Cd Kartonstecktaschen Bedrucken

Bedruckung von Cd-Kartontaschen

Der Kartonbeutel kann sowohl für eine CD als auch für eine DVD verwendet werden. CD-Kartonhüllen für CDs und DVDs mit CD-Verpackung für CDs und DVDs mit CD-Hüllen für CDs und DVDs. Der extrem preiswerte Karton ist doppelseitig bedruckt und dank seines handlichen Formats leicht zu transportieren. Für den Transport ist die Verpackung aus Karton geeignet. Die Kartontasche mit den kompakten Abmessungen von 125x125mm paßt in jede Hostetasche.

Kleine Auflagen von bis zu 200 Exemplaren werden im digitalen Druck hergestellt. Je nach Printmotiv kann auch der industrielle Flachdruck ab 300 St. eingesetzt werden. Bei Recyclingkarton sollten jedoch nur Printmotive mit wenig Tintenauftrag eingesetzt werden, um ein attraktives Klangergebnis zu erreichen.

Zur Fertigung der Kartonhülse gehören: Wir können die Produktion von Kartonagen wie z. B. Digitalpacks oder Digisleeves im Digital- oder Offsettendruck realisieren. Bei diesem indirekten Verfahren wird die Platte nicht unmittelbar aus der Druckdatei bedruckt, sondern in der Vorstufe muss zunächst eine Druckform pro Druckfarbe (CMYK) hergestellt werden, die dann in die Offsettechnik integriert wird.

Durch die notwendigen Vorstufen und Einrichtungskosten ist der Bogenoffsetdruck insbesondere bei kleinen Stückzahlen wesentlich kostengünstiger als der digitale Druck (Direktdruck). Kartonagen wie Digipack oder Digisleeve sind daher erst im Offsets etdruck ab 300/500 St. ertragreich. Im Vergleich zum digitalen Druck mit größeren Stückzahlen von ca. 1000 oder mehr wird der Offsettechniker nur noch günstig.

In der Offsetdruckerei sind viele Oberflächen wie Glanz-, Matt- oder auch Teilspotlacke und Folienbeschichtungen möglich. Die Offsetdrucktechnik ermöglicht ein homogenes und farbgenaueres Druckbild, das vor allem bei großen Bildflächen oder hochaufgelösten Foto-Motiven einen kleinen, aber feinen Unterscheidungsmerkmal darstellen kann. Die Digitaldrucktechnik hat gegenüber dem Offsetsystem einige Vorzüge. Einerseits können auch kleinste Stückzahlen wirtschaftlich hergestellt werden.

Anders als im Offsets sind im digitalen Druck keine Klischees notwendig, so dass die Informationen ohne zwischengeschaltete Schritte unmittelbar ausgedruckt werden können. In der Regel werden Kartonagen wie z. B. Digitalpacks oder Digital Sleeves von 50 bis 500 Stck. im digitalen Druck angeboten. Aber auch der etwas hochwertigere Offsettendruck ab ca. 300 Stck. wäre auf Anfrage möglich.

In der Digitaldrucktechnik sind keine Verfeinerungen wie Glanz- oder Mattellack möglich und gewisse Printmotive sind nicht immer optimal für den digitalen Druck. Wenn wir auf Basis Ihrer Abdruckdaten ein verbessertes Abdruckergebnis im Bogenoffsetdruck erreichen können, informieren wir Sie über unsere Empfehlungen für ein optimiertes Abdruckergebnis und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Wenn Sie z.B. große monochrome Farbbereiche nutzen, ist die Oberfläche im digitalen Druck in der Regel nicht so gleichmäßig oder "glatt" wie im Offsetdruck. In der Regel ist die Oberfläche nicht so gleichmäßig.

Aus technischen Gründen können im digitalen Druck farbliche Abweichungen auftreten, da eine farbliche Anpassung im Druckverfahren hier nicht möglich ist. Zur Veranschaulichung des Unterschieds zwischen Digital- und Oktogendruck in Bezug auf Gleichmäßigkeit und Farbbrillanz gibt es hier ein bewusst übertriebenes Raster. Das Fach ist standardmäßig 4-farbig gedruckt und mit einem Sicherheitslack versehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema