Cewe Colour

Die Cewe-Farbe

Die CEWE COLOR AG & Co. loggt sich in Ihren Kundenbereich ein und überprüft den Status Ihrer Bestellungen. Cewe-Aktie und aktueller Aktienkurs.

Antrag der CEWE Stiftung: 18 Bewerbungsgespräche

Das Bewerbungsverfahren war rasch und umkompliziert. Im Anschluss an meine Online-Bewerbung wurde ich per E-Mail zu einem Vorstellungsgespräch mitgenommen. Die Unterhaltung war in angemessener Form anspruchsvoll. Vor allem das Kurzfeedback, das ich am Ende des Interviews erhalten habe, war besonders gut. Ein sehr angenehmer, wertschätzender und fachkundiger Bewerbenachweis. Sehr geehrter Antragsteller!

Herzlichen Dank für Ihre erfolgreiche Beurteilung unseres Bewerbungsprozesses! Danach wuensche ich dir eine gute und lernende Zeit bei CEWE und viel Spaß! Das Bewerbungsverfahren bei Cewe selbst dauert sehr lange. Ich hatte etwa 8 Monaten bei mir und bekam schließlich eine Ablehnung.

Allerdings ist zu berücksichtigen, dass Cewe über eine große Anzahl von Bewerbern verfügt. Ich habe ein halbes Jahr darauf verzichtet, meine Bewerbungsunterlagen für das Interview einzureichen, was mir viel zu lang vorkommt. Sehr geehrter Antragsteller! Für die gute Auswertung und das gute Ergebnis muss ich Ihnen sehr danken! Das trotz des langwierigen Bewerbungsverfahrens und einer Ablehnung am Ende.

Ihre Angabe, dass das Bewerbungsverfahren für Sie zu lange dauerte, ist absolut gerechtfertigt und hat uns erreicht und versteht. Der Antrag wurde innerhalb einer angemessenen Frist abgewickelt und eine Aufforderung zu einem persönlichen Interview per E-Mail verschickt. Die Unterhaltung war sehr anspruchsvoll und mit schwierigen Fragen, aber immer sympathisch und anerkennend.

Die Rückmeldung zum Interview wurde inklusive der Einladungen zu einem zweiten Interview zum festgelegten Zeitpunkt gegeben. Herzlichen Dank für Ihre ausführliche und positive Rückmeldung zu Ihrer Antragstellung bei CEWE. Wir freuen uns sehr, dass der respektvolle und respektvolle Austausch auch im Bewerbungsverfahren zu erleben ist. Weil wir als Auftraggeber vom ersten Tag an überzeugt sein wollen, ist auch der Prozess der Antragstellung ein sehr wichtiger Teil für uns.

Wir bei CEWE sind in flachen hierarchischen Verhältnissen tätig und bemühen uns, unsere Abläufe so weit wie möglich zu optimieren und den Kommunikationsablauf zu verkürzen. Viel Erfolg für Ihre zukünftige Tätigkeit bei CEWE! Meiner Meinung nach wurde der Antragsprozess im Unternehmen fachgerecht und objektiv, aber auch human durchgeführt. Die Unterhaltung war sehr erfreulich.

Auf der einen Seite auch anspruchsvoll, aber aus meiner Perspektive ist es das, was eine solche Position verdient. Die Befragung hat zu einer - sehr anerkennenden - Ablehnung geführt, denn im Interview haben wir herausgefunden, dass mir in einigen Gebieten die Expertise fehlt. Die Unterhaltung selbst war gut, aber im Großen und Ganzen ziemlich unterschätzt. Keine Rückmeldung oder Entscheidungsfindung über eine Ablehnung oder Annahme trotz Anfrage.

Die Ablehnung flammte heute nach fast einem Jahr ein. Mit der peinlichen Zahl hat Cewe in der vergangenen Zeit offenbar mehrmals gespielt. Nachdem ich meine Unterlagen eingereicht hatte, wartete ich vierzehn Tage und erkundigte mich dann nach dem Stand meiner Bewerbungen. Vom Personalbereich habe ich eine rasche Antwort mit einem persönlichen Ansprechpartner und den entsprechenden Adressdaten erhalten.

In zwei Tagen bekam ich einen Telefonanruf und eine Einladungskarte für den von mir gewählten Job. Wenig später bekam ich eine Nachricht, die mich zu einem anderen Job einlud, was mich irritierte. Mir wurde in der Post auch gesagt, wer das Interview durchführen würde - niemand aus der Personalleitung war dabei.

Zum Schluss bekam ich Rückmeldung und konnte nachfragen. Man versicherte mir, dass ich nach 2-3 Schwangerschaftswochen einen Telefonanruf erhalte, um ein individuelles Gespräch zu haben. Ich habe nach genau drei Monaten eine E-Mail von der Personalleitung erhalte. Die persönlichen Rückmeldungen fehlten jedoch. Kurz gesagt, ich habe das Bewerbungsverfahren bei der CEWE Foundation & Co. überprüft.

Es ist meiner Meinung nach bedauerlich, dass eine gute Bewerbungsmappe für weitere Positionen nicht in Betracht gezogen wird oder nicht in einen Talent-Pool einfließt. Glücklicherweise habe ich bereits eine Woch nach dem Absenden der Anmeldung ein Feedback erhalten, wenn auch ein negatives. Damit kann Cewe in dieser Hinsicht mit einer aus Sicht des Antragstellers tatsächlich verständlichen Aussage punkten. Der Antragsteller hat die Möglichkeit, den Antrag zu unterbreiten.

Bei Cewe war das erste Gesprächsthema fachkundig und an sich in Ordnung. Ich sollte nach 2 Schwangerschaftswochen eine Rückmeldung bekommen, aber sie ist nicht gekommen. Ich fragte nach 5 Schwangerschaftswochen und sie konnten mir immer noch nichts erzählen. Es kam nach 7 Schwangerschaftswochen zu einer Ablehnung. Die zweite Unterhaltung war nicht fachmännisch. Ich hatte vor meinem Konversation einen viel besseren Blick auf Cewe.

Auf jeden Fall sollte der komplette Antragsprozess optimal gestaltet werden. k. Sehr geehrter Antragsteller, vielen Dank für Ihre ehrliche und aufgeschlossene Beurteilung. Ich war mir zunächst nicht ganz sicher, ob Ihre Einschätzung bei uns ankommt und damit meine ich die CEWE Foundation & Co.

Mehr zum Thema