Briefumschlag Drucken word

Umschlag Druckwort

Kuvert mit Word drucken infocom ) - Wer oft geschäftliche Briefe verfasst, will den Briefumschlag nicht von Menschenhand schreiben. Es ist bequemer, wenn der Printer die Anschrift auf den Briefumschlag aufträgt. Bei Microsoft Word ist das Drucken von Kuverts kein Thema - wenn man ein paar Punkte berücksichtigt. Achtung: Wählen Sie das korrekte Seitendarstellung aus. Durch einen Tricks in Microsoft Word 2007 und 2010 kann der Briefumschlag auch parallel zum aktuellen Originaldokument erstellt und gespeichert werden.

Öffnen Sie dazu die Microsoft Word Textverarbeitung und öffnet das Originaldokument, in das ein Kuvert eingelegt werden soll. Gehen Sie nun auf die Registerkarte "Seitenlayout" oben im Menü und wählen Sie "Seitenumbrüche" im Abschnitt "Seiteneinrichtung". Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Punkt "Abschnittswechsel: Folgeseite ", dann wird eine weitere freie Spalte angezeigt. Auf " Format " tippen und eines der vorgeschlagenen Standardformate wählen, z.B. "C6".

DIN-Langumschläge können durch Anklicken von "Andere Papierformate" eingerichtet werden, indem die Papierbreite auf 220mm und die Höhe auf 110mm festgelegt wird. Jetzt kann der Kuvert beschriftet werden. Nachdem Sie das Dokument beim Drucken gespeichert haben, achten Sie darauf, welche Druckseite ausgedruckt wird, denn der Kuvert sollte sich auch in der Zuführung des Druckers befinden, wenn die betreffende Druckseite an den Printer geschickt wird.

Kuvert entwerfen & Word Kuvertvorlage benutzen

Sind Sie auf der Suche nach einer Kuvertvorlage für Microsoft Word oder einer Lösung zur Anpassung von Kuverts an Ihr Corporate Design? Möchten Sie Ihr Unternehmenslogo auf Umschlägen und anderen geschäftlichen Dokumenten anbringen? Im vorliegenden Leitfaden stellen wir Ihnen 2 kurze Wege vor, wie Sie Ihre Geschäftsunterlagen leicht und rasch an Ihre Corporate Identity anpasst oder wie Sie Ihr eigenes Unternehmenslogo auf Ihre Firmenumschläge aufbringen können.

Möglicherweise haben die meisten von Ihnen bereits mit Microsoft Word zusammengearbeitet. Mit der Umschlagfunktion bietet Ihnen Word ein sehr hilfreiches Werkzeug. Sie werden eine sehr simple Kuvertvorlage vorfinden, die Sie an Ihre Entwürfe anpass. Geben Sie die Absender- und Empfängeradresse ein, positionieren Sie das Firmenlogo und der Umschlag kann gedruckt werden.

1Sie öffnen die Karteikarte Lieferungen in der Word-Menüleiste. Dort auf die Taste "Kuverts" tippen. Step 3Dann klicke auf die Taste "Vorschau" oder "Optionen...", um die Kuvertoptionen zu öffnen, wo du eine andere Kuvertgröße auswählen und die Printoptionen nach Wunsch anpassen kannst.

Bringen Sie das Unternehmenslogo auf dem Kuvert an: Zur optimalen Platzierung von grafischen Elementen wie Logos und dergleichen gehen Sie wie oben beschrieben vor und legen Sie zunächst einen neuen Kuvert mit beliebiger Empfänger- und Absenderadresse an. Danach klickst du auf die Taste "ADD TO DOCUMENT". Der zu bearbeitende Hüllkurve wird in diesem Falle auf dem Display angezeigt.

Füge nun das Unternehmenslogo oder ein anderes grafisches Element mit den üblichen Word-Befehlen*. oder in Word 2003, 2002/XP, 2000 mit EINFÜGUNG DER GRAPHIK AUS DER DATEI ein. Online-Dienstleister wie saxoprint.at bietet Ihnen die Moeglichkeit, Kuverts in den Standard-Formaten DIN C-lang, DIN C4 und DIN C5 drucken und verschicken zu laesst, z.B. fuer Mailings im Corporate Design oder Aktionen mit Sonderkuverts.

Mehr zum Thema