Briefpapier Erstellen

Erstellen von Briefpapier

Die Erstellung von Briefpapier war noch nie so einfach! Mit nur drei Schritten können Sie Ihr eigenes Briefpapier erstellen. Lassen Sie es laufen und erstellen Sie einfach das gewünschte Design für Ihr Geschäftspapier. In Microsoft Outlook können Sie persönliches Briefpapier in einer E-Mail-Nachricht entwerfen, erstellen und verwenden.

Schreibwaren erstellen

Noch nie war es so leicht, Briefpapier zu erstellen! Mit einem passenden Graphikprogramm können Sie Ihre Printdaten selbst erstellen, aber Sie können auch unseren praxisnahen Online-Designer nutzen oder unser Layout- und Graphikbüro mit dem Entwurf betrauen. Gestalten Sie Briefpapier und Prospekte! Lassen Sie nichts dem Zufall überlassen, denn Ihr Briefpapier soll gut aussehend sein und Ihre Kundschaft mitreißen.

Vielleicht möchtest du auch eine Broschüren erstellen und hast nicht die richtigen Vorstellungen, Zeit oder Fähigkeiten? Sie können jede beliebige Brochüre zu einem festen Preis erstellen und so Zeit und Kosten einsparen. Lass dich von uns gut beratend begleiten, ein leistungsfähiges Grafikbüro kennt die Umsetzung deiner Vision. Es macht also wieder Spass, eine neue BroschÃ?re entwerfen zu haben.

Erstellen Sie Briefpapier mit Word. Ein Handbuch!

Bei der Erstellung von Briefpapier mit Word sollte man eigentlich nur dann vorgehen, wenn man nur kleine Stückzahlen an Briefpapier braucht, vor allem, wenn man gerade ein Geschäft aufbaut. Für das Business Cards Lernprogramm haben wir mit Word eine Visitenkarte entworfen. Auf dieser Grundlage zeige ich Ihnen, wie Sie mit Word ganz leicht das richtige Briefpapier erstellen können.

Bei einer leeren Briefpapiervorlage Word können Sie Ihr eigenes Briefpapier erstellen. In folgendem Lernprogramm erstellen wir folgende Briefbogen: Die Briefbogenvorlage ist so konzipiert, dass sie perfekt in einen langen DIN-Umschlag mit Fenster hineinpasst. Mit der Erstellung einer Briefkopfvorlage für Sie werde ich es Ihnen leicht machen, den Anfang zu machen.

Diese Briefbogenvorlage Word können Sie hier gratis herunterladen und mit dem Lernprogramm starten. Jetzt, da Sie die Schablone haben, geht es darum, einen Briefbogen und die Kontaktinformationen in die Fusszeile zu integrier. Klicken Sie nach dem Öffnen der Schablone im Menüpunkt View > Header and Footer und erhalten Sie folgende Abbildung: Als Nächstes setzen Sie ein Unternehmenslogo ein.

Beispielsweise das Unternehmenslogo aus dem Lernprogramm Unternehmenslogo mit einem Brief. Anschließend in Word Insert > Graphic > From file und fügen Sie das hinterlegte Unternehmenslogo ein. Fügen Sie dann ein Eingabefeld mit Insert > Texteditor ein und geben Sie den Namen der Firma ein. Solange das Eingabefeld noch ausgewählt ist, klicke mit der rechten Maustaste auf den Rand des Eingabefeldes und wähle auf der Registerkarte Colors and Lines > at Color > no line.

Bei den in Word gebräuchlichen Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie die Größe der Schrift an das Firmenlogosymbol anbringen. Nun fügen wir die Kopf- und Fußzeile hinzu und geben unsere Adresse in das Feld Absender ein: Nun muss nur noch die Fusszeile bearbeitet und die Adressdaten integriert werden. Klicken Sie dazu im Menu View > Header and Footer und wechseln Sie in die Fußzeile:

So können Sie beispielsweise über Table > Insert table eine 3-spaltige Table einsetzen und Ihre Adressdaten eintragen. Wählen Sie zuvor den Tisch aus und nehmen Sie den Gestell heraus. Sie können die Kontaktinformationen auch in ein zweites Feld in der Überschrift platzieren. Der mit Word erstellte Briefkopf sollte in etwa so aussehen:

Mehr zum Thema