Buchpresse Selber Bauen

Buchdruckerei Selber Bauen

Du weißt, dass du selbst Seifen in Formen gießen kannst. Eine Anleitung, wie man es selbst baut, findest du hier. Einfacher Buchdruck - Ein schneller DIY unter 30 Sekunden

Weil ich jetzt Notebooks machen möchte - als Präsent, für mich selbst und vielleicht auch für den Laden - und ich bin begeistert und interessiere mich für die Buchbinderei im Allgemeinen, wollte ich auch eine Buchpresse zum Kleben und, ja, zum Bügeln der Buchblocks haben. Zuerst dachte ich an Platten mit Schraubklemmen - und das wäre wohl leichter gewesen, aber ich kann nicht immer einen Teil meines Tischs "belegen", indem ich die Maschine mit den Klemmen darauf festhalte.

Flügel-Muttern, Gummistopfen, Holzbretter, Schneidbretter, Schnecken, So machen Sie es: Reinigen Sie die Boards bei Bedarf und trockenen sie gut (wenn Sie Bambusbohlen verwenden, sind sie geölt), falten sie zusammen (wenn sie Saftnuten wie meine haben, dann setzen Sie die Nuten nach aussen so, dass die Flachseiten im Inneren sind) und fixieren sie mit Washi-Band, Maler-Krepp oder Schraubflügeln exakt aufeinander.

Bohren Sie mit dem Bohrer 4 Bohrungen in der Nähe der Seiten. Setzen Sie die Befestigungsschrauben durch die Bohrungen ein (ggf. auch Scheiben auf der Unterseite montieren), setzen Sie die Scheiben darauf und drehen Sie dann die Überwurfmuttern auf diese. Falls erforderlich, tragen Sie Silikon- oder Gummistopfen auf der Unterseite der Buchpresse auf.

Stampathy: Bauen Sie sich Ihre eigene Buchpresse.

Ich habe das Handbuch vor einigen Jahren auf Sea Lemon's YouTube-Kanal gelesen. Bei den Holzbrettern in Lidl vor einigen Monaten kam mir sofort wieder die Buchpresse in den Kopf und die Platten für 3,99 EUR pro Stück mussten natürlich angeschafft werden. Als ich die Befestigungsschrauben kaufte, ging ich zu der Firma Tour de France, aber sie hatten keine flachen runden Befestigungsschrauben mit vollem Gewinde.

Länge 10 cm, Überwurfmuttern aus M6 und Unterlagscheiben. Danach zeigte sich, dass die Scheiben überhaupt nicht auf die Verschraubungen passte, zumindest nicht auf einer Teilseite. In diesem Fall haben die Verschraubungen einen quadratischen Hals, was den Durchmesser etwas vergrößert. In meinem Werkzeugkoffer fanden sich aber 4 geeignete Scheiben mit einem grösseren Durchbruch.

An der ersten Bohrung merkte ich, dass es anfing zu rauchen und nach Feuer zu duften. Der Drill wurde ziemlich heiss. Es ist am besten, ein Teil zu bohren, die Hackschnitzel zu entfernen und zu warten, bis der Spiralbohrer wieder abkühlen ist. Aber ich werde ein paar Gummifüße unter das Board stecken, dann gibt es keine unattraktiven Schrammen. Gibt es ein gut illustriertes deutsches und englisches Handbuch bei Ioana.

Auch interessant

Mehr zum Thema