Briefumschlag Bedrucken word

Umschlag Druckwort

Kampagnen mit speziellen Kuverts, die gedruckt und versendet werden sollen. Mit Microsoft Word können Sie Ihre Umschläge ganz einfach adressieren. Erstellung und Druck eines einzigen Kuverts in Word für den Mac

Die Kunst beim Bedrucken eines Kuverts ist es, zu wissen, wie man den Kuvert in den Druckertreiber einführt. Word-Hilfe unterstützt Sie dabei, indem es Daten von Ihrem Printer abruft und Ihnen die korrekte Zuführungsoption anzeigt. Öffnet ein Dokumentdokument in Word. Wählen Sie Versendungen, und dann Kuverts.

In Word wird das Dialogfeld Kuvert angezeigt. Prüfen Sie die Anschrift in der Absenderanschrift oder tragen Sie eine andere ein. Bei aktivierter My Address gibt Word die mit Ihren Kontaktdaten verknüpfte Anschrift ein. Um eine andere Anschrift einzugeben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Meine Anschrift und tragen Sie eine Ersatzanschrift ein, oder wählen Sie Anschrift hinzufügen, um eine Ersatzanschrift in Ihren Kontaktdaten zu finden.

Wenn Sie die Grösse und Orientierung des Kuverts aus einer von Ihrem Printer gelieferten Konfigurationsansicht auswählen möchten, tippen Sie auf Seiteneinrichtung. Um den Kuvert als Blatt in das gerade geöffnete Originaldokument einzufügen, markieren Sie Kuvert in aktives DOC. Sind Empfänger- und Senderadresse korrekt, drücken Sie auf OK.

Wort eröffnet ein weiteres Eingabefenster mit dem Format der Anschriften für den Kuvert. Machen Sie alle erforderlichen Anpassungen am Kuvert, und wählen Sie dann Print im Dateimenü. Wenn du das Kuvertformat, die Adressschriftarten oder das Adresslayout ändern möchtest, klicke auf die Karteireiter "Sendungen" und dann auf "Kuverts".

Wenn Sie die Zeichensatz- oder Schriftgröße der Empfänger- oder Absenderadresse an der zu ändernden Anschrift ändern möchten, tippen Sie auf Schrift. Wort ruft das Dialogfeld Font auf. Wähle oder gebe neue Optionen für die Schriften der zu ändernden Anschrift ein, und klicke dann auf OK.

Wenn Sie die Lage der Anschriften auf dem Kuvert unter Empfänger- oder Senderadresse verändern möchten, wählen Sie Pos. aus, um das Dialogfeld Adreßposition zu schließen. Ändere einen oder alle der unter Adreßposition angezeigten Entfernungen, und klicke dann auf OK. Wenn Sie das Kuvertformat auf eine andere von Ihrem Printer zur Verfügung gestellte Konfigurationsart umstellen möchten, wählen Sie Seiteneinrichtung.

Wenn Sie ein anderes Coverformat und Layout festlegen möchten, tippen Sie auf Benutzerdefiniert. In Word wird das Dialogfenster Custom Page Form Options angezeigt. Wenn Sie ein eigenes Dateiformat für einen Kuvert festlegen möchten, wähle Custom Formate aus der Kuvertformatliste. Selbst wenn das angepasste Dateiformat bereits ausgewählt ist, führt eine erneute Auswahl dazu, dass Word das Dialogfenster für das Kuvertformat aufruft.

Auf OK drücken, um diese Abmessungen für Ihren Kuvert zu übernehmen. Wenn Sie noch einmal auf OK drücken, kehren Sie zum Dialogfenster Kuvert zurück, wo Sie weitere Einstellungen vornehmen oder den Kuvert ausdrucken können. Speichere die Hüllkurveneinstellungen, damit du sie in der Zukunft wieder verwenden kannst. Wenn Sie die von Ihnen vorgenommenen Kuvert-Einstellungen für die spätere Nutzung sichern möchten, wählen Sie Kuvert in aktives Original einlegen im Dialogfenster Kuvert.

Beim Hinzufügen des Umschlags zum aktuell bearbeiteten Originaldokument wird dieser als "Seite 1" angezeigt. Wenn Sie Ihr Dokumentdokument mit dem eingelegten Kuvert sichern möchten, wählen Sie File, und dann Save As. Wechseln Sie zu einem Verzeichnis, prüfen oder ändern des Dateinamens, und drücken Sie dann auf Sichern.

Um einen weiteren Kuvert zu bedrucken, sind nur wenige Arbeitsschritte erforderlich. Klicke auf Versandmaterialien > Kuverts. Wort ruft das Dialogfenster Kuvert auf, das die eventuell vorhandenen Anschriften und die in der Datendatei gespeicherten Kuvert-Einstellungen anzeigt. Auf File > Print drücken. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kuvert im Seitenansichtsbereich dargestellt wird.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Kuverts mit derselben Anschrift bedrucken wollen, tragen Sie die gewünschte Kuvertzahl in das Eingabefeld Kopien ein. Unter Pages markieren Sie Current page, und drücken Sie dann Print. Falls Sie eine Serie von Kuverts mit verschiedenen Anschriften bedrucken wollen, beachten Sie eines der nachfolgenden Themen:

Kuverts mit Serienbrief in Word für den Mac erstellt werden. Serienmäßiger Druck in Word für Windows. Wählen Sie im Ansichtsmenü den Befehl Drucklayout. Anmerkung: Sie können einen Kuvert weder in der Editor- noch in der Veröffentlichungslayout-Ansicht bedrucken. Wählen Sie im Menü Tools den Befehl Envelopes. Vergewissern Sie sich, dass das Eingabefeld von Adresse die von Adresse beinhaltet, die Sie benutzen wollen.

Anmerkung: In der Standardeinstellung wird in Word die Anschrift in Ihren pers. Einst. benutzt. Wenn Sie eine andere Senderadresse eingeben möchten, aktivieren Sie das Auswahlfeld Meine Anschrift. Kuvert in den Printer einlegen. Im Kuvertfeld klicke auf Druck. Im Popup-Menü Printers wähle den entsprechenden Printer aus, und klicke dann auf Print.

Wenn Sie einen einzigen Umschlag ausdrucken, wird in Ihren individuellen Einstufungen von Word automatisch die Absenderadresse übernommen, wenn Sie keine andere Anschrift eintragen. Wenn Sie eine andere Anschrift nutzen möchten, können Sie in Ihren individuellen Einstufungen eine andere eintragen. Wählen Sie im Wortmenü den Befehl Settings. Wählen Sie unter Personenbezogene Daten den Befehl Benutzerdaten .

Tragen Sie die Daten ein, die als Startadresse dargestellt werden sollen. Bei der nächsten Erstellung und dem Druck eines Kuverts wird die Anschrift beim nächsten Mal in der Anzeige auftauchen.

Mehr zum Thema