Buch Schreiben Verlag

Buchschreiber Verleger

Du willst ein bestimmtes Buch schreiben. Worüber und worüber willst du schreiben? Es gibt viele Menschen, die davon träumen, im Laufe ihres Lebens ein Buch zu schreiben. Haben Sie jemals darüber nachgedacht: Wie konnte dieses Buch einen Verleger finden? Wenn Sie Ihr Buch erfolgreich auf den Markt bringen wollen, müssen Sie zunächst einen Verlag finden.

Werden Sie AutorIn!

lst mein Buch gut? So finden Sie einen Publisher? Inwieweit muss ich älter sein, um ein Buch zu publizieren? Diese und andere Fragestellungen zum Thema "Schriftsteller" werden von der Schriftstellerin Kari Ehrhardt aufbereitet! Viele Menschen träumen davon, ihre eigenen Bücher zu schreiben. Der Autor verfasst nicht nur Bücher, sondern ist auch als Online-Redakteur, Texter und Reviewer tätig.

Auch ihr Wissen über das Schreiben gibt sie weiter: Sie organisiert regelmässig Autorenworkshops mit Kindern und Jugendl. Generelle Hinweise zum Schreiben, Autoren und Finden des passenden Verlages - Kari sagt Ihnen, was Sie beachten sollten. ¿Wie kann ich mein erstes Buch schreiben? Bis zur Fertigstellung des Werkes ist es noch ein weiter, ferner Weg bis zum Verfasser.

Der hauptamtliche Autor Kari Ehrhardt erzählt Ihnen, welche Tipps beim Schreiben wirklich hilfreich sind. meldet sich Kari: Deshalb habe ich immer zugenommen, wenn ich ein Buch neu erstelle. Seit einiger Zeit arbeite ich jetzt schon als Schriftsteller und ich genieße es sehr. Aber nach ein paar Abschnitten kommt es mir immer wieder vor, dass ich nicht weiter komme.

¿Wie gelingt es mir, meine Vorstellungen in ein vollendetes Buch umzusetzen? Dazu Kari: "Leider gibt es dafür kein simples Konzept. Ich hätte aber schon ein paar Ausdauertipps: Erstellen Sie vor dem Schreiben ein Schriftstück, in dem Sie die Hauptcharaktere notieren und die Handlung Ihres Dokuments auf ca. 1-3 S. niederschreiben.

Legen Sie ein Stichtag fest, bis zu dem Ihr Text fertiggestellt werden soll. Mit meinem Buch komm ich irgendwoher nicht weiter. Es gibt eine richtige Autorenblockade. meldet sich Kari: Und dann runter von deinem Tisch! Sie müssen zuerst eine schriftliche Pause einlegen. Du musst dann etwas Unsinn schreiben. Nur das Abschreiben kann eine gute Möglichkeit sein, sich aufzuwärmen.

Schreibt man dieses Buch, weil man sich danach fühlt, oder will man sich etwas vormachen? Schreibt man zu viel für mich und würde ich lieber andere Dinge tun? Außerdem passiert es bei Fachleuten, dass sie beim Schreiben bemerken, dass das Topic nicht zu ihnen passt. Das Wichtigste ist, dass das Schreiben nicht zu Stress verkommt!

Soeben habe ich mein erstes Buch begonnen. lst das gut, oder sollte es lieber in der Form von he/she verfasst sein? Die Antwort von Kari: "Es gibt keine gute oder böse Abart. Möchten Sie ein Buch schreiben, in dem die Empfindungen und Überlegungen Ihrer Hauptpersonen für Sie besonders wertvoll sind? Man könnte z. B. folgende Worte schreiben: "Lena öffnete die Türe.

Schreiben Sie dazu das erste Blatt Ihres Büchleins in der Form der ersten Person und dann mit einem externen Sprecher. Doch Kari antwortet: "Leg dein Buch weg und mach ein paar Übungen: Haben Sie irgendwelche Hinweise für mich, wie man besser schreibt? Es gibt immer ein paar Möglichkeiten, wie man sich verbessern kann", sagt Kari:

¿Wie lange braucht man, um ein Buch zu schreiben? meldet sich Kari: Dies hängt vom Buch und natürlich vom Autor ab. Am besten planen Sie ein Jahr für Ihre erste Arbeit und schreiben dann ein Tagebuch, um Ihre Fortschritte zu protokollieren. Alles, was Sie über die Schriftstellerei wissen müssen - aus erster Hand von Autor Kari Ehrhardt.

meldet sich Kari: Wer noch zu Haus lebt, wenig Geld hat und ein sehr, sehr gelungenes Buch verfasst, kann damit umgehen. Jährlich verfass ich etwa zwei bis drei Werke und bin auch als freier Redakteur, Reviewer und Texter tätig. In der Zwischenzeit habe ich mit den Büchern so viel verdient, dass ich Vollzeit schreiben kann.

Es bedeutet, dass ich die meiste Zeit mit Schreiben verbrachte. Wer also schreiben will, sollte eine gute Ausbildung machen und einen Arbeitsplatz finden, der ihm Freude macht. Danach kannst du in den Feiertagen und in der freien Zeit schreiben. Wenn das Buch dann ein voller Coup wird, können Sie nur Teilzeitarbeit... oder nur für einen Arbeitsplatz in Betracht ziehen.

Mit Bella und Edward schrieb ich einen Fanfiktionsroman und mit Harry Potter eine ausführlichere Erzählung. Darf ich das publizieren und aufzeigen? meldet sich Kari: Nein, Fan-Fiction kann nicht veröffentlicht werden. Lediglich Joanne K. Rowling darf mit Harry Potter zusammen schreiben und nur Stephenie Meyer darf ihre Bis((s)-Bücher schreiben. Wenn du publizieren willst, solltest du dir deine eigene Lebenswelt mit deinen eigenen Charakteren vorstellen.

Doch: Trotzdem macht es Sinn, eine Fanfiktion zu schreiben! Eine sehr gute Übung ist es, den Style und die Struktur professioneller Autoren nachzuahmen. Früher haben meine Freunde und ich uns unsere eigenen Harry-Potter-Kurzgeschichten aufgesetzt. Wie kann ich wissen, ob mein Buch gut ist? meldet sich Kari: Einer wird Ihr Buch mögen, der andere wird es langweilen.

Wird mein Buch aufregend inszeniert? Ist das Buch interessant / sympathisch / facettenreich? Gefällt dir mein Schriftstil? Würden Sie das Buch bestellen? Übrigens lieben die Erziehungsberechtigten die Texte der eigenen vier Wände von selbst. Achtung: Geben Sie Ihr Buch nicht an Fremde weiter. Andernfalls senden sie es am Ende unter ihrem eigenen Nahmen an einen Publisher.

Es ist noch nicht mündig, aber ich habe bereits ein Buch mitgebracht. Würden Verlage das ausgeben? meldet sich Kari: Bei einem wirklich guten Buch, das auch in das Gesamtprogramm paßt, sollte Ihr Lebensalter kein großes Problem darstellen. Es ist nicht leicht, ein Buch zu publizieren. Sie müssen es nicht nur schreiben, Sie müssen es auch bearbeiten.

Man braucht dafür viel Zeit (!) und die Zeitpläne der Publisher sind sehr strikt. Vielleicht ist das neben der Uni sehr anstrengend, weil man noch Prüfungen und Papiere schreiben und Haushaltsaufgaben machen muss. Ihr Buch ist fertiggestellt, Sie sind überzeugt, dass Sie mit der negativen Meinung Ihrer Leserschaft zurecht kommen und möchten Ihre Arbeit jetzt im Bücherhandel erleben.

Die Kari wird dir sagen, wie du es am besten machen kannst! Fällt es dir nicht leicht, einen Verleger zu findest, der mein Buch annimmt? Die Antwort von Kari: Um ehrlich zu sein, es ist sehr schwierig, einen Verlag zu haben. Nur weil viele Menschen schreiben. Verleger erhalten jeden Tag eine Menge Manuskripte.

Häufig werden Autorinnen und Autoren abgelehnt, weil sie ein bereits existierendes Topic zu oft vorlegen oder weil ihr Name nicht in das Angebot paßt (z.B. haben sie einen Thriller an einen Liebesromanverlag geschickt). Selbstverständlich gibt es auch eine Ablehnung, wenn das Buch nicht gut ist.

