Bücher Günstig

Billige Bücher

Sammeln Sie Meilen: Füllen Sie Ihr Miles & More and Co. Konto schnell und günstig aus! Um Bücher zu versenden, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

Bitte beachte beim Postversand: Der Buchversand muss bestimmten Voraussetzungen genügen.

Der Grund dafür ist, dass Sie Dokumenten wie Lieferscheine oder Rechnungen nur mit einer Buchsendung beifügen dürfen, personenbezogene Mitteilungen an den Adressaten sind jedoch nicht zulässig. Wenn bei einer Inspektion, z.B. im Verteilzentrum der Anschrift, eine solche Adresse festgestellt wird, muss der Adressat eine erhebliche Portogebühr zahlen. Damit die Filiale den Buchversand erkennen kann, muss er gekennzeichnet werden, um von dem ermäßigten Porto für den Buchversand zu profitieren.

Weil die DPAG Buchsendungen (und nicht DHL) zustellt, dürfen Buchsendungen nicht mehr als 1 kg schwer sein - wenn Sie also mehr Bücher oder besonders dickes und schweres Buch verschicken wollen, besteht die einzige Möglichkeit darin, DHL oder einen anderen Paketservice für die Buchsendung zu bestellen.

Bücher, Skripte, Beiträge - so bekommt man billiges Lesen!

Das ist der Beginn des Semesters und wird in jeder Lehrveranstaltung und in jedem Semester spürbar, wenn man von neuen Lehrbüchern und Drehbüchern hört, die man braucht. Aber du bist gerade erst aus dem Ferienlager zurückgekehrt und dein Account ist beinahe aufgebraucht, es gibt nicht mehr viel für Bücher. Natürlich ist die Bücherei Ihre erste Adresse, denn es gibt keine billigere Möglichkeit, Bücher zu kaufen, als sie auszuleihen.

Darüber hinaus gibt es an fast jeder Universität die Möglichkeit der Fernleihgabe! Auf Online-Buchmessen können Sie Gebrauchtbücher zum Kauf anbieten oder über die ISBN-Nummer danach nachschlagen. Wir bieten Ihnen naturwissenschaftliche Bücher aller Disziplinen, von der Wissenschaft bis zur Dentalmedizin. Außerdem werden hier Gebrauchtbücher und Drehbücher vertrieben und ausgeliehen. Wenn es um die Suchmaschine geht, denken Sie direkt an Google, aber für naturwissenschaftliche Fachtexte gibt es viel einfachere Auswege.

Die Forschungssuchmaschinen suchen Dokumentserver nach Forschungstexten. Die BASE hat mehr als 90 Mio. Forschungsdokumente, von denen die meisten im freien Zugang sind. Sie können auch bei Google-Scholar gewerbliche Anzeigen finden, aber die Suche selbst ist kostenfrei, ebenso wie MetaGer, wo mehrere naturwissenschaftliche Recherchemöglichkeiten vorhanden sind. An vielen Universitäten gibt es eine eigene Datenbasis, in der Sie neben den Büchern und Lehrmaterialien der Universitäten auch E-Books, Aufsätze und Abstracts finden können.

Bücher, Skripte, Zeitschriften - Billiges Lesen leicht gemacht!

Auch interessant

Mehr zum Thema