Cd Kopieren

CD-Kopie

Die CD-Ripper-Software wird verwendet, um Musik von optischen Datenträgern zu digitalisieren. CD brennt und kopiert werden Das Kopieren von CDs oder DVDs von einem Computer auf eine Rohling-CD oder DVD wird als "Brennen" oder "Brennen" oder "Brennen" bezeichnet. Beim Kopieren von Musiktiteln, Fotos und DVDs von einer CD oder DVD auf Ihren Computer wird der Prozess als "Kopieren" oder "Kopieren" bezeichne. Beide sind mit dem Windows Media Player möglich. Mithilfe des Windows Media Players können Sie drei Arten von Medien brennen:

Welche Art von Laufwerk Sie auswählen, ist abhängig von den zu übertragenden Inhaltsarten, der Menge des zu übertragenden Inhalts und der gewählten Abspielmethode. Aktivieren Sie diese Option, um Musik-CDs zu erstellen, die Sie im Fahrzeug, auf Ihrer Anlage und auf Ihrem Computer anhören können. Die Vorrichtung muss die Dateiarten unterstützt, die Sie der Disc zufügen wollen, wie z.B. WMA, MP3, JPEG oder Windows Media Video (WMV).

Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn Sie über viel Hintergrundmusik und einen CD- oder DVD-Player verfügen, der die Dateiformate der Disc wiedergeben kann, oder wenn Sie Ihre Datensicherung durchführen wollen. Die Vorrichtung muss die Dateiarten unterstützt, die Sie der Disc zufügen wollen, wie z.B. WMA, MP3, JPEG oder WMV. Aktivieren Sie diese Einstellung für eine große Anzahl von Audiodateien, die nicht auf eine einzelne CD passt, da eine Daten-DVD eine große Speicherkapazität hat.

Sie können eine Daten-CD auf einem CD-Player abspielen, der die auf die Disc übertragenen Dateiformate mitträgt. Um eine Audio-CD zu brennen: Öffne den Windows Media Player und bringe dann eine Audio-CD oder Daten-CD oder DVD. Eine leere Disc in den CD- oder DVD-Brenner einlegen. Wenn Ihr Computer über mehrere CD- oder DVD-Laufwerke verfügt, können Sie das gewünschte Festplattenlaufwerk auswählen.

Finden Sie in der Player-Bibliothek die Objekte, die Sie auf Ihre Disc brennen möchten, die Sie dann in den Listenbereich auf der rechten Seite der Player-Bibliothek verschieben, um eine Brandliste zu erstellen. der Player-Bibliothek. Aktivieren Sie die Option Start burning, wenn Sie alle benötigten Objekte markiert haben. Um ein Objekt aus der Verbrennungsliste zu löschen, rechtsklicken Sie auf das Objekt, und wähle dann Aus Verteilerliste löschen.

Wenn deine Auswahlliste zu viele Einträge für ein Laufwerk beinhaltet, kannst du die restlichen Einträge auf ein zweites Laufwerk brennen. In diesem Fall kannst du die restlichen Einträge auf ein zweites Laufwerk auslagern. Wenn du Musiktitel von einer CD rippst, werden Musiktitel von einer Audio-CD auf deinen Computer übertragen. Während des Kopiervorgangs kompressiert der Spieler jeden Song und sichert ihn als Windows Media Audio (WMA), WAV oder MP3-Datei auf Ihrer Festplatte. In diesem Fall können Sie ihn als WMA-, WAV- oder MP3-Datei speichern.

Die auf diese Art und Weise erzeugten Daten werden beim Kopieren in das Musikverzeichnis übernommen. Über die Auswahlmöglichkeiten auf der Seite "Einstellungen für das Kopieren von Medien" können Sie den Standort jedoch verändern. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit dem Internetzugang ausgestattet ist, wenn Sie möchten, dass Windows Media Player die Daten zu den von Ihnen gekopften Musiktiteln ausliest. Dazu gehören beispielsweise Albumname, Künstlername und Musiktitel.

Öffne den Windows Media Player. Um ein anderes Dateiformat oder eine andere Bitfrequenz auszuwählen, klicken Sie auf das Einstellungsmenü zum Kopieren von Medien und dann auf die Option Dateiformat oder Tonqualität aus der Abspielbibliothek. Um nicht alle Titel zu kopieren, entfernen Sie die Häkchen neben den Titeln, die Sie kopieren wollen.

Durchsuchen Sie in der Player-Bibliothek nach dem zu bearbeitenden Fotoalbum oder Song. Rechtsklicken Sie auf das gewünschte Fotoalbum, und wähle dann die Option Suche nach Fotoalbuminformationen. Sobald die korrekten Alben- oder Künstlerinformationen in den Suchergebnissen erscheinen, wähle den passenden Namen aus und folge dann den Anweisungen die auf der Website stehen, um die Alben- und Materialinformationen des Albums auf den neuesten Stand zu bringen.

Falls die Suchergebnisse nicht die korrekten Alben- oder Künstlerinformationen anzeigen, folgen Sie den Hinweisen auf der Website, um eine neue Suche mit anderen Kriterien auszuführen oder um die Mediadaten manuell einzufügen. Falls Sie eine Fehlermeldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Privatsphäre-Einstellungen zu ändern, wenn Sie nach einer Albuminformation suchen, klicken Sie auf Verwalten, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf die Schaltfläche Privatsphäre, klicken Sie auf die Tab. Privatsphäre und markieren Sie dann die Option Musiktitelaktualisierung.

Werden die korrekten Informationen zum Album mit einem allgemeinen Musikelement als Albumgrafik dargestellt, steht das Albumgrafik nicht zum Herunterladen zur Verfüg. Die vorgenommenen Anpassungen werden nur auf frisch kopierte Titel angewendet. Die Formatierung oder Tonqualität von bereits kopierten Titeln kann mit dem Gerät nicht verändert werden. Öffne den Windows Media Spieler. Vergrößern Sie das Fenster Windows Media Players, um alle Menüpunkte zu sehen, wähle Optionen zum Kopieren von Medien und wähle dann die zu ändernden Optionen.

Auch interessant

Mehr zum Thema