Cd Hülle Ausdrucken

Kuvertdruck auf CD

Wenn Sie das Cover einer CD verloren haben, können Sie einfach selbst ein neues CD-Cover erstellen. Achten Sie darauf, dass die Schablone die Vorder- und Rückseite des Ärmels bedeckt. Faltpapier-CD-Hüllen - Schablone für Bastelarbeiten Eine gute (preiswerte) Verpackung solcher Zuschnitte kommt in der Praxis meist ohne CD-Rom. Allerdings sind unsere selbst gefertigten CD-Hüllen aus Pappe nicht besonders für grössere Transportaufgaben und auch nicht besonders widerstandsfähig. Sie sind jedoch eine preiswerte und einfache Art, CD's mitzunehmen, die angemessen gesichert sind, in Ihr Fahrzeug, zur Arbeitsstätte oder zur Universität.

Nicht zuletzt geben wir Ihnen auch einige Praxistipps, wie Sie Ihre individuelle Papier-CD-Hülle (visuell) gestalten können. Vorgehensweise: Step 1: Platzieren Sie das A4-Blatt im Breitbildformat vor sich auf einem flachen Unterlage. Step 2: Zuerst müssen Sie die Mitte des Blattes aussuchen.

Dies ist sehr einfach möglich, indem Sie das Blech zunächst waagerecht von einer Ecke zur anderen falten und eine Faltung (etwa in der Mitte) angeben. Falten Sie dann das Blech senkrecht von einer Ecke zur anderen und zeigen Sie die Faltung wieder verhältnismäßig zentral an. Dann öffnen Sie das Blech wieder. Step 3: Nimm eine konventionelle CD und lege sie in die Papiermitte.

Step 4: Platzieren Sie das Papier wieder auf dem vor Ihnen stehenden Schreibtisch im Querformat und falten Sie dann die Oberkante des Papieres über die CD. In der selbstgemachten Hülle sollte die CD am Ende standsicher sein. Step 5: Falten Sie die Unterkante des noch vor Ihnen liegend im Hochformat nach unten - dieses Mal natürlich nach oben.

Hinweis: Wenn es Ihnen einfacher ist, das Dokument von oben nach unten zu falzen, können Sie das Blech natürlich um 180° drehen, bevor Sie den Vorgang einleiten. Step 6: Platzieren Sie nun das vor Ihnen liegende Dokument im Portraitformat auf dem Schreibtisch und falzen Sie die Unterkante nach oben.

Step 8: Entfalten Sie das Ergebnis von Step 7 und legen Sie zwei Hundenähren zusammen - mit den beiden Eckpunkten dieses Papierbereichs. Anschließend sollte Ihr Paper so aussehen: 10. Schritt: Am Ende müssen Sie nur noch die Hälfte mit den Ohren in die andere Teilfläche einführen.

Vorgehensweise: In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor: Platzieren Sie ein Blech im Format L4 waagerecht vor sich auf einem flachen Untergrund. Step 2: Falte die lange - also waagerecht verlaufende - Kante um je ca. 3,8 cm nach innen. Anschließend falte die lange - also waagerecht verlaufende - Kante nach außen. Hinweis: Am besten verwenden Sie für diesen Arbeitsschritt ein Messlineal und einen Stiftstift.

Step 3: Platzieren Sie nun das Blatt senkrecht vor sich auf dem Schreibtisch und falten Sie die Unterkante ca. 8,9 cm nach oben. Step 4: Nimm den Klebestreifen (Flüssigkleber oder Klebeband) und klebe die beiden Ränder zusammen, um eine Tüte zu erhalten.

Step 5: Warte ein paar Sekunden, damit sich der Klebstoff gut mit dem Blatt verbindet. Step: Dann die verbleibende obere Kante nach oben umklappen. Step 7: Entfalten Sie das Ergebnis von Step 8 und legen Sie zwei Hundenähren zusammen - mit den beiden Eckpunkten dieses kleinen Zettels.

Step 8: Die CD in die Aussparung einführen. Step 9: Setzen Sie die Registerkarte in den oberen Teil des Papieres ein. Die selbst gefertigte CD-Hülle aus Pappe mit Hilfe von Klebstoff ist bereit. Denken Sie jedoch daran, dass schweres Material auch schwerer zu verarbeiten oder zu verarbeiten ist. Dem Design der Papier-CD-Hüllen sind praktisch keine Einschränkungen unterworfen.

So können Sie das Blatt z.B. mit Farb- oder Faserstiften bemalen, mit Aufklebern dekorieren oder das gewünschte Motiv drucken. Dies ist vor dem Verschließen des Rumpfes zu tun. Sie werden schließlich in den Falz eingeführt und sind daher bei geschlossenem Deckel nicht ersichtlich. Am besten ist es, alle Lieder auf die CD auf der Rückwand der Hülle zu brennen.

Zur Vermeidung von Kratzern auf der CD lege ein Stück Pappe oder besser noch ein Tuch in die Hülle. Du musst nicht viel Zeit investieren, um einfach CD-Hüllen zu erstellen. Weil mehr als ein paar A4-Blätter nicht nötig sind, um die Gebrauchsgegenstände in wenigen Augenblicken zu produzieren und verbrannten CD's ein geschütztes Heim für kleinere Unternehmen zu sein!

Auch interessant

Mehr zum Thema