Blätter zu einem Buch Binden

Binden von Blättern zu einem Buch

drücken Sie zwei schwere Bücher, damit die Blätter gut aufgeklebt werden können. Buchbindung Wie man ein Buch selbst einbindet, werde ich Ihnen heute zeigen. Selbstverständlich sind die meisten Leute der Meinung, dass das Binden eines Buches sehr schwierig ist, aber nein, das ist es nicht. In diesem Artikel werde ich Ihnen schrittweise zeigen, wie Sie Ihr eigenes Buch an diesen Artikel binden können. Du musst an das Buch binden: Als erstes solltest du über die Grösse des Buches nachdenken.

Sobald du das gemacht hast, denkst du darüber nach, wie viele Webseiten du im Buch haben willst. Um ein Buch im Format A5 zu erstellen, benötigen Sie A4-Blätter. So nimmst du die halbe Seite, die du tatsächlich für das Buch brauchst. Achten Sie darauf, dass die Kante der gefalzten Bleche richtig übereinandergelegt ist.

Danach machen Sie auf allen beiden äußeren Rändern des Blattstapels einen Karton ganz weit an der Faltkante und befestigen ihn mit den Stecknadeln. So dass die Kanten nicht mehr wegrutschen oder sich bewegen können. Nun wird der Klebstoff / Klebstoff verwendet. Den Klebstoff bringen wir auf die Falzkanten auf und verteilt ihn gleichmässig auf allen Falzkanten.

Kleben Sie jedoch nur dort, wo sich die Falzkante befindet, der restliche Teil nachher. Während der Trocknung können Sie die Breite der Kante mit einem Messlineal messen. Wenn Sie ein Buch binden, sollten Sie immer etwas Platz oben und unten im Buch haben.

Jetzt nimmst du dein farbiges Bastelkartonstück, beschichtest den Karton mit Klebstoff und klebst es auf den Bastelkarton. Aber achte darauf, dass du auch den Kartonrand behältst, du musst ihn doch umklappen. Schneiden Sie nun die Kanten des Decks wie auf dem Foto gezeigt ab.

Wenn sich eine Hälfte nach innen zusammenfaltet, bleibt sie kleben. Nun falte die kleinen Klappen nach innen und klebe die anderen beiden Enden zusammen. Wenn der Umschlag trocken ist, lässt er sich wie ein Buch zusammenfalten. Sei behutsam, denn es ist aus Pappe gefertigt und nicht so flexibel wie Gewebe oder Fett.

Sie falten die 2 Blatt des Papiers genauso wie Sie die Papierblätter falten. Nimm den Klebstoff / Leim, falte das Stoffstück von deinen Rändern zurück, ziehe eine Leimspur am Ende. Hier legen Sie die gefaltete Kante eines der Blätter ein. Schmieren Sie nun die Folie mit Klebstoff / Leim und drücken Sie den Tuchstoff kräftig auf den Leim und legen Sie ihn dann auf den Bucheinband.

Das Gleiche trifft auf die andere Ende zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema