Broschüre Drucken Pdf

Prospekt Druck Pdf

Die Pädagogische Hochschule Luzern: Broschürendruck mit OS X. Möchten Sie Ihre dynamische Broschüre in verschiedenen Formaten aus konventionellem PDF drucken? Probieren Sie Flip PDF Professional aus.

Einstellungen für das Ausschießlayout

Dann klicke auf Ausschießschema am unteren linken Rand des Dialogfelds Drucken. Aktivieren Sie auf der Registerlasche Layout eine der beiden nachfolgenden Optionen: 2-seitige Broschüre: Beide Hälften sind auf einem Bogen aneinandergereiht. 4seitige Broschüre: Jeweils zwei Längsseiten neben- und unterseitig zwei weitere Längsseiten auf einem Blech. Achtseitige Broschüre: Die vier Wände aneinander und darunter vier weitere Wände aneinander auf einem Blech.

Anmerkung: Die Prospekte werden auf der Vorder- und Rückseite des Blattes aufgedruckt. Batch Cut: Ermöglicht es Ihnen, eine individuelle Seitenzahl pro Bogen festzulegen und diese in Zeilen und Kolonnen anzuordnen. Danach werden sie von vorne nach hinten gestapelt und die Einzelstapel als Broschüre gebunden. Nochmal: Jede einzelne Dokumentseite einer PDF-Datei wird auf einem eigenen Bogen aufgedruckt.

Definieren Sie die Größen für Ihre Dachrinnenstege: Vertikal: Der Abstandswert zwischen zwei benachbarten Bahnen. Horizontal: Der Unterschied zwischen zwei Seitenlinien. Wenn Sie ein zweiseitiges Booklet gewählt haben, ist diese Funktion nicht möglich. Überfüllen: Der Abstandswert zwischen der zweiten und dritten Druckseite, wenn Sie ein 8-seitiges Booklet gewählt haben.

Underfill: Stellen Sie die Innenränder so ein, dass die Aussenränder beim Zuschneiden einer gesattelten Broschüre gleichbleibend sind. Die Höhe des Underfill-Wertes ist abhängig von der Kantenbreite, der Seitenzahl und der Materialstärke. Um eine Bindungsmethode für die Broschüre festzulegen:

Perfekte Bindung: Unterteilen Sie das Material in Stapeln, verbinden Sie jeden Stapeln mit Sammelheftung und verkleben Sie die Stapeln dann zu einer Broschüre. Tragen Sie die Stapelanzahl in das Eingabefeld Pages per Sheet ein. Zur Festlegung der Druckreihenfolge: Auswahl einer Drucksequenz: Bedrucken Sie eine Druckseite mit einer Druckplatte, wenden Sie dann das Material um und drucken Sie die Rückseiten mit einer anderen Druckplatte, dem gleichen Greifzangenhalter und gegenüberliegenden Seitenführungen.

Dieses Verfahren kann für 4-seitige und 8-seitige Prospekte angewendet werden. Kuvert: Drucken Sie eine Druckseite und wenden Sie sie dann von links in die rechte Richtung, um die Rückseiten mit der selben Materialkante wie der Greifzange oder der Vorderkante des Blattes zu drucken. Für beide Richtungen wird derselbe Lamellensatz benutzt. Dieses Verfahren kann nur für 8-seitige Prospekte angewendet werden.

Umdrehen: Drucken Sie eine Bogenseite und wenden Sie sie dann vom Greifzangen nach rückwärts. Bedrucken Sie die Rückwand mit der gleichen Führungsschiene und der gleichen Druckplatte. Dieses Verfahren kann für 4-seitige und 8-seitige Prospekte angewendet werden. Bei Verwendung eines Layouts, das kein Booklet ist, können Sie beide Seiten aktivieren oder deaktivieren, je nachdem, ob Sie auf der Rückseite des Materials drucken möchten oder nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema