Cover für cd Erstellen

Erstellen Sie ein Cover für die CD

Der Zeitaufwand für eine CD-Hülle ist nicht besonders hoch. Oder in eine transparente, billige CD-Hülle stecken? mw-headline" id="Tips">Tipps Die Erstellung eigener CD-Cover für Mixtapes, gebrannte CD's oder als Ersatz für verschlissene Cover ist ein vielschichtiges Unterfangen. Sie können computergenerierte Cover in der passenden Grösse drucken oder Ihre eigenen Cover von Hand gestalten. Sie können auch erlernen, Ihre eigenen Umschläge zu erstellen.

Welche auch immer die Vorstellungen für Ihr Vorhaben sind, Sie können die Fertigkeiten lernen, dies zu realisieren. Für die Erstellung und den Druck individueller Cover stehen viele Computersoftwareprogramme zur Verfügung, die meisten davon zum freien Herunterladen. Sie können Ihre eigenen Bilder individuell gestalten, Text einfügen und in der Grösse an CD-Hüllen oder Ihre eigenen Papiertaschen anpass.

Jedes der nachfolgenden Programme ist ideal, um CD-Designs zu erstellen: Bei einigen Anwendungen können Sie dies beim Öffnen des Programms auswählen, aber wenn Sie Programme für verschiedene Verwendungszwecke verwenden, wie z.B. Adobe Photoshop, müssen Sie die Projektgröße angeben. Möglicherweise ist es angebracht, die Hintergrundbeleuchtung auf etwas wie Dunkelgrau oder was auch immer Sie möchten als Grundfarbe für die CD zu verändern, um die Änderung besser sichtbar zu machen.

Um die Rückendeckel für eine CD-Hülle zu erstellen, ist die Abmessung 150 x 118 Millimeter (5. 906 Zoll x 646 Zoll), um Falzlinien aufzunehmen. Führen Sie die gleichen Schritte wie bei der Erstellung eines Rückendeckels aus. Erstellen Sie eine neue Schicht und importieren Sie ein Bild für das Cover.

In der Regel möchten Sie eine neue Schicht über der Basisschicht erstellen und dann ein geeignetes Motiv für das Cover wählen. Sie können die Hintergrund-Farbe später bei Bedarf an Ihr gewünschtes Motiv anpassen. Wählen Sie "Bild importieren" und passen Sie die Bildgröße an, um in das Feld zu passen.

Wenn Sie versuchen, ein verlorenes Cover zu ersetzten, können Sie stattdessen im Internet nach dem Image des Covers/der Cover gesucht, es gespeichert und importiert werden. Füge eine weitere Schicht über dem Image hinzu und zieh eine Textbox auf das CD-Cover, damit es Texte ausgeben kann. Verwenden Sie weitere Schriften, Größen und Farben, die dem von Ihnen für das Cover ausgewählten Motiv entsprechen.

Auch ist es in Ordnung, den Schriftzug für einen künstlerischeren Look ganz auszulassen. Vergewissern Sie sich, dass die Größeneinstellung Ihres Druckers für die CD-Hülle geeignet ist. Wählen Sie "Vorschau", um sicherzustellen, dass Sie das Originaldokument nicht vor dem Drucken einer physischen Vorlage wechseln müssen. Das CD-Coverpapier ist an den Eckpunkten gelocht, so dass Sie die Vorder- und Rückabdeckung leicht ausbrechen können.

Bereiten Sie die CD-Hülle vor. Falls Sie nur einen Austausch für eine CD-Hülle vornehmen möchten, die Sie bereits besitzen, entfernen Sie dann die bisherige Abdeckung oder reinigen Sie die Hülse für eine neue Abdeckung. Oder Sie können es leichter finden, neue CD-Hüllen für Ihre CD zu erwerben oder gebrannte CD's.

Das Vollformat mit der Möglichkeit für Rücken und Ärmel für die Halbgröße sind meist in großen Mengen erhältlich. Verwenden Sie für die Grundlage Standardqualitätskarten. Holen Sie sich eine dicke Standard-Karte, die noch schlank genug ist, um gut in die Hülse zu passen, und schneiden Sie sie mit einem Papierabschneider oder einer Wendeschere aus.