Stimmt mein Buch wirklich mit dem Verlagsprogramm überein? Woher kenne ich einen erfolgreichen Publisher? Die Antwort von Kari: "Man erkennt einen ernsthaften Verleger daran, dass er kein Kapital von dir will! Ganz im Gegenteil: Sie erhalten einen echten Kontrakt, der regelt, wie viel der Verlag Ihnen bei der Veröffentlichung Ihres Buches bezahlt.

Sie sollten nie dafür zahlen, dass ein Verleger Ihr Buch akzeptiert. Das hat den Nachteil, dass Ihr Buch erscheint und direkt über das Netz bezogen werden kann. Das Buch ist gerade zu Ende. Nun möchte ich es an einen Verlag senden. Die Antwort von Kari: "Schauen Sie sich im Netz und in den Buchhandlungen um: Was für einen Verlag gibt es?

Vergleichen Sie das Verlagsangebot mit Ihrem Buch. Welchem Verleger könnte Ihr Buch gefallen? Erkundigen Sie sich beim Verlag, wie Sie Ihr Buch einsenden können. Einige Publisher akzeptieren nur E-Mails, andere nur gedruckte Handschriften. Schreiben Sie ein Expertenexposé. Es ist eine Art Anwendung für dein Buch. Sie beinhaltet ein Begleitschreiben an den Verlag, eine kleine und eine etwas größere Zusammenfassung Ihrer Story und ein Muster.

Senden Sie Ihr Expertenexposé nach Möglichkeit an mehrere (geeignete) Publisher. Nachdem Sie das Gutachten verschickt haben, müssen Sie abwarten, bis der Herausgeber Sie kontaktiert. Vor vier Monaten habe ich mein Buch an einen Verlag gesandt, aber noch hat mich niemand kontaktiert. Das ist Kari: Der Verlag erhält eine unendliche Anzahl von Einreichungen.

Mir wurden von allen Herausgebern Ablehnungen erteilt! Die Antwort von Kari: Eine Ablehnung schmerzt immer! Doch denk daran, das bedeutet nicht, dass dein Buch schlecht ist. Möglicherweise hat es nicht in das System gepasst? Möglicherweise wurde gerade ein vergleichbares Buch eingesandt und akzeptiert? Das ist die Art und Weise, wie es beim Schreiben ist.

Denken Sie darüber nach, was Sie in Ihrem Schreibstil und Ihren Vorstellungen besser machen können. Wenige Autorinnen und Autoren publizieren ihr erstes Buch. Wie verhält es sich, wenn mein Buch von einem Verleger übernommen wird? Dazu Kari: "Wenn Ihr Buch vom Verlag übernommen wird, wird Ihnen früher oder später ein Autovertrag zugesandt. Sobald der Arbeitsvertrag unterzeichnet ist, wird Ihr Buch von einem Redakteur bearbeitet.

Im Anschluss an das Interview mit dem Redakteur müssen Sie Ihr Buch nacharbeiten. Hier wird der Schriftzug in die später im Buch erscheinende Gestalt gebrachtwerden - mit der korrekten Schrift und mit Seitennummern, Abschnitten und Kapitellüberschriften. Es ist seine Pflicht, Rechtschreib- und grammatikalische Fehler zu find. Auch die Redaktion (manchmal auch die Marketingabteilung) wählt einen Buchtitel für Ihr Buch aus.

Das Buch wird von der Druckwerkstatt gedruckt und an ein großes Lager geliefert. Dort werden die Büchereien versorgt - und die ersten Käufer können Ihr Buch erstehen! Literaturforen und -gemeinschaften sind für alle, deren Passion das Schreiben und Lesen ist. In diesem Bereich werden von jungen Autorinnen und Autoren eigene Beiträge ausgetauscht und mit viel Sorgfalt selbst gelesen und auf den jeweiligen Internetseiten geschrieben.

Du kannst zwei von Kari's Tips sofort in Schreibgemeinschaften einbringen: Wo kann ich für einen Publisher mitarbeiten? Möchten Sie erfahren, was in einem Verlag bis zur Fertigstellung eines Buches geschieht oder möchten Sie Ihre Lehre in einem Verlag absolvieren? Einen Überblick über die Stellenprofile des Verlages finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema