Buchsatz Preise

Buch-Set Preise

Edler Buchsatz und edles Buchdesign müssen nicht teuer sein. Günstige Preise für den Buchsatz und starker Service sind die Stärken der Buchgemeinschaft. Aber auch hier liegen die Preise im dreistelligen Bereich. Design des Buchsatzes und der Buchinnenausstattung für optimales Lesevergnügen.

Preisliste für Schriftsatz, Buchgestaltung und Lektorat von Johann-Christian Hanke

Nachfolgend einige erste Hinweise auf meine Preise! Die Preise sind meine: Meine Forderung: solide Handwerkskunst und hochwertige Arbeit zu einem echten Kosten-Nutzen-Verhältnis. An dieser Stelle möchte ich Ihnen ein paar Hinweise auf meine Preise geben. Außerdem erhalten Sie ein persönliches Preisangebot. Das heißt für den privaten Endverbraucher: Ich habe einen Brutto-Stundensatz von 59,50 EUR inkl. 19% Mehrwertsteuer für Redaktions- und Satzservices.

Kann ich für dich schreiben, bekomme ich 53,50 inkl. 7% Mehrwertsteuer. da hier ein reduzierter Mehrwertsteuersatz zur Anwendung kommt. Auf dieser Seite bekommen Sie einen ersten Überblick über meine Preise. Allerdings trifft immer zu: Kontaktieren Sie uns. Fordern Sie ein persönliches, bindendes Kostenvoranschlag an! Der Buchlayoutpreis für das Work-Set bezieht sich pro Standardseite mit 1.800 Anschlägen inkl. Leerzeichen und Interpunktionszeichen und ist als Endverbraucherpreis inkl. Mehrwertsteuer zu interpretieren.

Bestimmen Sie die Anzahl der Stellen inklusive Leerstellen in Ihrer Textverarbeitung und dividieren Sie diesen Zahlenwert durch 1.800. In Winword wählen Sie die Tastaturkombination Strg + Shift + i. Dies bezieht sich auf Arbeiten, die von der Auswirkung jeder Einzelseite abhängen, wie Biographien, Kataloge, dergleichen.

Dabei ist der Kostenvoranschlag vom jeweiligen Fall abhängig! Kontaktieren Sie uns daher einfach im Voraus und lassen Sie sich ein massgeschneidertes Preisangebot erstellen! net = 8,40Bitte erhalten Sie ein persönliches Preisangebot! Bei der Feinschrift sind die Preise pro Blatt angegeben. Gültig für alle Beiträge! In den Preisen ist eine Berichtigungsrunde inbegriffen.

So lange das nicht außer Kontrolle gerät, ist es durch das angebotene Produkt abgedeckt. Ein persönliches Gespräch ist hier auf jeden Falle lohnenswert! Bei der Bestellung von Entwürfen schicke ich Ihnen im Voraus einige Musterseiten in drei unterschiedlichen Varianten mit unterschiedlichen Schriften und Layouts. Dazu benutze ich Ihre Beiträge und ggf. Illustrationen. Sollten Sie keine Designs in Auftrag geben, werde ich nach Absprache mit Ihnen die Schrift und den Schriftbereich auswählen, die ich für am besten geeignete erachte.

Für diesen Service werden Pauschalen erhoben, jedoch nur bei völlig richtiger Aufbereitung ohne Formatierungsfehler. Gleichwohl gilt: Es kommt immer auf den Einzellfall an. Deshalb möchte ich mich zunächst einmal mit Ihren Bedürfnissen und Ihrem Unterlagen befassen, damit ich Ihnen ein genaues und ansprechendes Leistungsangebot machen kann. Hochsprachige Dokumente gehen rascher als solche, die ich noch weiter korrigieren muss.

Daher werden die Preise für das Korrekturlesen nach Zeitaufwand oder auf Wunsch nach einem individuellen Vorschlag pro Standardseite mit 1.800 Anschlägen inklusive Leerzeichen und Interpunktionszeichen berechnet. Alle Preise verstehen sich pro Standardseite von 1.800 Anschlägen inklusive Leerzeichen und Punkt. Läuft der Forschungsaufwand nicht aus, verlange ich 80,25 EUR pro Standardseite (netto: 75,- EUR).

Für mich ist eine Standardseite 1.800 Zeichen inklusive Leerschläge. Dies betrifft alle von mir angebotenen Dienste. Sämtliche in Fettdruck gedruckten Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Nun haben Sie eine Idee vom Kaufpreis meiner Leistungen.

Mehr zum Thema