Die Bilder, die Sie für das Cover erstellen, können so simpel oder kompliziert sein, wie Sie es sich wünschen. Erinnern Sie sich an die Songs, die sich auf der CD befinden, und das Image, das sie erstellen, und gehen Sie durch ältere Magazine, Nachschlagewerke, Schnappschüsse und andere Unterlagen, um nach Elementen für eine Fotocollage zu suchen.

Normalerweise ist es eine gute Sache, mit einem Stift zu zeichnen, wo Ihre Fotos auf das Cover gehen sollen, bevor Sie wirklich anfangen, sozusagen als Template, aber es ist gut, ganz entspannt zu beginnen, wenn Sie etwas ausprobieren wollen. Ältere Schulbücher können eine gute Informationsquelle für irre Grafiken und Grafiken sein, die für die Grafik auf Ihrer CD geeignet sein können.

Gehen Sie in den gebrauchten Laden oder in die Bücherei mit Einwegartikeln, die Sie schneiden können. Kombinieren Sie unterschiedliche Komponenten für den Wahnsinn. Eine Abbildung aus einer Müslipackung kann für eine Punkrock-CD auf einmal toll sein, wenn alle Blicke herausgeschnitten sind. Sie können es ganz einfach mit einem Stift und dann mit einem schwarzen Stift von Hand auf das Foto aufschreiben, oder Sie können individuelle Worte drucken und für einen DIY-Look einzeln auf das Foto einfügen.

Auch kann es toll erscheinen, mit Stempeln Briefe und Worte auf das Cover zu schreiben. Investiere in eine Auswahl an Stempeln in einem Handwerksladen, die du für die Cover-Erstellung nutzen kannst. Denken Sie darüber nach, Ihr Foto zu durchsuchen. Wenn Sie Ihr eigenes Cover in großen Mengen herstellen möchten, müssen Sie das Image mit Ihrem PC einlesen und die Schritte der vorhergehenden Vorgehensweise befolgen.

Wenn Sie ein 3D-Bild erstellen möchten, das aus einer Kollage und handgeschöpften Pixeln zusammengesetzt ist, ist es besser, es zu scannen und ein 2D-Bild für Ihren Rumpf zu erstellen. Verwenden Sie Normalpapier, um es zu einer Abdeckung zu klappen. Wer eine schlichte Schutzhülle für seine CD erstellen möchte, die er von Geisterhand zeichnet, braucht nur ein Blatt Brot, etwas Kleber und gute Faltung.

Sie müssen nur einen Bogen im US-Letterformat Brief oder im Din-A4-Format waagerecht falten, so dass Sie eine Überschneidung von 2,5 cm (1 Zoll) haben. Die Hülsen entsprechend gestalten. Verzieren Sie die CD-Hülle mit den gleichen Methoden wie im vorhergehenden Kapitel angegeben mit älteren Bildern oder Zeichungen.

In der Regel ist es eine gute Sache, die CD vor dem Gebrauch aus der Verpackung zu nehmen, damit Sie sich keine Gedanken über den Kleber oder die Farbe machen müssen. Es ist eine tolle Sache, das Blatt vor dem Falten so zu gestalten, dass das Motiv um die CD herumgeklappt wird.

Dadurch sieht das Gehäuse einmalig aus, wenn man nicht weiß, wie man alles zusammenfaltet. Eine kleine Kunststück, um Ihre DIY-Hüllen zu schützen, ist es, die Blätter aus einem der altehrwürdigen Büchern, die die Menschen mitgenommen haben, aus früheren iPod's zu entnehmen und die Fächer sorgfältig auszuschneiden, um sie zur Sicherung zu verwenden.

Sie können sie auch ganz normal verwenden und die Songliste als Ersatz im CD-Format in die selbe Hosentasche stecken.

Versuchen Sie, die Verwendung von Flitterrohren, Kugeln und anderen vergleichbaren Elementen einzuschränken.

Mehr zum Thema