Cd Druckprogramm

CD-Druckprogramm

Entwerfen Sie Ihre selbst gebrannten CDs und DVDs einfach und professionell! Benutzen Sie nur CDs/DVDs, die zum Drucken gekennzeichnet sind, wie z.B. "Bedruckbar auf der Etikettenseite" oder "Bedruckbar mit Tintenstrahldruckern". Drucken Sie die verschiedenen PEARL-Papierformate rund um das Thema CD-Labeling.

Guten Tag, ich suche verzweifelt nach einem Programm zum Drucken von druckbaren CDs.

Ausdrucken auf CD und DVD

Mit der mitgelieferten EPSON Print CD-Software können Sie CD/DVD-Labels anlegen. Nach der Erstellung der Labeldatei können Sie CDs/DVDs im Format 12 cm und 8 cm auf direktem Weg ausdrucken. Benutzen Sie nur CDs/DVDs, die zum Ausdrucken markiert sind, wie z.B. "Bedruckbar auf der Etikettenseite" oder "Bedruckbar mit Inkjetdruckern".

Nähere Angaben zum Handling von CDs/DVDs und Anleitungen zum Brennen von Dateien auf eine CD/DVD entnehmen Sie bitte der CD/DVD-Dokumentation. Zum Aufrechterhalten der Farbqualität wird beim Drucken einer CD/DVD eine niedrigere Farbintensität (!) als beim Drucken auf Epson Spezialpapier eingesetzt. Drucken Sie die CD/DVD erst, wenn Sie die entsprechenden Dateien darauf eingelesen haben.

Reduzieren Sie in diesem Falle den Farbsättigungsgrad in der EPSON Print CD. Das erneute Drucken derselben CD/DVD führt nicht zu einer Verbesserung der Printqualität. Mit EPSON Print CD können Sie den druckbaren Teil einer CD/DVD vorgeben. Geben Sie den druckbaren Speicherbereich so an, dass er mit dem der zu druckenden CD/DVD übereinstimmt. Die druckbare Fläche einer CD/DVD ist wie nachstehend ersichtlich.

Von 117 bis 120 Millimeter (12 cm CD/DVD), siehe den folgenden Absatz für weitere Information über die Positionierung einer CD/DVD. Um auf die EPSON Print CD zuzugreifen, führen Sie einen Doppelklick auf das EPSON Print CD Icon auf dem Schreibtisch aus. Anmerkung: Wenn das EPSON-Druck-CD-Symbol nicht auf Ihrem Schreibtisch erscheint, wählen Sie Starten, verweisen Sie auf Programs or Programs, verweisen Sie auf EPSON Print CD, und dann auf EPSON Print CD.

Zum Aufrufen der EPSON-Druck-CD klicken Sie doppelt auf das Macintosh HD-Symbol (Standardfestplatte), den Anwendungsordner, den Speicherort der EPSON-Druck-CD und dann auf das Icon EPSON-Druck-CD. Anmerkung: Um zu lernen, wie man die EPSON Druck-CD benutzt, gehen Sie zum Menü Hilfe. EPSON Print CD ermöglicht es Ihnen, Images auf CDs/DVDs zu erstellen.

Nachfolgend wird erklärt, wie Sie eine CD/DVD mit EPSON Print CD ausdrucken. In der Menüleiste Datei auf Print drücken. Sie gelangen auf das Dialogfenster Print. Vergewissern Sie sich, dass Ihr eigener Printer als Printer gewählt ist. Wähle CD/DVD oder CD/DVD Premium Surface als Medientyp-Einstellung. Aktivieren Sie None als Option für den Ausdruck eines Konfirmationsmusters, und drücken Sie dann auf Printc.

Anmerkung: Wenn das Papiermagazin beim Start des CD/DVD-Druckauftrags ausgestoßen wird oder nicht richtig zugeführt wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Papiermagazin richtig einlegt haben. Auch wenn das Papiermagazin beim Start eines CD/DVD-Druckauftrags ausgegeben wird, ist der Printer nicht betriebsbereit. Abwarten, bis Sie auf dem Display zum Einlegen des Magazins aufgefordert werden.

Danach das Heft wieder einsetzen und die Papier-Taste drükken. Bei einer Kopienanzahl von 2 oder mehr, entfernen Sie jede CD oder DVD nach dem Drucken aus dem Speicher und legen Sie dann die nÃ??chste CD oder DVD in den Speicher ein.

Um den Druckvorgang wieder aufzunehmen, betätigen Sie die Papier-Taste. In den Druckereinstellungen als Materialtyp CD/DVD Premium Surface und bei Verwendung einer hochwertigen CD/DVD können Sie hochwertige CD/DVD-Labels einrichten. CD und DVD, die mit der Medientypeinstellung CD/DVD Premium Surface gedruckt wurden, benötigen mehr Zeit zum Abtrocknen als die mit der Medientypeinstellung CD/DVD gedruckten.

Die mit der CD/DVD Premium Oberflächeneinstellung bedruckten CD und DVD 24 Std. lang antrocknen lassen. Falls die Printposition nicht richtig eingestellt ist, richte sie auf die EPSON Print CD aus. Weitere Hinweise dazu findest du in der EPSON Print CD Help. Weitere Hinweise dazu findest du in der EPSON Print CD Help.

