Bücher on Demand

Buch auf Abruf

"Book on Demand" oder "Print on Demand" ist der Druckprozess, mit dem wir Ihr Buch umfassend in den Buchhandel bringen. Kaufen Sie online bei Print-On-Demand Home mit einem tollen Angebot im Buchhandel. Das Bibliotheksnetzwerk EOD ( "eBooks on Demand") wird nach Norden erweitert. The E-Books on Demand (EOD) library network expanded to the north

Als erste Einrichtung in Norwegen bietet die Universitätsbibliothek der UiT, die Arctic University of Norway, den EOD-Digitalisierungsservice an. Bis Ende Januar 2018 können neun Fachbibliotheken der EOD Bücher, die in den vergangenen 10 Jahren urheberrechtsfrei geworden sind, zu einem Sonderpreis von 10 EUR pro Exemplar bestellen. 11 Fachbibliotheken in 7 europÃ?ischen LÃ?ndern haben eine FrÃ?hjahrskampagne vom 16. bis 17. Juni gestartet.

Für die Vervielfältigung von urheberrechtsfreien Büchern aus den Sammlungen der beteiligten Fachbibliotheken fallen nur halb so geringe Kosten an wie für die zweite Ordnung aus derselben Teilbibliothek.

Buch auf Abruf - Druck ab 1 Kopie

Print-on-Demand oder Ausleihe? Vorzüge von Print on Demand / Book on Demand? Print-on-Demand (auch Books on Demand genannt) ermöglicht es, Bücher pro Exemplar zu drucken und zu liefern. Aber mit Book on Demand sind Sie viel beweglicher. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen um die Aufbewahrung oder die logistische Abwicklung Ihrer Bücher machen.

Bei Print on Demand ist Ihr Fotobuch immer verfügbar. In der Regel amortisiert sich eine Edition erst ab 300 Stk. Eine weitere Argumentation für Book on Demand ist die langfristige Einsparung von Papier. Nur Bücher, die wirklich gebraucht werden, werden bedruckt. Wenn Sie mehr als nur ein Heft brauchen, bekommen Sie auch für 3 oder mehr Bücher attraktive Staffellosen.

Wenn Sie noch eine Druckauflage benötigen, fordern Sie bitte ein verbindliches Preisangebot an. Schließlich haben Sie mit Book on Demand immer die Option, die Printdaten zu vervollständigen. Sie können Ihr Textmanuskript ab 31 Blatt für ein Taschenbuch und ab 62 Blatt für ein gebundenes Buch drucken. Dein Handschrift sollte 39 S. für Taschenbücher und 77 S. für gebundene Bücher umfassen.

Sie eignet sich hervorragend für Bild- und Illustrationsbände. Dein Handschrift kann dann ab 32 Blatt für ein Taschenbuch und ab 64 Blatt für ein gebundenes Buch ausgedruckt werden.

Mehr zum Thema