Digipack Drucken

Digitaldruck im Digipack

NEU: Sie können das Original Digipak online gestalten: Druck und Verarbeitung von Digipacks inklusive Verklebung des Trays. Wir senden Ihnen farbig bedruckte CDs, zusammengestellt in einem Digipack mit Booklet-Steckplatz. Digitales Original mit 4 Blättern im digitalen Druck billiger Druck

NEU: Sie können das originale Digitaldruckverpackung online entwerfen: . Bei der Version des Digipaks CD "The Original" wird ein robuster 4-farbiger Farbsulfatkarton gedruckt, gelocht, genutet, gebrochen, verleimt und mit einem Tablett montiert. Die Digipaks können in hoher Qualität mattiert oder mit glänzender Zellophanierung geliefert werden. Komplette Übersicht Druckerzeugnisse Hochzeit: . Farbe/Oberfläche: Papier: Hochwertige, glatte, weiße Chromosulfatplatte, die 2 mal auf beiden Seiten beschichtet ist.

Auf der Vorderseite (0-en nicht im Druck). Der in der Erstausrüstung meistverkaufte Digitaldrucker hat auf 4 Oberflächen genügend Raum für die Gestaltung. Mit allen Sonderausführungen wie Schlitzfräsen kann der Digitaldrucker auch für sehr kleine Auflagen hergestellt werden. Du kannst dein Digitalisiergerät online entwerfen.

Digipaket

Die Digipack ist eine qualitativ hochstehende, edel verpackte Kartonage und zweifellos unser Verkaufsschlager unter den "Premium"-Verpackungen. Das ist kein Zufall, denn diese Art von Verpakkung hat ein Aussehen, das sie klar von der konventionellen plastischen Monotonie abgrenzt. Wir können die Produktion von Kartonagen wie Digipack oder Digisleeve im Digital- oder Offsettendruck realisieren.

Abhängig von der Druckauflage, dem Motiv oder den Veredelungsanforderungen ist das eine oder andere Verfahren besser geeignet oder kostengünstiger. Bei diesem indirekten Verfahren wird die Platte nicht unmittelbar aus der Druckdatei bedruckt, sondern in der Vorstufe muss zunächst eine Druckform pro Druckfarbe (CMYK) hergestellt werden, die dann in die Offsettechnik integriert wird.

Durch die notwendigen Vorstufen und Einrichtungskosten ist der Bogenoffsetdruck insbesondere bei kleinen Stückzahlen wesentlich kostengünstiger als der digitale Druck (Direktdruck). Kartonagen wie Digipack oder Digisleeve sind daher erst im Offsets etdruck ab 300/500 St. ertragreich. Im Vergleich zum digitalen Druck mit größeren Stückzahlen von ca. 1000 oder mehr wird der Offsettechniker nur noch günstig.

In der Offsetdruckerei sind viele Oberflächen wie Glanz-, Matt- oder auch Teilspotlacke und Folienbeschichtungen möglich. Nachdem wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir Ihnen in der Praxis das am besten geeignete Verfahren vorschlagen und Sie über die möglichen Veredelungsoptionen informieren, die Ihr Erzeugnis verbessern werden. Die Offsetdrucktechnik ermöglicht ein homogenes und farbgenaueres Druckbild, das vor allem bei großen Bildflächen oder hochaufgelösten Foto-Motiven einen kleinen, aber feinen Unterscheidungsmerkmal darstellen kann.

Die Digitaldrucktechnik hat gegenüber dem Offsetsystem einige Vorzüge. Anders als im Offsets sind im digitalen Druck keine Klischees notwendig, so dass die Informationen ohne zwischengeschaltete Schritte unmittelbar ausgedruckt werden können. In der Regel werden Kartonagen wie z. B. Digitalpacks oder Digital Sleeves von 50 bis 500 Stck. im digitalen Druck angeboten. Aber auch der etwas hochwertigere Offsettendruck ab ca. 300 Stck. wäre auf Anfrage möglich.

In der Digitaldrucktechnik sind keine Verfeinerungen wie Glanz- oder Mattellack möglich und gewisse Printmotive sind nicht immer optimal für den digitalen Druck. Wenn wir auf Basis Ihrer Abdruckdaten ein verbessertes Abdruckergebnis im Bogenoffsetdruck erreichen können, informieren wir Sie über unsere Empfehlungen für ein optimiertes Abdruckergebnis und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Wenn Sie z.B. große monochrome Farbbereiche nutzen, ist die Oberfläche im digitalen Druck in der Regel nicht so gleichmäßig oder "glatt" wie im Offsetdruck. In der Regel ist die Oberfläche nicht so gleichmäßig.

Aus technischen Gründen können im digitalen Druck farbliche Abweichungen auftreten, da eine farbliche Anpassung im Druckverfahren hier nicht möglich ist. Zur Veranschaulichung des Unterschieds zwischen Digital- und Oktogendruck in Bezug auf Gleichmäßigkeit und Farbbrillanz gibt es hier ein bewusst übertriebenes Raster. Tatsächlich sind die Differenzen nicht so stark, sondern klar ersichtlich.

Unsere meistverkaufte unter den gedruckten Packungen ist zweifellos das so genannte Digipack. Das ist kein Zufall, denn diese Art von Verpackung hat ein Aussehen, das sie klar von der konventionellen plastischen Monotonie unterscheidet. Anders als bei marktüblichen Schmuckkästen bietet Ihnen ein Digipack vielfältige Gestaltungsoptionen. Insbesondere die mehrseitigen Digitalpacks zeichnen sich durch ihr Aussehen und ihre Größe aus.

Im Anschluss an den eigentlichen Digipack-Druckprozess wird ein Dispersions-, UV-Glanzlack oder Matt-Lack aufgebracht, um der Packung ein besonders elegantes Aussehen zu verleihen. Das Digipack hat fast keine Einschränkungen bei der Anzahl der Blätter, Fächer und Oberflächen.

Mehr zum Thema