Nachdem Sie eine CD/DVD gedruckt haben, entfernen Sie das CD/DVD-Magazin und schliessen Sie die Vorderseite. Sie können den Statistiktreiber verwenden, um fortgeschrittene Anpassungen vorzunehmen. Wählen Sie im Dateimenü die Option Druck. Sie gelangen auf das Dialogfenster Print. Drücken Sie die Taste Druckt manuel. Stellen Sie sicher, dass Ihr Printer unter "Name" gewählt ist.

Wähle A4 als Ausgabeformat. Wähle CD/DVD als Quelldatei. Als Orientierung wird Portrait gewählt. Auf Properties tippen, um auf den Statistiktreiber zu gelangen. Wähle CD/DVD oder CD/DVD Premium Oberfläche als Benutzer. Auf OK tippen, um den Printtreiber zu beenden. Auf OK tippen, um die Dateien auszudrucken.

Anmerkung: Wenn das Papiermagazin beim Start des CD/DVD-Druckauftrags ausgestoßen oder nicht richtig zugeführt wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Papiermagazin richtig einlegt haben. Auch wenn das Papiermagazin beim Start eines CD/DVD-Druckauftrags ausgegeben wird, ist der Printer nicht betriebsbereit. Abwarten, bis Sie auf dem Display zum Einlegen des Magazins aufgefordert werden.

Legen Sie dann das Heft wieder ein und betätigen Sie die Papier-Taste. Wähle im Dateimenü die Funktion Drucken. Sie gelangen auf das Dialogfenster Drucken. Tippen Sie auf die Taste Select Printer. Wähle deinen Laserdrucker aus der Liste der Toner. Als Medientyp-Einstellung für CD/DVD oder CD/DVD Premium Surface auswählen.

Stellen Sie sicher, dass None für Test Page gewählt ist und drücken Sie auf Print. Anmerkung: Wenn das Papiermagazin beim Start des CD/DVD-Druckauftrags ausgestoßen oder nicht richtig zugeführt wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Papiermagazin richtig einlegt haben. Auch wenn das Papiermagazin beim Start eines CD/DVD-Druckauftrags ausgegeben wird, ist der Printer nicht betriebsbereit.

Abwarten, bis Sie auf dem Display zum Einlegen des Magazins aufgefordert werden. Danach das Heft wieder einsetzen und die Papier-Taste drükken. Bei einer Kopienanzahl von 2 oder mehr, entfernen Sie jede CD oder DVD nach dem Drucken aus dem Speicher und legen Sie dann die nÃ??chste CD oder DVD in den Speicher ein.

Um den Druckvorgang wieder aufzunehmen, betätigen Sie die Papier-Taste. Bei Auswahl von CD/DVD Premium Surface als Materialtyp im Dialogfenster Printer und Verwendung einer hochwertigen CD/DVD können Sie hochwertige CD/DVD-Labels erstellen. In diesem Fall ist es möglich, hochwertige CD/DVD-Labels zu erzeugen. CD und DVD, die mit der Medientypeinstellung CD/DVD Premium Surface gedruckt wurden, benötigen mehr Zeit zum Abtrocknen als die mit der Medientypeinstellung CD/DVD gedruckten.

Die mit der CD/DVD Premium Oberflächeneinstellung bedruckten CD und DVD 24 Std. lang antrocknen. Falls die Printposition nicht richtig eingestellt ist, richte sie auf die EPSON Print CD aus. Weitere Hinweise dazu findest du in der EPSON Print CD Help. Weitere Hinweise dazu findest du in der EPSON Print CD Help.

Nachdem Sie eine CD/DVD gedruckt haben, entfernen Sie das CD/DVD-Magazin und schliessen Sie die Vorderseite. Sie können den Statistiktreiber verwenden, um fortgeschrittene Anpassungen vorzunehmen. In der Menüleiste Datei auf Drucken. Sie gelangen auf das Dialogfenster Print. Drücken Sie die Taste Select Printer. Wähle deinen Laserdrucker aus der Liste der Toner.

Durch Anklicken der Taste Print Manually gelangen Sie zum Dialogfenster Paper Size. Stellen Sie sicher, dass Ihr Farbdrucker als Ausgabeformat für die Einstellungen gewählt ist. A4 für die Papierformatsteuerung auswählen. Als Orientierung wird Portrait gewählt. Auf OK drücken, um das Dialogfenster Print aufzurufen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Printer in den Dokumenteinstellungen aktiviert ist.

Druckereinstellungen auswählen. Wähle CD/DVD oder CD/DVD Premium Surface als Medientyp-Einstellung. Ändern Sie bei Bedarf weitere Optionen an Ihre Bedürfnisse und drücken Sie auf Print. Anmerkung: Wenn das Papiermagazin beim Start des CD/DVD-Druckauftrags ausgestoßen oder nicht richtig zugeführt wird, stellen Sie sicher, dass Sie das Papiermagazin richtig einlegt haben.

Auch wenn das Papiermagazin beim Start eines CD/DVD-Druckauftrags ausgegeben wird, ist der Printer nicht betriebsbereit. Abwarten, bis Sie auf dem Display zum Einlegen des Magazins aufgefordert werden. Legen Sie dann das Heft wieder ein und betätigen Sie die Papier-Taste. Um eine CD/DVD mit einem handelsüblichen Software-Paket zu drucken, das den CD/DVD-Druck ermöglicht, müssen Sie die nachfolgenden Angaben machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema