Cd Bedrucken Drucker

CD-Drucker Drucker

Gesucht wird ein guter Drucker, mit dem ich CDs drucken, kopieren und scannen sowie drucken kann. Die Drucker sollten über WLAN funktionieren. Mit der im Lieferumfang des Druckers enthaltenen Epson Print CD-Software können Sie CD/DVD-Labels erstellen. Ein monochromer Thermo-CD-Drucker ist sicherlich ausreichend, wenn es nur um die Kennzeichnung der Datenträger geht.

Überblick: Empfohlene Tintenstrahldrucker für den Blankodruck

Eine gute Produktqualität ist bereits ab 110 zu haben. Ausgestattet mit vier individuellen Farbkassetten (schwarz, gelb, violett und cyan ) drucken die iP3000 von Pixel fünf Zielseiten in rund 50 s.). Blanks werden rasch und in guter Druckqualität gedruckt, die entsprechende Drucksoftware ist im Lieferumfang enthalten. Unsere Tipp: Benutzen Sie beim Drucken die Einstellung "Dunkle Farben" für bessere Ergebnis.

Alternativ: Der Stift Fotograf R300 gibt Bilder in sehr guter Bildqualität aus. Das Gerät bedruckt DVDs und CD's über eine integrierte Fach. Der Drucker weist kleine Schwachstellen in der Textqualität und der Schreibgeschwindigkeit auf: Die Briefe sind leuchtend und durchsichtig. Der R300 braucht für 5 Textseiten ca. 2:30 min, ein A4-Foto wird in etwas mehr als 5 min gedruckt.

Im CD/DVD-Druck tendiert der Epson Stylus Foto R300 zu Streifen.

Autodrucker ADR für TEAC V55, CD-DVD-Drucker

zum ADR PrintPro CD/DVD-Druckroboter: Mit seiner zertifizierten Industrierobotertechnik ist dieser CD-Rom-Druckroboter besonders betriebssicher. Entsprechend der ADR-Philosophie können Sie den Drucker auch später gegen ein neuwertiges Modell oder ein anderes Verfahren eintauschen. Der automatische CD/DVD-Drucker muss an einen Computer angesteckt werden, der das Messgerät mit den Messdaten ausstattet. Hierbei handelte es sich um eine reine CD/DVD-Druckmaschine.

Sie können bis zu 250 Materialien drucken, ohne sie aus dem Kassensystem zu laden und zu entnehmen. Auf diese Weise erzielen Sie einen optimalen Printdurchsatz bei geringstem Zeitaufwand. Inklusive ADR PrintPro und Etikettensoftware. Die Signaturdrucker III, VI, Profi, Z6, Flashjet, Optischer Drucker,

Drucken von CD und DVD

Mit der im Lieferumfang des Druckers enthaltenen Epson Print CD-Software können Sie CD/DVD-Labels erstellen. Sobald Sie die Akte für das Label angelegt haben, können Sie sie von dort aus unmittelbar auf CDs/DVDs mit einem Diameter von 12 cm oder 8 cm ausdrucken. Bewahren Sie das CD/DVD-Fach auf einer flachen Oberfläche auf. Bei verbogenem oder beschädigtem CD/DVD-Fach kann der Drucker nicht mehr richtig funktionieren.

Benutzen Sie zum Drucken nur CDs/DVDs, die als passend markiert sind, wie z.B. "Bedruckbar auf der Etikettenseite" oder "Bedruckbar mit Inkjetdruckern". Nur runde CDs/DVDs drucken. Für weitere Auskünfte über den Umgang mit CDs/DVDs und Leitlinien für die Beschriftung von CDs/DVDs siehe die mitgelieferte Anleitung zu Ihrer CDs/DVD. Zur Sicherstellung einer guten Printqualität beim Drucken auf CD/DVD wird im Vergleich zu Epson Spezialpapier ein geringerer Grad der Farbsättigung beibehalten.

Drucken Sie die CD/DVD erst, wenn Sie Ihre Angaben darauf gesichert haben. Fingerabdrücke, Verschmutzungen oder Schrammen auf der Oberflächen können zu Schreibfehlern bei der Datenerfassung mit sich bringen. Probieren Sie zunächst den Print auf einer Test CD/DVD aus und prüfen Sie nach einem Tag die Druckoberfläche. Dies gilt besonders vor dem Drucken einer großen Anzahl von CDs/DVDs.

Vor dem Gebrauch oder der Berührung der bedruckten Fläche Ihrer CDs/DVDs sollten diese komplett ohne Sonnenlicht trocknen. Abhängig vom Art der CD/DVD und der Farbsättigung können Ausstriche auftauchen. Feuchte auf der Druckoberfläche kann zu Schmierstellen führen. Reinigen Sie die Druckfarbe umgehend, wenn das CD/DVD-Fach oder die innenliegende Klarsichthülle aus Versehen gedruckt wird.

Ein wiederholtes Drucken einer CD/DVD verbessert nicht notwendigerweise die Ausdruckqualität. Wird eine CD/DVD mit einer Applikation gedruckt, die diese Funktion nicht bietet, können Verfärbungen im CD/DVD-Fach, auf dem Medium oder im Drucker auftreten. Indem Sie CD/DVD Premium Surface als Medientyp im Druckertreiber wählen und eine hochqualitative CD/DVD verwenden, können Sie hochqualitative CD/DVD-Labels erstellen. In diesem Fall ist es möglich, CD/DVD-Labels zu erzeugen.

Vor der Verwendung oder Berührung der bedruckten Fläche Ihrer CD und DVD ist sicherzustellen, dass diese völlig trocken ist. Gedruckte CD und DVD, die mit der Option CD/DVD Premium Surface als Medientyp hergestellt wurden, müssen länger trocken sein als die mit der Option CD/DVD als Printmedium erstellten.

Die mit der CD/DVD Premium Oberflächeneinstellung bedruckten CD und DVD 24 Std. lang antrocknen lassen. Ist die Druckfläche auch nach der Trocknung noch haftend, war der Sättigungsgrad der Farbe vermutlich zu hoch. Reduzieren Sie in diesem Falle den Grade der Farbsättigung auf der Epson Print CD. Falls die Printposition nicht korrekt eingestellt ist, können Sie sie mit der Epson Print CD nachjustieren.

Falls die Druckfarbe verschmutzt ist, setzen Sie die Farbsättigung mit der Epson Print CD zurück. In Epson Print CD können Sie den Ausdruckbereich der CD/DVD einrichten. Legen Sie den Printbereich auf den Printbereich der zu druckenden CD/DVD fest. Denken Sie bei den Einstellarbeiten daran, dass falsche Einstellwerte das CD/DVD-Fach, die CD oder DVD beschädigen können.

Auch wenn Sie einen Druckjob für eine CD/DVD gestartet haben und das Papierfach ausgestoßen oder nicht richtig eingelegt wurde, stellen Sie sicher, dass das Papierfach richtig eingelegt ist. Nach dem Drucken von CD/DVD entfernen Sie das CD/DVD-Fach und schieben Sie das Vorderfach in die Position Papier. Im Folgenden ist der Ausdruckbereich einer CD/DVD wiedergegeben.

Anmerkung: Wenn Sie die nachstehend aufgeführten Teile der CD/DVD drucken, kann es vorkommen, dass das CD/DVD- oder CD/DVD-Fach mit Druckfarbe eingefärbt ist. Für weitere Hinweise zur Einlegen einer CD/DVD lesen Sie bitte den nächsten Absatz. Weitere Hinweise zum Start der Epson Print CD erhalten Sie im nächsten Teil. Bei der Epson Print CD können Sie Ihre CD/DVD mit Bild drucken.

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zum Drucken einer CD/DVD mit der Epson Print CD. Komplexere Anpassungen können Sie über den Statistiktreiber durchführen. Komplexere Anpassungen können Sie über den Statistiktreiber durchführen. Um eine CD/DVD mit einem kommerziell erhältlichen Softwarepaket zu drucken, das den CD/DVD-Druck aufbereitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema