Briefbögen Drucken

Geschäftspapierdrucke

Laden Sie Ihr professionelles Geschäftspapier hoch, sehen Sie es sich online an und drucken Sie Briefköpfe. So drucken Sie hochwertige Schreibwaren: Design & Processing Special Stationery für Ihr Geschäft

Briefkopf in Druckform noch zwingend notwendig. Deshalb werden Briefköpfe oft als Wirtschaftspapier oder Unternehmenspapier bezeichnet. In der Regel werden sie als Briefpapier verwendet. Briefpapier und Geschäftsausstattung sind für das Haus alltäglich und daher nicht nur unverzichtbar, sondern haben durch ihre hohe Qualität auch einen großen Einfluss auf das Image des Unternehmens.

Beim Drucken auf Briefbogen ist besonders auf die Wahl des zu druckenden Papiers zu achten. Bei der Wahl der Farbe sollten Sie immer daran denken, dass der Briefkopf das Flaggschiff Ihres Unternehmens ist. Mappe, um Ihren Briefköpfen den richtigen Druck zu geben. Achten Sie darauf, dass der Briefkopf auf geeignetes Papier gedruckt wird, z.B. 80 g Laser-Offset.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Qualität des Papiers für das einfache Schreiben mit Kugelschreiber und für das Falten der Briefköpfe nach dem Drucken gut in die Kuverts einfädelt. Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um Briefpapier in hoher Qualität produzieren zu l? Der kleine Tipp: Die dazu passende Kuverts findest du auch in unserem Versand.

Briefbogenformat: Wir liefern Ihnen das traditionelle DIN A4-Format. Ihre Briefköpfe DIN A4 drucken wir im qualitativ hochstehenden Osetdruckverfahren, je nach Wunsch ein- oder beidseitig. Für spezielle Farben und Materialien stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Buntheit: Schmuckfarben drucken Sie haben nicht nur die Auswahl zwischen ein-seitigem Drucken in Schwarz-Weiß oder farbigem und beidseitigem Drucken mit farbigem Vorder- und Hintergrund, sondern Sie haben auch die Option, Ihre Briefköpfe mit Schmuckfarben (5/1-farbig) drucken zu laßen.

Papiereigenschaften für Briefköpfe: Außer den Klassikern: - 60g, 80g oder 100g natürlicher Offset, können wir Ihnen auch für den gehobenen Anspruch anbieten: - edles 80g oder 90g Bankpapier mit Siebdruck. Unsere Empfehlung: Wenn Sie Ihr Schreibwarenpapier mit einem Drucker drucken wollen, empfiehlt sich das populäre Laser-Offsetpapier, das von unseren Abnehmern am meisten in 80g und 90g Grammatur geordert wird.

Um die verschiedenen Druckfarben zu unterscheiden, muss man wissen, dass die Maschine jede gewünschte Druckfarbe mit 4 verschiedenen Druckfarben druckt: Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Magenta. Vielleicht wissen Sie das schon von Ihrem eigenen Printer, wo Sie in der Regel vier Kartuschen einsetzen müssen.

4/4-farbiges SKALA heißt also, dass die Vorder- und Rückseite farblich gedruckt werden, 4/0- farbiges SKALA heißt, dass nur die Vorderseiten farblich gedruckt werden. Wenn Sie in Schwarzweiß drucken wollen, benötigen Sie nur eine Farbe: Schwarzweiß. Entsprechend: Pantone-Farben oder HKS-Sonderfarben Bei unseren Erzeugnissen haben Sie neben den Standardfarben die Option, Ihr Erzeugnis in einzelnen Spezialfarben (Pantone-, HKS-, Metallicfarben) drucken zu lasen.

In der Berechnungsmaske unseres Warenkonfigurators auf dieser Website können Sie herausfinden, welche Optionen für Ihr Druckerzeugnis zur Auswahl angeboten werden.

Mehr zum Thema