Canon cd Printer

Kanon CD Drucker

von der Installations-CD-ROM oder unserer Website installieren. Entsprechende technische Daten werden vom jeweiligen Lieferanten zur Verfuegung gestell. Weiterführende Produktbeschreibungen sind beim jeweiligen Lieferanten erhältlich. Entsprechende technische Daten werden vom jeweiligen Lieferanten zur Verfuegung gestell. Weiterführende Produktbeschreibungen sind beim jeweiligen Lieferanten erhältlich.

"Prüfung += " " + "" + "" + PMeasureWidth[0]; Prüfung += " " + PMeasureWidth[1] + " " " Prüfung += " " + " + "" + " + PMeasureLength[0]; Prüfung += " " + PMeasureLength[1] + " " " Prüfung += " " + """ + PMeasureWeight[0];

testen += " " + PMeasureWeight[1] + " " " testen += " " " + "" + PPalletQuantity[0]; testen += " + PPalletQuantity[1] + " " " testen += " Beitrag kann nicht nachträglich eintragen.

Der Druckbetrieb kann nicht gestartet werden.

Testen Sie 1 Stellen Sie sicher, dass der Stecker richtig eingesteckt ist, und starten Sie das System durch Betätigen der ON-Taste. Bei blinkender EIN-Anzeige wird das System gestartet. Solange die EIN-Anzeige leuchtet, bearbeitet der PC die Informationen und schickt sie an das Messgerät.

Prüfung 2 Das Prüfgerät muss richtig mit dem Rechner vernetzt sein. Falls das Laufwerk mit einem USB-Kabel an Ihren PC angebunden ist, vergewissern Sie sich, dass das USB-Kabel richtig an das Laufwerk und den PC angesteckt ist, und überprüfen Sie die folgenden Punkte: Falls Sie ein Verteilungsgerät, wie beispielsweise einen USB-Hub, verwenden, ziehen Sie es heraus und verbinden Sie es mit Ihrem PC.

Möglicherweise wird das Fehler bild auch durch das USB-Kabel hervorgerufen. Ersetzen Sie das USB-Kabel und führen Sie den Ausdruck erneut durch. Falls Sie das Laufwerk über LAN bedienen, vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk korrekt für die Verwendung im Netz eingerichtet ist. Prüfung 4 Überflüssige Druckeraufträge beim Ausdrucken vom PC aus aufheben.

Bei Verwendung eines Treibers für einen anderen Printer kann der Ausdruck auf dem System nicht richtig durchgeführt werden. Vergewissern Sie sich, dass "Canon XXX Serie Drucker" (wobei "XXX" der Name Ihres Gerätes ist) im Dialogfeld "Drucken" aktiviert ist. Aktivieren Sie Als Standard-Drucker einstellen, um das System als Standard-Drucker einzustellen.

Unter Windows 8.1 oder Windows 9 können Sie in den Charm-Einstellungen unter Desktop > Zubehör und Ton > Devices and Printers die Steuertafel auswählen. Unter Windows 7 klicke im Startmenü auf Laufwerke und Geräte. Unter Windows Vista klickst du auf Start > Control Panel > Hardware and Sound>Printer.

Unter Windows XP klicke auf Start > Systemeinstellungen > Geräte und andere Geräte > Geräte und Faxe. Die Druckertreibereigenschaften für das Ausgabegerät öffnen. In Windows 8.1, Windows 9 oder Windows 7 rechtsklicken Sie auf das Canon XXX Druckersymbol (wobei XXX der Name Ihres Gerätes ist), und markieren Sie dann die Druckerparameter.

Unter Windows Vista oder Windows XP rechtsklicken Sie auf das Canon XXX Druckersymbol (wobei XXX der Name Ihres Gerätes ist), und wähle dann die Optionigenschaften. Achten Sie auf die Karteikarte Ports, um die Druckereinstellungen zu prüfen. Stellen Sie sicher, dass der Port "USBnnnW" (wobei "n" für eine Nummer steht) mit "Canon XXX Printer" in der Druckerspalte für das Ausdrucken an den/die nachfolgenden Port(s) gewählt ist.

Bei Betrieb des Gerätes über LAN wird der Portname des Gerätes als "CNBJNP_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx" dargestellt. Das Drucken beginnt nicht, obwohl das Laufwerk über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden ist und der USBnnn-Anschluss gewählt ist: Unter Windows 8.1 oder Windows 9 können Sie Mein Drucker auf der Startseite auswählen, um Mein Drucker zu aktivieren.

Falls Mein Drucker nicht auf der Startseite erscheint, wähle Charmsuche und suche nach Meinem Drucker. Unter Diagnostics and Repair Printer wird der richtige Druckerport angegeben. Stellen Sie den korrekten Druckerport gemäß den Anweisungen in der Anzeige ein, und wähle dann den Namen des Geräts aus.

Unter Windows 7, Windows Vista oder Windows XP klicke auf Starten, und wähle dann Alle Programe, Canon Utilities, Canon Mein Drucker, Canon Mein Drucker und dann Diagnose- und Reparaturdrucker. Stellen Sie den korrekten Druckerport gemäß den Anweisungen in der Anzeige ein, und geben Sie dann den Namen des Geräts ein.

Das Drucken beginnt nicht, obwohl der Port "CNBJNP_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx" bei der Verwendung des Gerätes im LAN gewählt ist: Starte IJ Network Tool und wähle "CNBJNP_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx", wie in Punkt 4 beschrieben. Ordnen Sie dann den Port dem Printer im Einstellungsmenü unter Zugehöriger Port zu. Im Druckertreiber auf der Karteikarte Seiteneinrichtung auf Print Options tippen.

Stellen Sie in dem erscheinenden Dialogfenster die Einstellung Verhinderung von Datenverlust beim Druck auf Ein. Wenn Ein unter Vermeidung von Datenverlust gewählt ist, kann die Qualität des Drucks beeinträchtigt werden. Testen Sie 8 Neustart des Computers beim Ausdrucken über den PC.

Mehr zum Thema