Canon Pixma mit cd Druck

Kanon Pixma mit CD-Print

Es öffnet sich das Dialogfeld Druckeinstellungen. Da ist die kleine Abdeckung in der Mitte. CD-Druck mit Pixma iP7250 (Mac Yosemite) Sehr geehrte Fachleute, Mein Plan: Ich möchte CD-R-Rohlinge drucken. Ich habe das aktuellste Betriebsystem Yosemite 10.10.

3 auf meinem Computer und einige Dinge funktionieren nicht. Ich habe heute auch in einem Spezialgeschäft gehört, dass es nicht mehr viele Printer gibt, die mit leeren CDs drucken können. Denn CD-R-Rohlinge sind ein auslaufendes Modell. Wir sind Fotografen und hatten keine Probleme, meine Kunden-CDs auf dem Pixma iPod4300 zu drucken.

Das Gerät ist in Topform, aber mit der neuen Bediensoftware geht es nicht, ebenso wenig wie das simple, aber stabile CD-LabelPrint-Programm. Deshalb brauchten wir einen neuen Druck. Auch wenn der iPod bereits auf Papier gedruckt wird, ist es doch eine Qual. Nicht möglich ist es, eine CD mit diesem Fick-Programm "My Image Garten" zu drucken.

Es gibt nur die Moeglichkeit, CD-Labels zu drucken. Existieren Drittanbieterprogramme, mit denen meine Kombinationen auf CD/DVD-Rohlinge gedruckt werden können?

Drucken Sie auf der Canon Pixma MG5250 CD! Helft mir! Helft mir! Abweichende Bedingungen (PC, Printer, Rohlinge)

Kürzlich bin ich im Besitz einer Canon Pixma MG5250. Nun mein Problem: Ich möchte CD-Rohlinge drucken, aber jedes Mal, wenn ich den Rohliner einlege, zeigt der Printer eine Nachricht an, in der ich gebeten werde, die innere Abdeckung zu schliessen. Sogar im Manual gibt es nichts über den CD-Druck! Ich habe ein anderes Modell von der selben Druckerei, aber ich kann auch CDs damit drucken. Soweit ich weiß, verwenden Sie das mitgelieferte Softwareprogramm, das Sie dann bittet, die CD mit Träger einzusetzen.

CD/DVD-Druck unter Linux Mint 18 und Canon Pixma IP4300

Hallo, ich möchte unter Linux CDs/DVDs und BluRays drucken. Ich habe unter Minze Glättungen angebracht, aber wie kann ich sicherstellen, dass die Materialien richtig ausgedruckt werden? Es wurde eine Schablone (Geha Z21) gewählt, bei der es nur einen einzigen auf dem " Dokument " gibt. So gut, er druckte auch, ABER, das Foto war sicherlich knapp 7cm von der Bildmitte entfernt, außerdem wurde es so ausgedruckt, als ob das "Papier" nicht für den Druck geeignet wäre, d.h. ich hatte riesige Tintentröpfchen auf dem Speichermedium, die leicht verwischt werden konnten.

¿Wie kann ich das richtig einstellen, damit ich die Druckaufträge richtig ausführen kann? Bei Bedarf können Sie auch ein anderes Progamm verwenden. Gibt es irgendwelche zusätzlichen Templates für den CD-Druck? Hallo, bei gLabels gibt es bei gLabels bedauerlicherweise das Dilemma, dass das Sonderdruckformat für CD's im Printdialog von gLabels nicht ausgewählt werden kann, daher ist die Lage des Drucks nicht richtig.

Wählen Sie beim Drucken im Seitenformat des Druckdialogs "CD/DVD" und machen Sie die Wahl "CD bedruckbar" unter "Eigenschaften" -> "Gerät" -> "Papiertyp", dann sollte der Druck bei Rohlingen mit Inkjet-Beschichtung tatsächlich verwischungsfest sein. Ein ausführliches Handbuch findet sich in unserem Online-Handbuch, Kap. 15.3. Hallo, ich bin endlich zum Test gekommen.

Mehr zum Thema