mit Abheftkante zu falten. Die Faltung von Gebäudeplänen ist eine Kunst für sich. DIN A2-Pläne sind am einfachsten auf das Format DIN A4 zu falten. Das Format der Zeichenblätter ist nach DIN 476 in verschiedene Formate unterteilt.

Normgerechtes Falten einer A2-Zeichnung (DIN 824 Formular A) mit .....

Sie ist hoch motiviert in ihrer Berufsausbildung und interessiert sich für den Ausbildungsprozess. Ihre Aufgabe erfüllt Susann verlässlich und umweltfreundlich. Im Falle von Problemen akzeptiert sie gern Hilfe und ist Ihnen dafür dankbar. Die Begeisterung für neue Dinge ist immer da. Der Unterricht erfolgt im Planungsbüro der Firma Musktermann GesmbH, da dort die notwendige Arbeitsausstattung vorliegt und der Unterricht in ungestörter und ruhiger Umgebung stattfinden kann.

Der Unterricht umfasst ca. 15 Zeitminuten. Normgerechtes Falten einer A2-Zeichnung nach DIN 824 Teil A. Im Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner zu vermittelnde Fähigkeiten und Kenntnisse: ( 4 Abs. 2, A, Nr. 1, h) - "Erstellung von technischer Dokumentation und Präsentationsmaterial" Teil des Ausbildungsrahmenplans ist als Abschrift beigefügt.

Erstellung von technischen Unterlagen und Präsentationsdokumenten. DIN 824 Formblatt A2 ist nach Norm (DIN 824 Formblatt A) mit Abheftkante zu falten.

Der Faltvorgang von DIN A2 nach DIN A4 verläuft wie folgt

Die Faltung von Gebäudeplänen ist eine eigenständige Handwerk. DIN A2-Pläne sind am leichtesten auf das DIN A4-Format zu falten. Platzieren Sie den A2-Plan so vor sich, dass er im korrekten Layout vorliegt. Wenn der Plan also im Hochformat ist, sollten Sie die so genannte Flagge in der rechten unteren Eck einbauen.

In der Flagge sind alle wesentlichen Angaben zum Gebäudeplan und zum zu errichtenden Objekt enthalten. Wenden Sie das Blech so, dass Sie die Rückwand vorfinden. Der hintere Teil der Flagge befindet sich nun ganz oben auf der linken Seite. Platzieren Sie nun dieses Blech auf der Rückseite der Flagge, um die Maße eines A4-Blattes zu schätzen.

Falte die aktuell verbleibende freie Planseite um das A4-Blatt und biege den Plan so, dass er exakt der A4-Blattbreite entspricht. Falten Sie den Plan wie ein Akkordeon immer wieder, bis die gesamte Skizze eine Länge von 21 cm hat. Legt die zusammengeklappte Skizze so ab, dass sich die Flagge am unteren Ende befindet.

Nimm das A4-Blatt wieder, lege es an die untere Kante der Flagge und falte alles, was über das A4-Blatt ragt, auf das A4-Blatt, so dass die Skizze nun das A4-Format hat. Grundsätzlich falten Sie den A2-Plan so, wie der Plan ohne Bindungsrand falz. Hier besteht der Vorteil darin, dass die Weite nicht 21 cm, sondern 18,5 - 19 cm beträgt.

Jetzt kann es vorkommen, dass Sie eine kleine Zwischenfalte machen müssen, damit Sie am Ende richtig zurechtkommen bzw. nach der letzen Falte eine 2 - 2,5 cm dicke Kante ausbildet. Erst nach genauem Falten mit dem Heftrand erreichen Sie die Weite eines A4-Blattes von 21 cm.

Sobald das aus dem Plan zusammengeklappte Akkordeon wieder vor Ihnen steht, klappen Sie die A4-Höhe wieder herunter und klappen Sie die letzte Falte wieder auf. Falten Sie dann die rechte Oberkante aus der gerade gebildeten Falte in einem scharfen Bogen (ca. 45 Grad) nach innen. Von dort aus können Sie die rechte Oberkante nach außen ziehen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass der Oberteil der Skizze im gefalteten Zustand gestanzt und geheftet wird, so dass es nicht mehr möglich ist, sie im gehefteten Zustand aufzufalten.

Die gefalzte Skizze mit Heftrand ist fertiggestellt.

Mehr zum Thema