Data Becker cd Druckerei Windows 10

Daten Becker cd Windows 10 Druckerei

Guten Tag lieber Nothelfer, ich habe die oben genannte Software von Data Becker heruntergeladen. Bisher habe ich mit Windows 7 gearbeitet und kürzlich Windows 10 heruntergeladen. Voll kompatibel mit dem CD/DVD-Drucker 8 von DATA BECKER. Mit der " CD/DVD Druckerei 7 " von Data Becker stehen Werkzeuge zum Erstellen und Drucken von Beilagen, Booklets und Etiketten für CDs und DVDs zur Verfügung.

Daten Becker CD/DVD-Druckerei 7 - Fachmann vs. Alleskönner

Ausschlaggebend können neben dem guten Anschaffungspreis auch die Fokussierung und der Dienstleistungsumfang der Data Becker CD/DVD-Druckerei 7 sein. Das CD/DVD-Druckhaus blickt auf eine lange Geschichte zurück und war bereits 1998 ein Verkaufsschlager, was nicht nur auf den Verkaufspreis der "Goldenen Serie" zurückzuführen ist. In der aktuellen Variante 7 sind es nur 15 EUR.

Die mehr als eine Millionen verkaufte Exemplare machen das Gerät zweifellos zu einem der renommiertesten Werkzeuge von Data Becker. Nichtsdestotrotz gibt es auch heute noch Anlässe, ein solches Werkzeug zu erwerben: einzelne CD/DVD-Geschenke wie z. B. Musiktitel oder Selbstschnittfilme, Backups und Fotokollektionen, Gehäuse und Etiketten für die fachgerechte Vermarktung der eigenen Programme oder auch nur die Anfertigung einer Sicherungskopie von Spielfilmen oder Audio-CDs für die Kleinen, sofern dies aufgrund der geltenden Kopierschutzverbote überhaupt noch möglich ist.

Die CD/DVD-Druckerei hat in der Variante 7 gegenüber der Variante 6 folgende Merkmale und Innovationen: Die Anlage nimmt - wenn alle Cliparts und Templates auf dem Rechner vorhanden sind - volle 3GB ein. In einem zweiten Arbeitsschritt vergeben Sie Bezeichnungen und Textinhalte für das jeweilige Produkt und im dritten Arbeitsschritt die Grafiken für die CD und das Cover selbst (falls im Produkt ausgewählt).

Dies stellt einen Schwachpunkt dar: Sie können aus den Templates Grafik auswÃ??hlen, aber Sie können keine eigenen Images ausgeben. Dies ist nur im Redakteur möglich; es handelt sich um eine unnötige Komplikation. Wenn Sie eigene Graphiken nutzen wollen, sollten Sie daher keine Schablone aussuchen. Apropos Templates: Obwohl viele der Fotos sehr ansprechend sein können (z.B. zugeschnittene Objekte), sind die Klipps ziemlich dürftig und konnten nicht aushalten.

Allerdings sind wir auch sehr verzogen von den Klippern der Corel-Suiten zum Beispiel. Die Redaktion ist das Herz der CD/DVD-Druckerei und hat im Laufe der Jahre immer mehr an Funktionalitäten hinzugewonnen. Die Kollagen werden vom System auch selbständig erzeugt. Wählen Sie das gewünschte Format aus und ziehen Sie die Einzelbilder an die gewünschte Positio.

Es ist jedoch nicht möglich, die Einzelbilder in Kollagen zu rotieren, wie es in unserem Beispiel notwendig wäre. Nachdem die Kollage angelegt wurde, können Sie nur noch die Anordnung der kompletten Kollage abändern. Für die Nutzung der Graphik muss sie unmittelbar aufgerufen werden, d.h. sie darf nicht in ein HTML-Objekt/Seite integriert sein. Nur dann ist die Schaltfläche "Öffnen & Bearbeiten" aktiviert und kann die Graphik in den Redakteur übertragen.

Ansonsten ist der Redakteur dank der neuen Grafik- und Schriftfunktionen wie Filtern und Transparenzen überraschend vielseitig und fordert Sie zum Probieren auf, da ein vielschichtiges Rückgängigmachen auch grössere Design-Sünden vergibt. Für große Mengen von Daten aufgrund importierter Images verhalten sich die Editoren etwas zäh. Sie blieben jedoch intakt. Allerdings wäre in der Zwischenzeit ein Ziehen und Ablegen von Bildern in den Redakteur erwünscht gewesen, was immer noch nicht möglich ist.

Für die Etiketten, Umschläge und Hüllen stehen Templates nahezu aller namhaften Markenhersteller zur Verfügung. Für einen verbesserten Schnitt kann die Drucksoftware auch die Schnittmarkierungen drucken, den Printer mit einer Testbildschirm anpassen und vieles mehr. Das erstellte Objekt kann auch als Grafik in unterschiedlichen Formen ausgegeben werden. Was für viele Wörter über ein Projekt, dessen Ziel rasch skizziert wird: Abdeckungen und Hüllen für die optischen Speichermedien sind der alleinige Verwendungszweck der Vordruckerei.

Wir können das Produkt trotz kleinerer Betriebsschwächen, die erst seit dem Erscheinen der 7. Auflage nicht mehr existieren, nur wegen des guten Angebots weiterempfehlen, wenn man es braucht.

Mehr zum Thema