Briefkuverts Bedrucken

Kuvertdruck

Briefumschläge spielen nach wie vor eine zentrale Rolle im Geschäftsalltag. Bei Farblaserdruckern sind die Preise bereits so weit gesunken, dass auch ein kleiner Geschäftsmann selbst professionelle Kuverts herstellen kann. Kuverts mit Fenster links, selbstklebend Overnight. Der Druck auf Umschläge über das Bedienfeld oder eine Digitalkamera wird nicht unterstützt. Aus den verfügbaren Einstellungen unter "Format" das gewünschte Kuvertformat auswählen.

Druck auf Kuverts

Weitere Einzelheiten zum Kuvertieren von Kuverts entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Teil. Weitere Einzelheiten zum druckbaren Druckbereich entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Teil. Achten Sie auf die Karteikarte Grundeinstellungen, und wähle dann eine der nachfolgenden Quality-Optionen aus: Als Quelleneinstellung den Bogeneinzug auswählen. Wähle Kuvert als Einstellmöglichkeit für den Format.

Aus den unter "Format" vorhandenen Einstellmöglichkeiten das entsprechende Kuvertformat auswählen. Nähere Angaben dazu findest du in der Online-Hilfe. Als Orientierung wird Landschaft gewählt. Auf OK tippen, um das Dialogfenster Print Preferences zu beenden. Druckt den Umschlag. Zeigt das Dialogfenster Papierformat an. Für die Formatierung für, wähle den von dir benutzten Printer aus.

Als Papiergröße ist das geeignete Kuvertformat auszuwählen. Du kannst auch dein eigenes Kuvertformat festlegen. Nähere Angaben dazu findest du in der Online-Hilfe. Als Orientierung wird Landschaft gewählt. Öffnen Sie das Dialogfenster Drucken. Wähle den für die Option "Drucker" zu verwendenden Printer und stelle dann die Optionen "Kopien & Seiten" ein.

Klicken Sie im Popup-Menü auf Drucken. Wähle Kuvert als "Mittel" und wähle die passenden Optionen für "Farbe" und "Modus". Weitere Auskünfte zu den Papiereinstellungen erhalten Sie in der Online-Hilfe.

Seiten: Kuvertdruck unter Windows X

In diesem kurzen Tipp wird erläutert, wie Sie Kuverts über Seiten drucken können. Häufig kommt es im Praxisalltag vor, dass Kuverts mit Anschriften gedruckt werden müssen. Dies ist mit Seiten sehr leicht, da das Textverarbeitungsprogramm bereits Templates für Standardkuverts enthält. Öffnen Sie dazu die Template-Auswahl über "Datei > Neu" und klicken Sie auf " Schreibwaren " auf der linken Seite.

Hier finden Sie den Bereich "Kuverts". So können die platzhalterbasierten Texten nun leicht überschrieben und die Texten mit den gewohnten Pages-Tools umgestaltet werden. Dies geschieht z.B. durch Änderung von Schriftart und Schriftfarbe. Sie können den Ausdruck über "Datei > Drucken" starten. Sie können Kuverts, die Sie selbst entworfen haben, für das nächstmögliche Mal speichern, oder wenn Sie mit mehr Anschriften drucken möchten, können Sie sie auch als Kopiervorlage speichern.

Das Kuvertvorlage wird dann im Bereich Meine Templates angezeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema